Alles rund ums Bauen

Regensburg – Am 13. und 14. Januar dreht sich in der RT-Halle alles ums Thema Bauen. Die Messe „Fertighaus & Energie 2018“ bietet Samstag und Sonntag, jeweils von zehn bis 18 Uhr, einen Überblick über Produkte und Dienstleistungen und liefert Lösungen zu Energie-Fragen. Der Eintritt in der Sporthalle am Oberen Wöhrd ist frei.

Die Besucher der Messe können sich perfekt zum Thema Bauen informieren Foto: Drexler Fertighausmesse

Der Markt bietet im Bereich Bauen inzwischen eine derartige Fülle von Materialien, Anlagen und Geräte, dass es für potentielle Bauherren schier unmöglich ist, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Die Veranstalter haben es sich deshalb zur Aufgabe gemacht, bewährte Produkte seriöser und kompetenter Firmen aus der Region auszuwählen und den künftigen Bauherren so bei Entscheidungen zu helfen.

Alternative Energien werden auf der Messe groß geschrieben. Ob Solaranlage, Wärmepumpen oder Pelletsheizung, die modernen Anlagen schonen Geldbeutel und Umwelt. Energie-Spar-Wunder sind Fertighäuser. Sie sind schon lange keine Häuser von der Stange mehr. Die Profis zeigen wie man schnell, komfortabel und günstig an das Eigen-heim kommt. Überschaubare Ausgaben überzeugen. Durch Eigenleistung können die Gesamtkosten zusätzlich gesenkt werden. Ob Massiv- oder Holzhaus, auf der Messe können die Besucher die Varianten unter die Lupe nehmen.

Modernisierer haben gute Karten. Zum einem ist Renovieren eine günstige Möglichkeit den eigenen Wohnraum aufzuwerten. Zum anderen steigern die Maßnahmen den Wert der Immobilie und damit den Verkaufswert. Bisher ungenutzte Keller- oder Speicherflächen lassen sich auf vielfältige Weise in Wohnraum verwandeln.

Mehr Infos: Tel.: 0851/755745; www.fertighausmesse.de.