Wunschtransfer fix

Richard Divis verstärkt Eisbären-Offensive

Regensburg – Bereits nach den ersten 20 Scouting-Minuten war Stefan Schnabl klar, dass Richard Divis der neue Angreifer für die Eisbären Regensburg sein soll. Und so kommt es auch der 32-jährige Tscheche stürmt in den kommenden beiden Spielzeiten für den Eishockey-Oberligisten.
Den Kontakt haben der sportliche Leiter Stefan Schnabl und Trainer Igor Pavlov über den Ex-Eisbären-Star Martin Ancicka und den jetzigen Top-Angreifer Nikola Gajovsky hergestellt. „Er wollte gerne für uns spielen und es hat einfach von Anfang an alles gepasst“, ist Schnabl froh die zweite Kontingentstelle im Kader mit Divis besetzen zu können.
Divis: „Obwohl ich schon lange Eishockey spiele, habe ich bisher nur in Tschechien gespielt. Ich möchte nun noch ein neues Land, ein neues Team und eine neue Liga kennenlernen. Das ist für mich eine neue Herausforderung. Vieles wird neu für mich sein. Ich möchte immer mein Bestes geben, aber ich möchte allen voran ein guter Teamplayer sein.“ Er verfügt über die Erfahrung von über 800 Spielen in Tschechiens erster und zweiter Liga.