Veranstaltungen in Regensburg und Umgebung

Was ist los in Regensburg und dem Regensburger Umland? In unserem Veranstaltungkalender sammeln wir die besten Events und Veranstaltungen im Großraum Regensburg.

Sep
21
Fr
Ausstellung „Körper“ von Lois Anvidalfarei @ Minoritenkirche im Historischen Museum
Sep 21 ganztägig

Die lebensgroßen Skulpturen von Lois Anvidalfarei beeindrucken durch ihre Ausdruckskraft und durch die Form, in der sie präsentiert werden. Eingeengt in Gerüstteile oder mit Seilen an großen Stellagen aufgehängt stellen sie die Frage nach der Würde des Menschen und nach der körperlichen Gebundenheit des menschlichen Daseins. Die in der Minoritenkirche des Historischen Museums gezeigten Arbeiten beschreiben in ihren unterschiedlichen Haltungen einen sich entfaltenden Körper, der metaphorisch für die Lebensspanne zwischen Geburt und Tod steht.

Lois Anvidalfarei wurde 1962 in Abtei/Südtirol geboren. Von 1976 bis 1981 besuchte er die staatliche Kunstschule in St. Ulrich in Gröden, von 1983 bis 1989 die Akademie der Bildenden Künste in Wien. 1989 kehrte er in sein Heimatdorf zurück. Zahlreiche öffentliche Arbeiten befinden sich in der Provinz Bozen; darüber hinaus schuf er Arbeiten für Mondsee, Wien, Auschwitz und Hörbanz und beteiligte sich an internationalen Ausstellungen, zum Beispiel an der 54. Biennale von Venedig. In Regensburg waren Arbeiten von Lois Anvidalfarei zuletzt im Rahmen der Ausstellung „800 Jahre Dominikaner“ zu sehen.

Mehr Infos unter www.regensburg.de/museen.

Foto: Stadt Regensburg / Stefan Effenhauser

Erlebnis-Rundfahrt der Walhalla @ Donauschifffahrt Wurm & Noé
Sep 21 ganztägig

Regensburg – Walhalla – Regensburg

Abfahrt: 11.00/13.00/15.00 Uhr
Dauer: ca. 2 Stunden

Liegest.: Historische Wurstkuchl / Steinerne Brücke
Tickets: Pavillon Thundorferstr. 6 oder direkt am Schiff
Schiff: Kristallprinzessin (in Ausnahmefällen Kristallkönigin, dann Liegestelle Donaumarkt Nr. 5)

 

Historische Strudelrundfahrt @ Donauschifffahrt Wurm & Noé
Sep 21 ganztägig

Entdecken Sie Regensburg vom Wasser aus!
Lassen Sie sich an Bord kulinarisch verwöhnen.

Abfahrten:
10.30/11.30/12.30/13.30/14.30/15.30 Uhr
Dauer ca. 45 Minuten

Liegest.: Historische Wurstkuchl / Steinerne Brücke
Tickets: Pavillon Thunderdorferstr. 6 oder direkt am Schiff

Schiff: MS Bruckmandl

Symposium „Migräne im Wandel eines Vierteljahrhunderts“ @ Kongress- und Kulturzentrum im Kolpinghaus St. Erhard
Sep 21 um 18:00 – 21:00

Migräne ist die weitverbreitetste Kopfschmerzerkrankung: In Deutschland sind mindestens acht Millionen Menschen davon betroffen. Es handelt sich bei Migräne nicht um eine banale Alltagserkrankung, sondern eine neurologische Störung, die sowohl die Lebensqualität als auch die Berufsausübung der Migränepatienten erheblich einschränkt, so Lucia Gnant, die Präsidentin der gemeinnützigen Selbsthilfeorganisation MigräneLiga e.V. Deutschland. Die MigräneLiga hilft seit 25 Jahren das Leben von Migränepatienten zu verbessern durch Aufklärung in Form von Vorträgen, Publikationen, Austausch der Betroffenen untereinander. So komplex die Erkrankung Migräne ist, so umfassend und vielschichtig sind auch deren Behandlungsmetho-den. Erfahrene Schmerzspezialisten stellen in ihren Fachvorträgen die Behandlung der Migräne vor.

