Veranstaltungen in Regensburg und Umgebung

  • So
    21
    Mai
    2017
    So
    05
    Nov
    2017
    Museen der Stadt Regensburg, Dachauplatz 2 - 4, 93047 Regensburg

    Michael Ostendorfer, Adam und Eva, 1539
    (Copyright: Museen der Stadt Regensburg, Foto: Michael Preischl)

    Anlässlich des Jubiläums „500 Jahre Reformation“ widmet das Historische Museum dem Regensburger Künstler Michael Ostendorfer (1490/96-1559) eine große Ausstellung. Sie zeichnet nicht nur den künstlerischen Werdegang Ostendorfers nach, sondern beschäftigt sich auch mit der Entstehungszeit seiner Werke, die in die Jahrzehnte der Reformation in Regensburg fällt.

    Eines der wichtigsten Exponate bildet der Reformationsaltar, den Ostendorfer in seinen letzten Lebensjahren 1554/55 für die Neupfarrkirche in Regensburg geschaffen hat. Das protestantische Bildprogramm des Flügelaltars, das wahrscheinlich von Nikolaus Gallus entworfen wurde, ist einmalig.

    Tel. 0941/507-2448
    Öffnungszeiten, Di-So 10.00 - 16.00 Uhr (geschlossen: 01.11.)
    Eintritt:
    normal 5,-€; ermäßigt 2,50 €; Fam. 10,-€

  • Di
    06
    Jun
    2017
    Do
    31
    Aug
    2017
    Turnhalle des SG Walhalla, Am Holzhof 1, 93059 Regensburg

    ,
    die Linedance-Gruppe des TV-Etterzhausen lädt ab 18.30 Uhr ein. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Eintritt: 4,- €

    Anmeldung und Reservierung unter linedance@tv-etterzhausen.de

  • Do
    29
    Jun
    2017
    So
    06
    Aug
    2017
    Passau

    Nähere Informationen unter: http://www.ew-passau.de

  • So
    23
    Jul
    2017
    Di
    05
    Sep
    2017
    verschiedenOberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen

    In den Sommerferien finden wieder einige sehr schöne Aktionen statt. Hierfür ist eine Anmeldung unter der Telefonnummer 09433/2442-0 erforderlich. Der Museumseintritt ist in der Kursgebühr enthalten.

    03. August:

    09.00 - 12.00 Uhr - Wir bauen eine Schmuckschatulle mit Tischlermeister Stefan Schedlbauer

    Gemeinsam mit Schreinermeister Stefan Schedlbauer wird eine feine Schmuckschatulle für geheime Schätze, Schmuck und Edelsteine gebaut. Dabei wird vermittelt, wie Holzverbindungen funktionieren und wie man Holz zum Glänzen bringt. Ein Projekt, das auch verstärkt Mädchen ansprechen soll.

    Foto: Stefan Schedlbauer

    Dieser Kurs ist für Kinder im Alter ab 7 Jahren geeignet. Die Kursgebühr beträgt 18,50 Euro plus Materialkosten 20 Euro.

     

    13.00 - 16.00 Uhr - Ein Filzspaziergang durchs Museum mit Anita Köstler

    Bei diesem besonderen Spaziergang durch das Museum werden Blumen für Schmuck, Lesezeichen und Geschenke gefilzt, während Filzgeschichten aus anderen Ländern erzählt werden.

    Es können Kinder von 5 bis 8 Jahre teilnehmen. Der Kurs kostet für Kinder 8,50 Euro, für teilnehmende Erwachsene 14 Euro plus 6 - 8 Euro Materialkosten.

     

    13.00 - 17.00 Uhr - Wir bauen einen Bogen mit Tischlermeister Stefan Schedlbauer

    Mit Tischlermeister Stefan Schedlbauer baut jedes Kind seinen eigenen Indianerbogen. Der Kurs ist für Kinder von 9 bis 14 Jahren geeignet. Die Kursgebühr beträgt 21,50 Euro und Materialkosten 15 Euro. Pfeile sind in der Kursgebühr nicht enthalten.

    Foto: Stefan Schedlbauer

     

    04. August

    14.00 - 16.30 Uhr - Gasbetonschnitzen mit Dominik Schleicher

    Unter Anleitung des Bildhauers Dominik Schleicher darf die Kreativität an einem Gasbetonstein ausgelebt werden. Mit Hilfe einer Raspel wird eine Fischfigur aus einem Gasbetonstein gearbeitet und anschließend bemalt. Dieser Kurs ist für Kinder ab 7 Jahren geeignet.

    Die Kursgebühr beträgt 18,50 Euro plus Materialkosten 5 Euro.

    08. August

    13.30 - 15.30 Uhr - Landwirtschaft vor 100 Jahren

    An diesem Nachmittag sind die Kinder mit den Landwirtschafts-Mitarbeitern auf dem Museumsgelände unterwegs und lernen, wie das Leben vor der Industrialisierung auf dem Lande gewesen ist. Sie dürfen bei Haus- und Feldarbeiten, wie z. B. bei der Flachsverarbeitung, beim Stricke drehen, beim Holz schlichten oder bei der Stallarbeit mithelfen. Für Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren geeignet. Die Kursgebühr beträgt 7 Euro.

