Henri Uhlig darf zur WM

Hagelstadt – Ein Traum wird für Radrennfahrer Henri Uhlig (Foto) wahr. Der 17-jährige Sportler vom RSC Kelheim startet vom 21. bis 26. August bei den Junioren-Bahnrad-Weltmeistertschaften in Aigle/Schweiz für die Bundesrepublik. Nachdem klar war, dass der Hagelstädter in diversen Einzeldisziplinen starten wird, wurde er nun auch für die 4.000-Meter-Mannschaftsverfolgung nominiert. Das Ziel ist es, unter die besten acht Vierer-Teams der Welt zu kommen und eventuell den deutschen Rekord in Angriff zu nehmen.