Kompaktausbildung „Heilpraktiker Psychotherapie“ und Weiterbildung „Kunsttherapie“ im HeilZentrum Regensburg

Am 17. Oktober findet im HeilZentrum Regensburg, Hemauer Straße 6 ab 18 Uhr ein Informationsabend über die Kompaktausbildung „Heilpraktiker Psychotherapie“ statt und ab 19 Uhr über die Weiterbildung „Kunsttherapie“.

Interessenten erhalten wichtige Informationen über die Kompaktausbildung „Heilpraktiker in Psychotherapie“, die ab 27./28. Januar 2018 beginnt und neun Wochenenden beinhaltet.

Die Ausbildung bietet diverse Bausteine wie die Theorieausbildung in Psychotherapie, klinischer Psychologie und Psychiatrie an. Sie beinhaltet auch ein Praxistraining in der klientenzentrierten Gesprächspsychotherapie, eine intensive Prüfungsvorbereitung für die schriftliche und mündliche Prüfung zur Überprüfung vor dem Gesundheitsamt und die Therapeutische Arbeit in der Praxis. Zudem werden Hospitationen angeboten, um sich Praxiserfahrungen anzueignen.

Interessenten mit künstlerischen, therapeutischen und sozialen Berufen können sich noch zur berufsbegleiteten Weiterbildung „Kunsttherapie“ mit Beginn 21./22. Oktober anmelden. An insgesamt zwölf Wochenenden erhalten die Teilnehmer eine umfassend überwiegend praxisorientierte und tiefenpsychologische Schulung, die nach einer Zertifizierung in dem jeweiligen Berufsfeld sehr gut eingesetzt werden kann. Inhaltlich gliedert sich die lebendige und abwechslungsreiche Weiterbildung in drei Blöcken, wie die Grundausbildung, Biografiearbeit und Kunsttherapie mit Psychopathologie und klinischer Psychologie, die einander aufbauen. Durch das Erlernen in Theorie und Praxis von kunsttherapeutischen methodischen Arbeiten in hoher Qualität und durch Selbsterfahrung erhalten die Teilnehmer eine sehr gute berufliche Kompetenz und ein Fachwissen mit Niveau. Die Qualitätsmerkmale dieser Weiterbildung sind hoher Qualitätsanspruch, Begleitung durch eine erfahrene und kompetente Dozentin, Zertifizierung und Durchführung mit maximal zwölf Teilnehmern.

Mehr Infos: www.heilzentrum-regensburg.de; Tel.: 0941/37725.