    11. August

    9.30 - 13.00 Uhr - Filzkurs "Ohne Filz geht nix" mit Anita Köstler

    Filz wird im Haus und in der Landwirtschaft oft gebraucht. Es kann ein Topfuntersetzer, Topflappen und Hüllen für dein Taschenmesser, Stifte oder Handy gefilzt werden. Um alles in der richten Größe anzufertigen, sollten diese Dinge mitgebracht werden.

    Der Kurs eignet sich für Kinder von 8 bis 14 Jahren. Kosten: 8,50 Euro pro Kind zzgl. 6 - 8 Euro Materialkosten

    16. August

    14.00 - 17.00 Uhr - "Ein Räuberleben" mit Eva Nußbaumer

    Bei dieser Aktion wird ein Räuberlager gebaut und versucht, sich vom Wald und Beutezügen durch die Dörfer zu ernähren, angelehnt an die echte Geschichte des Räubers Heigl vom Kaitersberg. Zum Abschluss werden Geschichten aus dem Räuberleben erzählt und im Räuberlager gegessen, solange die Beute reicht… Zur Erinnerung erhält jedes Kind eine Räubermedaille. Für Kinder im Alter von 8 bis 11 Jahren geeignet.

    Die Kursgebühr beträgt 10 Euro plus Materialkosten ca. 6 Euro.

    17. August

    13.00 - 15.00 Uhr - Basteln mit Edelsteinen mit Andrea Schmalzl

    Was ist ein Edelstein, der blutet? Woher kommt die Farbe königsblau? Wie entstehen eigentlich Edelsteine? Den Teilnehmern wird in kindgerechter Art einiges über Edelsteine erzählt, ihnen die Besonderheiten aufgezeigt und vor allem dürfen sie die "Schätze" selbst fühlen und begreifen.  Zusammen  wird auch ein "Edelsteinwasser" gebraut, welches im Anschluss gemeinsam getrunken wird. Aber der Hauptpunkt dieser Veranstaltung wird sein, dass die Kinder unter Hilfe und Anleitung von Andrea Schmalzl eine eigens gestaltete Edelsteinkette oder ein Armband fädeln. Die Jungs können beim Gestalten einer Schatzkiste mit Edelsteinen ihrer Phantasie freien Lauf lassen. Für Kinder im Alter ab 5 Jahren geeignet. Die Kursgebühr beträgt 10,50 Euro plus Materialkosten 3 Euro.

     

    15.30 - 17.30 Uhr - Specksteinschnitzen mit Andrea Schmalzl

    Wer schon einmal in einem Edelsteingeschäft war, der hat sicherlich auch die kleinen Tierchen, Anhänger oder Notizhalter aus Speckstein gesehen. Und genau solche sollen geschnitzt, gefeilt und geschliffen werden. Jeder nach seinen eigenen Wünschen, Phantasien und Vorstellungen. Dieser Kurs ist für Kinder ab 9 Jahren geeignet.

    Die Kursgebühr beträgt 10,50 Euro plus Materialkosten 3 Euro.

    24. August

    14.00 - 16.00 Uhr - Blütentinte - Blütenbilder mit Christine Brückner

    Fast alle Pflanzen enthalten Farbstoffe, die man ganz einfach gewinnen und zum Malen verwenden kann. Es werden Blüten gesammelt und daraus Tinte hergestellt. Anschließend gestaltet jeder Teilnehmer mit einer Gänsefeder wie die alten Könige und Ritter sein eigenes individuelles Schriftstück.

    Der Kurs eignet sich für Kinder von 6 bis 10 Jahren. Kosten: 9,50 Euro pro Kind zzgl. 3 Euro Materialkosten

    05. September

    13.30 - 15.30 Uhr - Kochen mit den Museumsbäuerinnen

    An diesem Nachmittag sind die Kinder mit den Museumsbäuerinnen im Kolbeckhof. Wie zu Großmutters Zeiten wird am Holzofen gekocht.

    Für Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren geeignet. Die Kursgebühr beträgt 7 Euro.

    Weitere Infos zum Oberpfälzer Freilandmuseum unter http://www.freilandmuseum.org

  • Di
    25
    Jul
    2017
    So
    06
    Aug
    2017
    9.30 UhrVon Regensburg über Barbing, Geisling, Sünching, Straßkirchen, Richtung Bogen

    15. August 2017 (Ausweichtermin bei Regen 20.08.2017).

    Anmeldung unter: https://www.oldtimerclub-regensburg.de/15-08-2017-motorradausfahrt/ (Teilnahmegebühren werden nicht erhoben).

    Zum 21. Mal findet die jährliche Oldtimerfahrt für Motorräder und Beiwagen-Gespanne statt. Veranstalter ist der Erste-Oldtimer-Club-Regensburg e.V.

    Gestartet wird um 9.30 vor dem Reiterstandbild von König Ludwig I., auf dem Regensburger Domplatz. Bereits ab 8.00 Uhr werden die Fahrzeuge mit einem Baujahr bis 1987 dort eintreffen und um ca. 9.00 Uhr bei der Fahrerbesprechung über die Details informiert werden.

