Buchbinder Legionäre mit Split gegen Heidenheim / Platz zwei gefestigt / Jetzt wartet Mainz

Regensburg – „Billy war heute sehr stark. Mit seinen Würfen hat er uns viele leichte Aus ermöglicht.“ Kai Gronauer, der Cheftrainer der Buchbinder Legionäre, freute sich über die Darbietung seines Werfers und zog nach dem Kräftemessen mit Heidenheim ein positives Fazit. Erstmals in dieser Saison konnten die Baseballer einen Sieg gegen den Spitzenreiter feiern. Den positiven Lauf wollen sie gegen Mainz fortsetzen.