Ausbildung an Glasfachschule Zwiesel

Zwiesel – Gute Ideen entwickeln und sie gestalterisch sichtbar machen – das lernt man in der Designausbildung an der Glasfachschule Zwiesel. Die Teilnehmer erarbeiten die handwerklichen Grundlagen, um ihre Ideen werkstoffgerecht in Glas umzusetzen. Und sie trainieren, sich und ihre Ergebnisse überzeugend zu präsentieren.

Ausbildungsschwerpunkte sind zum Beispiel themenbezogene Produkte für den gedeckten Tisch, Glas und Licht, Elemente der Innenarchitektur, Möbel oder auch Schmuckobjekte. Die Erarbeitung erfolgt hierbei in überschaubaren Gruppen, in denen man sich individuell einbringen kann.

Erfahrene Meister und Gestalter fördern gezielt und helfen, den eigenen Stil zu entwickeln. Wettbewerbe, Messebesuche und Projekte mit externen Partnern erschließen zusätzlich wichtige Kontakte.

Tag der offenen Tür am 17. März

Ausführlichere Informationen erhalten Interessierte am
17. März beim Tag der offenen Tür. Übrigens: Anmeldeschluss für eine Designausbildung an der Glasfachschule Zwiesel ist der 6. April.

Mehr Infos unter www.glasfachschule-zwiesel.de.