    Ohne Zeitdruck sollen sich die Fahrzeuge auf die Strecke begeben, die über Barbing, Geisling, Sünching, Straßkirchen, Richtung Bogen führt, wo eine Führung in einer privaten Fahrzeugsammlung geplant ist.

    Der Rückweg über Wörth, Donaustauf, Regensburg, führt dann auf den Adlersberg, wo die Fahrzeuge gegen 17.30 erwartet werden. Durch den Organisationsleiter des 1. OCR werden die einfahrenden „Geschosse" und deren Piloten vorgestellt und mit Pokalen belohnt.

    Teilnehmen kann an der Veranstaltung jeder, der auf einem motorisierten 2- oder 3-Rad mit einem Baujahr vor 1987 erscheint und sich rechtzeitig angemeldet hat.

    In den vergangenen Jahren bewegte sich das Teilnehmerfeld vom Heinkel-Roller bis zur Harley-Davidson mit 1200 ccm und von den Baujahren ab 1930.

    Besondere Aufmerksamkeit legte das Organisationsteam auf die Wahl der Strecke. Nebenstrecken mit wenig Verkehr, ohne größere Steigungen und Gefällestrecken, und natürlich hohem Anspruch an die Schönheit unserer bayerischen Heimat.

    Und sollte doch eine Panne auftreten: kein Problem, der Fahrzeugpulk wird auf der gesamten Strecke von einem Werkstattfahrzeug mit Abschleppanhänger eskortiert.

     

  • Sa
    29
    Jul
    2017
    So
    27
    Aug
    2017
    Allgäu Skyline Park, 86871 Rammingen bei Bad Wörishofen

    Nähere Informationen unter: http://www.skylinepark.de

  • Di
    01
    Aug
    2017
    So
    13
    Aug
    2017
    Thon-Dittmer-Palais, Regensburg

    Komplettes Programm unter: http://www.alex-bolland.de

  • Di
    01
    Aug
    2017
    Do
    31
    Aug
    2017
    LEGOLAND Deutschland Resort, Günzburg

    Jump’n Motion – die LEGOLAND® Action-Show

    Nervenkitzel pur erlebt ihr mehrmals täglich bei der neuen Action-Show Jump’n Motion in der LEGO® Arena. Saltos, Überschläge und Schrauben mit Dirt-Bikes, Rope Skipping, Athletik und Breakdance werden von den Weltkasse-Artisten vereint zu einer atemberaubenden Action-Show.

    Auftrittszeiten: täglich 13:00, 15:00 & 17:00 Uhr *

    * Änderungen vorbehalten. Bitte beachtet die Aushänge im Park.

    Hinweis: Mit eurer LEGOLAND® Eintrittskarte habt ihr freien Eintritt zu allen Events und Shows!

    Weitere Infos unter: http://www.LEGOLAND.de

  • Di
    01
    Aug
    2017
    14.30 UhrLeerer Beutel – Städtische Galerie Bertoldstraße 9 93047 Regensburg

    Seniorenführung

  • Di
    01
    Aug
    2017
    18.30 Uhr Besucherzentrum Welterbe im Salzstadel Steinerne Brücke/Weiße-Lamm-Gasse 1 93047 Regensburg

    Wo früher wuchtige Befestigungsanlagen die Stadtgrenze markierten, ziehen sich heute Alleen und Parks um die Altstadt. Angelegt um 1800 ermöglichen sie den Regensburgern bis heute lauschige Spaziergänge in entspannter Atmosphäre. Zwischen Büschen und Bäumen erhält man reizvolle Einblicke und entdeckt verborgene Kunstwerke und Monumente. Kunst und Natur: Romantik pur!
    Preis: Erw. 8 €, Erm. 5 €, Fam. 16 €
    Dauer: 1,5 h
    Anmeldung erwünscht - Auch für Gruppen buchbar

  • Di
    01
    Aug
    2017
    19.30 Uhr (Einlass 18.30 Uhr) Thon-Dittmer-Palais - Arcadenhof Haidplatz 8 93047 Regensburg

    Zu Ehren dieses herausragenden Künstlers hat sich nun ein Dutzend der bekanntesten Musiker der Region daran gemacht, ein „Best of“ aus Paul Simons Werk auf die Bühne zu bringen. Neben den herausragenden Sängern Lisa Wahlandt und Markus Engelstädter (die man in der Domstadt wohl nicht mehr vorstellen muss), macht sich eine 10-köpfige Band um Pianist Bernd Meyer und Schlagzeuger Gerwin Eisenhauer daran, ihrem Publikum diese Klassiker auf neue, spritzige und außergewöhnliche Weise zu präsentieren.

  • Di
    01
    Aug
    2017
    20.00 Uhr STATT-THEATER Kleinkunstbühne Winklergasse 16 93047 Regensburg

    Chansons und Lieder von Friedrich Hollaender bis Max Raabe

    Vor mehr als 20 Jahren spielten sie das erste Mal zusammen vor Publikum: Ursula Gaisa (voc, Singende Säge), Eberhard Geyer (voc, p) und der Gitarrist und Sänger Bernhard Kreuzer. Und seit 20 Jahren sind sie auch regelmäßig im Sommer zu Gast im Statt-Theater. Das wird gehörig gefeiert mit einer zeitlosen Revue alter und brandneuer Lieder und Chansons.

