Regensburg – Am 19. Mai (20 Uhr) singt der Heart Chor Regensburg im marinaforum über Gefangenschaft und Freiheit im wörtlichen und übertragenen Sinne. Die Zuschauer*innen erwartet ein unterhaltsamer und moderner Konzertabend, der – so hofft der Heart Chor – etwas mehr hinterlässt als nur beschwingte gute Laune. Musikalisch wird wieder eine abwechslungsreiche Mischung geboten, die Heart Chor Konzerte ausmacht: moderner Satzgesang mit und ohne Band, verschiedene Genres von Gegenwartspop bis moderner Klassik, Crowdpleaser und Sperriges – der Chor unter der Leitung von Markus Dankesreiter bringt auf die Bühne was und wie es passt. Mehr Infos und Tickets (15 und 8 Euro, für Kinder bis 14 Jahre) unter www.heartchor.de.