Drei Mal Fahrspaß verschenkt

Sie haben beim Preisausschreiben von Autohaus Hofmann gewonnen

Regensburg – Beim großen Preisausschreiben von Autohaus Hofmann in der Dr.-Gessler-Straße 33 in Regensburg-Königswiesen wurden jetzt drei Mal 20 Tage Fahrvergnügen verschenkt.

Die Gewinner kamen aus dem Strahlen gar nicht mehr heraus und freuten sich riesig über ihren Preis. Kein Wunder, schließlich gab es drei Mal pures Fahrvergnügen mit drei luxuriösen Modellen für sie. So nahm etwa Sonja Küfner den Gutschein für das Modell BMW 520d in Vertretung ihres Vaters Christian Gellinger entgegen. Erwin Fichtl darf nun 20 Tage lang mit den kompakten BMW X1 die Gegend erkunden und Petra Seitz freut sich über den flotten MINI One. Die Gutscheine an die glücklichen Sieger überreichten am Mittwoch im Schauraum des Autohauses Hofmann der Filialleiter Martin Dietl und der Geschäftsführer Detlef Hertwig.