  • Mi
    02
    Aug
    2017
    13.00 UhrKunstforum Ostdeutsche Galerie Dr.-Johann-Maier-Str. 5 93049 Regensburg

    Freie Kurzführung durch die Ausstellung 'artige Kunst. Kunst und Politik im Nationalsozialismus'.
    Mit Dr. Agnes Tieze, Kuratorin der Ausstellung, Dr. Alexandra Demberger, Kunsthistorikerin oder Astrid Mendes da Vitoria, Kunsthistorikerin.

    Kosten: 6 € / 4 € ermäßigt

  • Mi
    02
    Aug
    2017
    13.30 Uhr Tourist-Information - Altes Rathaus Rathausplatz 93047 Regensburg

    In the course of this individually accented tour you get to know the Old City, with its patrician towered houses, the cathedral, the Old City Hall (all from the outside), the Stone Bridge and the Porta Praetoria. Our well-versed guides will be glad to answer any special questions you have, based on your own personal interests.
    Adult € 8,- / Reduced € 5,- / Familiy € 16,-
    Duration: 1,5 hours

  • Mi
    02
    Aug
    2017
    15.00 Uhr Stadtbücherei Regensburg/Kinder-und Jugendbücherei Thon-Dittmer-Palais - Haidplatz 8 93047 Regensburg

    Vorlesestunden - Jede Woche neue Geschichten für Kinder ab 4 Jahren

  • Mi
    02
    Aug
    2017
    16.00 UhrStadtteilbücherei Candis Kastenmaierstraße 2 93055 Regensburg

    Vorlesestunden - Jede Woche neue Geschichten für Kinder ab 4 Jahren

  • Mi
    02
    Aug
    2017
    19.30 Uhr (Einlass 18.30 Uhr) Thon-Dittmer-Palais - Arcadenhof Haidplatz 8 93047 Regensburg

    Die oberpfälzer Salsa-Guerilleros sind wieder da!
    „Als ich diese einzigartige bayerische Salsaband zum ersten Mal erlebte und mir der Rhythmus sofort und ungezähmt in die Beine fuhr, war ich gleich ein zweites Mal „geflasht“. Geschlagene 10 min dachte ich, ein Wunder sei geschehen und das Spanische habe sich mir im Traum erschlossen....... bis ich kapierte: die singen ja bayrisch!“ (ein begeisterter Los Dos- Fan)

  • Do
    03
    Aug
    2017
    So
    06
    Aug
    2017
    Passau

    Nähere Informationen unter: http://www.ilzerhaferlfest.de

  • Do
    03
    Aug
    2017
    14.00 - 16.00 UhrStadtteilbücherei Candis Kastenmaierstraße 2 93055 Regensburg

    für Kinder ab 6 Jahren.
    Stofftaschen und Turnbeutel nach den eigenen Vorstellungen gestalten.

  • Do
    03
    Aug
    2017
    14.00 UhrHistorische Wurstkuchl An der Steinernen Brücke / Thundorferstraße 93047 Regensburg

    Eine didaktisch ausgearbeitete Führung durch Regensburg - extra für Kinder! Hier lernen sie spielerisch Geschichte kennen: Warum wurde am Rathaus das „Maß“ aller Dinge festgelegt? Woher bekam der „Eselsturm“ seinen Namen? Zur Schlaumaus-Führung gehört der „Rüstungsstand“, an dem die kleinen Teilnehmer Teile einer Ritterrüstung anprobieren dürfen und alles Wichtige zu den Rittern erfahren. Für Kinder von ca. 5-14 Jahren.
    Anmeldung unter 0941-2303600.
    Preis: 6,- € (Kinder), 8,- € (Erwachsene)

  • Do
    03
    Aug
    2017
    17.00 - 18.15 Uhr Treffpunkt: DOMPLATZ 5 Domplatz 5 93047 Regensburg

    Mit rund 1100 bemalten Feldern aus der Zeit von 1310 bis 1450 – verteilt auf 39 Fenster – verfügt der Regensburger Dom über die größte mittelalterliche Originalverglasung nördlich der Alpen. Zusammen mit den farbenprächtigen Glasmalereien aus dem 19. Jahrhundert und den zwischen 1967 und 1989 geschaffenen Glasfenstern von Josef Oberberger tauchen sie den Dom in „heiliges Licht“. Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung im Infozentrum DOMPLATZ 5. Gebühr: 8/6 Euro.

