Große St. Martinsfeier mit Laternenumzug

Johanniter-Kinderkrippe und städtischer Kindergarten feiern zusammen

Auch in der Johanniter-Kinderkrippe „medbo-Spatzennest“ wurde der St. Martinstag mit einem großen Laternenumzug gefeiert. Die Betriebskinderkrippe der „medbo“ feierte gemeinsam mit dem benachbarten Kindergarten der Stadt Regensburg.

Auf dem Hof hinter den beiden Kindertagesstätten trafen sich die Kinder mit ihren Familien und sangen gemeinsam St.-Martins-Lieder. Die Vorschulkinder aus dem Kindergarten hatten außerdem ein Martinsspiel vorbereitet. Nach dem Stück schnappten sich die Kleinen ihre Laternen und zogen eine Runde über das medbo-Gelände. Zurück im Hof angekommen, gab es in guter alter Tradition Kinderpunsch, selbstgebackene Martinsgänse sowie Lebkuchen für alle.

„Wir starten immer wieder gemeinsame Aktionen mit dem Kindergarten“, so „Spatzennest“-Einrichtungsleitung Monika Zitzelsberger, „jährlich wechseln außerdem ein paar große Krippenkinder in den Nachbarkindergarten. Deswegen gibt es immer wieder Besuchstage.“

Weitere Informationen über die Johanniter-Kinderkrippe „medbo Spatzennest“ in Regensburg und Anmeldung bei Einrichtungsleitung Monika Zitzelsberger unter 0941 9414278 oder monika.zitzelsberger@johanniter.de.