Die Staatliche Bibliothek Regensburg wurde jetzt offiziell als Ausbildungsbetrieb anerkannt. Seit September 2016 wird in der Bibliothek erstmals ein Fachangestellter für Medien- und Informationsberufe (kurz: FaMI) ausgebildet. Die traditionsreiche Institution an der Regensburger Gesandtenstraße reiht sich damit in die Reihe der bereits als Ausbildungsbibliotheken anerkannten Häuser ein. Bibliotheksleiter Lübbers freute sich über die Urkunde, welche künftig den Lesesaal des Hauses schmückt: „Wir sind stolz, dass wir gerade in diesem Jahr, in welchem wir unser 200-jähriges Bestehen feierlich begehen konnten, mit der Ausbildung qualifizierten Nachwuchses unseren Beitrag für die Nachhaltigkeit und Zukunftsfähigkeit des Bibliothekswesens insgesamt leisten können.“