  • Do
    03
    Aug
    2017
    18.30 UhrSpitalgarten St.-Katharienenplatz 1 93059 Regensburg

    Das St. Katharinenspital und seine Brauerei
    Als Stiftung von Bürgern für Bürger vor fast 800 Jahren gegründet hält das St. Katharinen-Spital seine alte Tradition bis heute ohne Unterbrechung aufrecht. Der Gebäudekomplex zählt auch heute noch zu den beeindruckendsten Spitalanlagen Deutschlands. Natürlich darf die älteste Spital- und Stiftungsbrauerei nicht fehlen.
    Dauer: 1,5 h
    Erw. EUR 8,- / Erm. EUR 5,- / Fam. EUR 16,-
    Anmeldung erwünscht - auch für Gruppen buchbar

  • Do
    03
    Aug
    2017
    19.30 Uhr (Einlass 18.30 Uhr)Thon-Dittmer-Palais - Arcadenhof Haidplatz 8 93047 Regensburg

    Zwei renommierte Bands – das mehrfach mit dem ECHO ausgezeichnete Ensemble Quadro Nuevo und CairoSteps, ein internationales Sufi-Weltmusik-Ensemble – begegnen einander in einer spannenden Mischung aus klassisch arabischer Musik, Tango Oriental, hypnotischen Grooves, Jazz und Improvisation.
    Zusätzlich werden weitere Gäste aus Ägypten und dem östlichen Mittelmeerraum auf die Bühne geladen, was die handverlesenen gemeinsamen Konzerte zu einem einzigartigen Erlebnis werden lässt.

  • Do
    03
    Aug
    2017
    20.00 UhrSTATT-THEATER Kleinkunstbühne Winklergasse 16 93047 Regensburg

    Ein luftig-leichtes Sommer-Spezial mit Hits von Kreisler über Hollaender bis Knef

  • Do
    03
    Aug
    2017
    20.00 Uhr Turmtheater Regensburg Watmarkt 5 93047 Regensburg

    Ist es nur ein böses Klischee oder doch traurige Realität, dass Männer und Frauen einfach nicht zueinander passen? Mindestens zwei der Protagonisten in dieser Komödie würden das wohl mit einem klaren »JA« beantworten. Stehen doch sowohl Schauspieler Stefan als auch Architekt Martin vor den Scherben ihrer gescheiterten Beziehungen. Frei nach dem Motto »Selbst ist der Mann« ist die Lösung aber schnell gefunden: Die unfreiwilligen Junggesellen gründen eine Männer-WG...

  • Fr
    04
    Aug
    2017
    Stadtpark beim Kunstforum Ostdeutsche Galerie, Regensburg

    Wie bereits im vergangenen Jahr wird auch heuer die REWAG-Klassik im Park der sanfte Einstieg in das REWAG-Kultur-Wochenende im Stadtpark. Auf den Bühnen werden verschiedene Ensembles mit klassischer Musik zu hören sein.  Die Bandbreite des musikalischen Angebots ist enorm: Während bei der 7. Sinfonie von Beethoven mit dem Jungen AGV-Orchester oder beim 1. Satz aus Mozarts 2. Flötenkonzert sowie dem Intermezzo aus Puccinis Manon Lescaut, aufgeführt durch die Junge Philharmonie Ostbayern, die Bühne durch groß besetzte Sinfonie-Orchester gefüllt sein wird, kommen Freunde der Kammermusik bei einem Violin-Rezital der Regensburger Ausnahmegeigerin Anne Marie Wehrmeyer mit leisen Tönen auf ihre Kosten.

    A-Cappella-Musik liefert in diesem Jahr das vokale Solisten-Ensemble VODEON, Kinder dürfen sich beim KlaMuKi-Ensemble auf Mozarts Don Giovanni freuen. Der Pianist Alexandra Maria Wagner, übrigens Preisträger der Regensburger Kulturstiftung der REWAG, tritt mit dem Regensburger Kammerorchester und Bachs Klavierkonzert in d-moll auf. Trio Elf demonstriert mit ihrem Bach-Jazz-Programm, dass sie auch klassisch können. Die Ensembles, Eurasica Quartett, Trio Cadence und Duo CellAr,  runden das Programm ab.

    Die Russisch-Orthodoxe-Kirche lädt ab 19 Uhr ein, die Messe zu besuchen. Das Kommen und Gehen ist auch während der Messe möglich, allerdings wird um Ruhe und angemessenes Verhalten gebeten.

    An diesem Abend wird es auch Führungen im Kunstforum Ostdeutsche Galerie geben. „Wir bieten sowohl Führungen zur Ausstellung „artige Kunst. Kunst und Politik im Nationalsozialismus“ an als auch zur Schausammlung“, erläutert Dr. Agnes Tieze, Direktorin des Kunstforums Ostdeutsche Galerie.

    „Die Ausstellung bietet eine einzigartige Gelegenheit, hochkarätige Kunst, die von den Nationalsozialisten als „entartet“ bezeichnet wurde, in direkter Gegenüberstellung mit Werken regimekonformer Künstler zu sehen. Wie weit Propaganda damals auch die bildende Kunst steuerte und welche Bilder gleichzeigt zu sehen waren, führen rund hundert Kunstwerke – Leihgaben aus Privatbesitz und diversen Museen – vor Augen.“

    Abgerundet werden die Führungen durch kurze Lesungen. Es werden Texte aus dem Buch der Holocaust-Überlebenden Zofia Posmysz „Die Passagierin“ vorgetragen.

     

    Das genaue Programm für beide Abende gibt es in Kürze auf www.rewag.de.

     

  • Fr
    04
    Aug
    2017
    11.00 UhrAltstadt 93047 Regensburg

    Entdecken Sie mit eat-the-world die Altstadt in Regensburg kulinarisch!