So referiert Fr. Dr. med. Förderreuther, Oberärztin der neurologischen Klinik der Ludwig-Maximilians-Uni München und Präsidentin der DMKG e.V über das Thema „Was ist Migräne? Diagnose und Akuttherapie“.

Dr. med. Katja Heinze-Kuhn, leitende Oberärztin der Schmerzklinik Kiel, widmet sich in ihrem Vortrag dem Alter mit dem Thema „Schmerz lass nach! Migränetherapie im Alter“.

„Nie wieder Attacken? Mit Antikörpern gegen Migräne“, darüber berichtet “ Dr. Axel Heinze, leitender Oberarzt der Schmerzklinik Kiel.

Priv.- Doz. Dr. med. Charly Gaul, Chefarzt der Migräneklinik Königstein referiert über „Migräneprophylaxe nach den Leitlinien der DMKG und weitere Therapieoptionen“.

Da immer mehr Kinder und Jugendliche unter Migräne leiden, ist der Vortrag von Dr. med. Christina Kutzer, Kinderzentrum St. Martin, Regensburg „Kleine Köpfe – großer Schmerz! Kopfschmerzen bei Kindern“ für betroffene Eltern von besonderem Interesse.

Lucia Gnant, Präsidentin der MigräneLiga e.V. Deutschland spannt den Bogen über „25 Jahre Migräne-Liga – auf einem guten Weg!“ und Martina Beuker, Vizepräsidentin der MigräneLiga e.V. berichtet über die Arbeit der Selbsthilfegruppen „Selbsthilfegruppen in Theorie und Praxis“.

Dass Genuss zum Leben eines Migränepatienten gehören sollte, erfahren Sie in dem Vortrag von Dipl.-Psych. Eva Liesering-Latta, leitende Psychologin der Migräne- und Kopfschmerzklinik, Königstein im Taunus.

Einlass: 17:00 Uhr; der Eintritt ist kostenfrei !!

Sep
22
Sa
Ausstellung „Körper“ von Lois Anvidalfarei @ Minoritenkirche im Historischen Museum
Sep 22 ganztägig

Die lebensgroßen Skulpturen von Lois Anvidalfarei beeindrucken durch ihre Ausdruckskraft und durch die Form, in der sie präsentiert werden. Eingeengt in Gerüstteile oder mit Seilen an großen Stellagen aufgehängt stellen sie die Frage nach der Würde des Menschen und nach der körperlichen Gebundenheit des menschlichen Daseins. Die in der Minoritenkirche des Historischen Museums gezeigten Arbeiten beschreiben in ihren unterschiedlichen Haltungen einen sich entfaltenden Körper, der metaphorisch für die Lebensspanne zwischen Geburt und Tod steht.

Lois Anvidalfarei wurde 1962 in Abtei/Südtirol geboren. Von 1976 bis 1981 besuchte er die staatliche Kunstschule in St. Ulrich in Gröden, von 1983 bis 1989 die Akademie der Bildenden Künste in Wien. 1989 kehrte er in sein Heimatdorf zurück. Zahlreiche öffentliche Arbeiten befinden sich in der Provinz Bozen; darüber hinaus schuf er Arbeiten für Mondsee, Wien, Auschwitz und Hörbanz und beteiligte sich an internationalen Ausstellungen, zum Beispiel an der 54. Biennale von Venedig. In Regensburg waren Arbeiten von Lois Anvidalfarei zuletzt im Rahmen der Ausstellung „800 Jahre Dominikaner“ zu sehen.

Mehr Infos unter www.regensburg.de/museen.