    Auf unseren Touren wollen wir sowohl Touristen als auch Einheimischen die UNESCO-Stadt hinter den Kulissen zeigen. Dabei entdecken die Teilnehmer kulturelle sowie kulinarische Highlights. Die Teilnehmer probieren während der Tour sieben verschiedene, hausgemachte Kostproben von kleinen, inhabergeführten Betrieben.
    Kommen Sie mit auf einer kulinarische Tour und lernen Sie Regensburg durch die Menschen und das Essen kennen!

  • Fr
    04
    Aug
    2017
    13.30 - 15.30 UhrNaturkundemuseum Ostbayern - Terrasse Am Prebrunntor 4 93047 Regensburg

    Eine spannende Mitmachaktion für Kinder ab 8 J. Eine Reise in die Technik der Steinzeit: Feuerzeug aus Flint und Schwefeleisen, Steinzeitbohrer und Herstellen von Steinklingen und Pfeilen, Töpfern, Muschelschmuck, Bemalung mit Mineralsteinen. Mitmachaktion mit dem Experimental-Archäologen Lothar Breinl. Max. 15 TN, Anmeldung erforderlich unter Tel. 0941- 507 3443 (Museumspforte).

  • Fr
    04
    Aug
    2017
    16.00 UhrStadtteilbücherei Süd Dr.-Gessler-Straße 47 (KÖWE-Center) 93051 Regensburg

    Die Erzählwerkstatt findet einmal im Monat statt. Dort werden Märchen, Geschichten oder Bilderbücher vorgelesen und Spiele gespielt. Im Anschluss wird gebastelt. Für Kinder ab 3 Jahren.

  • Fr
    04
    Aug
    2017
    16.00 UhrStadtteilbücherei Burgweinting Friedrich-Viehbacher-Allee 3 93055 Regensburg

    Kasperltheater für Kinder ab 3 Jahren mit Elisabeth Huber vom Märchentier-Tanztheater

  • Fr
    04
    Aug
    2017
    17.00 UhrHotel Luis Landshuter Straße 24 93047 Regensburg

    Nach der Eröffnung unseres Gartens steht nun die Luis Garten Sommerlounge 2.0 an.

    Natürlich wieder mit altbekannten Gesichtern: Der fritz-kola Bar und himmlischem Pimm's Drinks!

    Also bringt sie wieder alle mit, zerrt sie aus ihren Löchern!

    See you soon and say hello !

  • Fr
    04
    Aug
    2017
    18.00 - 19.15 UhrBasilika St. Emmeram Emmeramsplatz 3 93047 Regensburg

    Die ab dem 8. Jahrhundert entstandene Basilika St. Emmeram ist mit dem Dom die bedeutendste christliche Kultstätte in Regensburg. Über Jahrhunderte war sie das religiöse, kulturelle und wissenschaftliche Zentrum Regensburgs.

    Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung im Infozentrum DOMPLATZ 5. gebühr: 8/6 Euro.

  • Fr
    04
    Aug
    2017
    18.00 UhrBesucherzentrum Welterbe im Salzstadel Steinerne Brücke/Weiße-Lamm-Gasse 1 93047 Regensburg

    „Ich kam, sah und siegte“ - der berühmte Spruch von Julius Cäsar lässt sich auch darauf anwenden, wie die Römer einst nach Regensburg kamen. Wann und warum kamen die Römer überhaupt hierher? Wie lebten die Soldaten mit ihren Frauen und Kindern im Alltag? Die Antworten auf diese Fragen geben uns zwei Römer von heute. Sie haben nach dem Vorbild ihrer Vorfahren experimentiert und können uns deshalb aus eigener Erfahrung erzählen …
    Erw. 13,--, Kinder 8 ,--, Fam. 26,--
    Auch für Gruppen buchbar

  • Fr
    04
    Aug
    2017
    19.00 UhrNeupfarrkirche Neupfarrplatz 1 93047 Regensburg

    Orgelkonzert
    Französische Orgelmusik: N. de Grigny: Veni creator Spiritus; J. Ph. Rameau: Suite in D; O. Messiaen: Livre du Saint Sacrement (Auszüge); L. Vierne: Toccata und Carillon de Westminster

    An der Jann-Orgel. Roman Emilius

    Eintritt frei

  • Fr
    04
    Aug
    2017
    19.00 UhrStadtpark Prüfeninger Straße 93049 Regensburg

    Die REWAG-Klassik im Park ist der klangvolle Auftakt zur REWAG-Nacht in Blau. Unter freiem Himmel bietet das Klassik-Event frischen Musikgenuss von den Bühnen der großen Konzerthäuser auf die Bühnen im Stadtpark. Weitere Details gibt es kurz vor der Veranstaltung auf www.rewag.de

  • Fr
    04
    Aug
    2017
    19.00 Uhr Museumskirche St. Ulrich Domplatz 1 93047 Regensburg

    Im Mittelalter zu sündigen war nicht schwer: Ein unbedachtes Wort oder ein unsittlicher Gedanke reichten nach kirchlicher Lehre dafür schon aus. So empfanden die Menschen Naturkatastrophen wie Überschwemmungen oder Seuchen wie die Lepra als Strafen Gottes für ihr sündiges Leben. Ob reich oder arm – jeder fürchtete das Fegefeuer und die Hölle. Wir beleuchten die Zwänge des irdischen Lebens und mit welchem Einfallsreichtum die Menschen sie umgingen.
    Anmeldung: 0941-2303600
    Preis: 15 € / 13 € erm

  • Fr
    04
    Aug
    2017
    19.30 Uhr (Einlass 18.30 Uhr)Thon-Dittmer-Palais - Arcadenhof Haidplatz 8 93047 Regensburg

    Anlässlich des 100. Geburtstags von Ella Fitzgerald, der unvergesslichen Lady Of Song wird die „schärfste Stimme Bayerns“ gemeinsam mit ihren Flexible Friends, einer Bläsersection und einer Streicherformation bekannte Klassiker wie „But not for me“, „Fascinating Rhythm“, „I only have eyes for you“ oder „Love is here to stay“ in Arrangements des großen Nelson Riddle präsentieren. Freuen Sie sich auf einen musikalischen Hochgenuss im stimmungsvollen Ambiente des Thon-Dittmer-Palais.

  • Fr
    04
    Aug
    2017
    20 UhrSTATT-THEATER Kleinkunstbühne Winklergasse 16 93047 Regensburg

    Ein luftig-leichtes Sommer-Spezial mit Hits von Kreisler über Hollaender bis Knef

  • Fr
    04
    Aug
    2017
    20.00 Uhr Brunnen am Haidplatz 93047 Regensburg

    Begleiten Sie den Nachtwächter auf seinem Rundgang durch die Gassen der Altstadt. Sie hören Geschichten aus einer der spannendsten Epochen der Stadtgeschichte, dem 17. Jahrhundert. Politische Wirren und religiöse Umbrüche bestimmten das Leben der Menschen im 30-jährigen Krieg. Während die Schatten der großen Politik am Horizont aufziehen, macht sich auch Nachtwächter Martin seine Gedanken ...
    Bitte melden Sie sich telefonisch an: 0941 – 230 360 0
    Preise: Euro 15 / Euro 13 ermäßigt

  • Fr
    04
    Aug
    2017
    20.00 UhrTurmtheater Regensburg Watmarkt 5 93047 Regensburg

    Ist es nur ein böses Klischee oder doch traurige Realität, dass Männer und Frauen einfach nicht zueinander passen? Mindestens zwei der Protagonisten in dieser Komödie würden das wohl mit einem klaren »JA« beantworten. Stehen doch sowohl Schauspieler Stefan als auch Architekt Martin vor den Scherben ihrer gescheiterten Beziehungen. Frei nach dem Motto »Selbst ist der Mann« ist die Lösung aber schnell gefunden: Die unfreiwilligen Junggesellen gründen eine Männer-WG...

  • Sa
    05
    Aug
    2017
    Stadtpark beim Kunstforum Ostdeutsche Galerie, Regensburg

    Auf den Bühnen im Stadtpark erwartet die Gäste erneut ein abwechslungsreiches Programm: Musiker von Jazz bis Salsa, von Balkansound bis Elektroswing, Akrobatik, Lesungen, Tanzdarbietungen und – 2017 ganz neu – eine After-Show-Party mit DJ im Parkside.

    Musik, Tanz und Akrobatik im Stadtpark

    Gankino Circus bringen fränkische Volkslieder zu schrägen Rhythmen auf die Bühnen. Das Ganze ist vielmehr als ein weltmusikalisches Schauspiel, eher ein kabarettistisches Spektakel.

    Calle Mambo schlägt die Brücke von Lateinamerika nach Europa. Mit ihrem Sound versprühen sie Lebensgefühl pur.

    Südamerikanisch geht es weiter mit Rafaelito y su Tumbao, einem peruanischen Salsa-Orchester mit Temperament, Feuer und wunderbaren Rhythmen.

    Eine Mischung aus Gypsy-Jazz und Balkan-Pop zaubert die tschechische Band Lovesong Orchestra um Tomas Prusa, der in den vergangenen Jahren schon mit anderen Ensembles auf der Nacht in Blau zu hören war.

    Trio Nostalgie wird passend zur Ausstellung im Kunstforum ein zeitgenössisches Programm unter dem Motto „La Resistance“ kreieren.

    Mademoiselles Manouche & her Swinging Reinhardts erwecken auf unkonventionelle Weise die 30er und 40er Jahre zum Leben. Eine kunterbunte Mischung auf Gypsy, Swing, Jazz, Blues und Bossa.

    Musikalische Leichtigkeit  in Jazz-Formation: das bringt Trio Elf auf die Bühnen im Stadtpark. Warme, akustische Sounds gepaart mit dem kreativen Einsatz von Electronic.

    Didgeridoo trifft Stimme - so könnte man das Zusammenspiel von Alex Mayer, österreichisches Urgestein der Didgeridoo-Szene, und Manuela König, Gesang, als Queens Beat beschreiben.

    Gehaltvolle Texte und verträumte Melodien gibt es bei Tourists in a Daydream. Die jungen Musiker begeistern mit eigenen Liedern, die vor allem durch Authentizität ihren spezifischen Charakter erhalten.