Foto: Stadt Regensburg / Stefan Effenhauser

Erlebnis-Rundfahrt der Walhalla @ Donauschifffahrt Wurm & Noé
Sep 22 ganztägig

Regensburg – Walhalla – Regensburg

Abfahrt: 11.00/13.00/15.00 Uhr
Dauer: ca. 2 Stunden

Liegest.: Historische Wurstkuchl / Steinerne Brücke
Tickets: Pavillon Thundorferstr. 6 oder direkt am Schiff
Schiff: Kristallprinzessin (in Ausnahmefällen Kristallkönigin, dann Liegestelle Donaumarkt Nr. 5)

 

Historische Strudelrundfahrt @ Donauschifffahrt Wurm & Noé
Sep 22 ganztägig

Entdecken Sie Regensburg vom Wasser aus!
Lassen Sie sich an Bord kulinarisch verwöhnen.

Abfahrten:
10.30/11.30/12.30/13.30/14.30/15.30 Uhr
Dauer ca. 45 Minuten

Liegest.: Historische Wurstkuchl / Steinerne Brücke
Tickets: Pavillon Thunderdorferstr. 6 oder direkt am Schiff

Schiff: MS Bruckmandl

Sep
23
So
Ausstellung „Körper“ von Lois Anvidalfarei @ Minoritenkirche im Historischen Museum
Sep 23 ganztägig

Die lebensgroßen Skulpturen von Lois Anvidalfarei beeindrucken durch ihre Ausdruckskraft und durch die Form, in der sie präsentiert werden. Eingeengt in Gerüstteile oder mit Seilen an großen Stellagen aufgehängt stellen sie die Frage nach der Würde des Menschen und nach der körperlichen Gebundenheit des menschlichen Daseins. Die in der Minoritenkirche des Historischen Museums gezeigten Arbeiten beschreiben in ihren unterschiedlichen Haltungen einen sich entfaltenden Körper, der metaphorisch für die Lebensspanne zwischen Geburt und Tod steht.

Lois Anvidalfarei wurde 1962 in Abtei/Südtirol geboren. Von 1976 bis 1981 besuchte er die staatliche Kunstschule in St. Ulrich in Gröden, von 1983 bis 1989 die Akademie der Bildenden Künste in Wien. 1989 kehrte er in sein Heimatdorf zurück. Zahlreiche öffentliche Arbeiten befinden sich in der Provinz Bozen; darüber hinaus schuf er Arbeiten für Mondsee, Wien, Auschwitz und Hörbanz und beteiligte sich an internationalen Ausstellungen, zum Beispiel an der 54. Biennale von Venedig. In Regensburg waren Arbeiten von Lois Anvidalfarei zuletzt im Rahmen der Ausstellung „800 Jahre Dominikaner“ zu sehen.

Mehr Infos unter www.regensburg.de/museen.

Foto: Stadt Regensburg / Stefan Effenhauser

Erlebnis-Rundfahrt der Walhalla @ Donauschifffahrt Wurm & Noé
Sep 23 ganztägig

Regensburg – Walhalla – Regensburg

Abfahrt: 11.00/13.00/15.00 Uhr
Dauer: ca. 2 Stunden

Liegest.: Historische Wurstkuchl / Steinerne Brücke
Tickets: Pavillon Thundorferstr. 6 oder direkt am Schiff
Schiff: Kristallprinzessin (in Ausnahmefällen Kristallkönigin, dann Liegestelle Donaumarkt Nr. 5)

 

Historische Strudelrundfahrt @ Donauschifffahrt Wurm & Noé
Sep 23 ganztägig

Entdecken Sie Regensburg vom Wasser aus!
Lassen Sie sich an Bord kulinarisch verwöhnen.

Abfahrten:
10.30/11.30/12.30/13.30/14.30/15.30 Uhr
Dauer ca. 45 Minuten

Liegest.: Historische Wurstkuchl / Steinerne Brücke
Tickets: Pavillon Thunderdorferstr. 6 oder direkt am Schiff

Schiff: MS Bruckmandl