    Blues mit Rock-Appeal und deutschen Texten: Das ist das Markenzeichen von Gastone, einer Band mit internationaler Besetzung von Argentinien über Polen, von Gambia bis Deutschland.

    Swing it – der Name ist das Programm. Die vierköpfige Band lädt zu englischen, deutschen und tschechischen Liedern zum Mit-Tanzen ein.

    Songs aus den vergangenen Jahrzehnten interpretieren die Musiker von Jazz Police ganz neu. Minimalistisch und sensibel, dann wieder mit viel Druck und musikalischem Witz.

    Rosantique ist DIE italienische Elektro-Swing-Künstlerin. Sie wird die Besucher auf der neuen Bühne beim Parkside zuerst mit ihrem Gesang, begleitet von einem Mailänder Saxophonisten, begeistern und später im Obergeschoss des Parkside als DJane.

    Akrobatik, Tanz, Kunst und Lesungen

    2017 gibt es ein Wiedersehen mit Sol Air. Die beiden Artistinnen überraschen mit tänzerischer Akrobatik und einer facettenreichen Choreografie am Vertikaltuch sowie am Seil.

    Zum ersten Mal dabei ist in diesem Jahr KOGGI, das Maskottchen des Kunstforums. KOGGI schleicht sich mit den kleinen Gästen ins Museum und erlebt dort einige Abenteuer.

    Auch die Regensburger Choreografin Nylea Mata Castilla erarbeitet für die beiden Abende eine Performance zum Thema Widerstand.

    Im Kunstzelt geht es dieses Mal wild kreativ zu: Mittels gesteuerter „Farbexplosionen“ kann man hier bunte Kunstwerke zum Mitnehmen entstehen lassen. „Völlig von der Rolle“ lautet der Titel eines großen gemeinschaftlichen Werkes, das während des Abends entstehen soll.

    Auch mit dabei ist das Team vom Kindergarten der Regensburger Eltern e.V. Sie bieten von 17.30 Uhr bis 19 Uhr Musik und Vorlesegeschichten für die Kleinsten im Garten an.

    Das genaue Programm für diesen Abend gibt es in Kürze auf www.rewag.de.

  • Sa
    05
    Aug
    2017
    LEGOLAND Deutschland Resort, Günzburg

    Dieses Jahr erwartet euch ein großes Street-Show-Festival und ein spektakuläres Feuerwerk zum Abschluss jeder Langen Nacht. Überall im LEGOLAND® trefft ihr auf Gaukler, Zauberer, Musiker, Komiker, Feuerkünstler, Stelzenläufer, Akrobaten, Tänzer, Sänger und viele weitere Künstler. Auf den Wegen und Bühnen des Parks unterhalten sie Groß und Klein und laden alle zum Mitmachen ein. Verschiedene Live-Bands sorgen am Abend für ausgelassene Stimmung, bevor jede Lange Nacht mit einem grandiosen Feuerwerk über den LEGO® Modellwelten ausklingt. Und das Beste: An den Langen Nächten hat der Park extra lang geöffnet.

    Tolle Bilder eröffnen sich den Besuchern auf den Event-Nächten

    Hinweis: Mit eurer LEGOLAND® Eintrittskarte habt ihr freien Eintritt zu allen Events und Shows!

     

    Weitere Infos unter: http://www.LEGOLAND.de

     

     

  • Sa
    05
    Aug
    2017
    So
    06
    Aug
    2017
    LEGOLAND Deutschland Resort, Günzburg

    Freut euch auf ein abwechslungsreiches Familienwochenende im LEGOLAND® mit unserem offiziellen Partner Hyundai!

    Jeder Hyundai-Fahrer, der am 5. oder 6. August 2017 mit seinem Hyundai ins LEGOLAND Deutschland Resort nach Günzburg fährt, erhält für sich und bis zu drei weitere Insassen freien Eintritt. Hierfür sind lediglich Fahrzeugschlüssel und -schein am Hyundai Empfangscounter vor Ort vorzuzeigen*. Wer am Parkeingang keine Zeit verlieren möchte, kann sich bereits vorab im Internet unter www.hyundai.de/familientage registrieren. Die so generierte Bestätigungsmail kann dann ebenfalls zusammen mit Schlüssel und Fahrzeugschein am Hyundai Empfangscounter vorgelegt werden.

    Während 3-13 jährige Kinder an der Hyundai LEGOLAND Fahrschule ihr Können unter Beweis stellen und ihren ersten eigenen Führerschein machen, können die Großen an diesem Wochenende verschiedene Hyundai Modelle näher kennenlernen.  Darüber hinaus hat sich Hyundai speziell für Familien einiges einfallen lassen. Seid auf viele tolle Mitmachaktionen gespannt!

    Hyundai Motor Deutschland freut sich auf das große Familienwochenende im Park und wünscht euch und euren Begleitern einen erlebnisreichen Aufenthalt im LEGOLAND Deutschland Resort!

    *Dieses Angebot gilt einmalig pro Fahrzeug und ausschließlich am 5. oder 6. August 2017. Es besteht kein rechtlicher Anspruch. Nicht kombinierbar mit LEGOLAND Übernachtungspauschalen.

     

  • Sa
    05
    Aug
    2017
    11.00 - 12.15 UhrSt. Jakob/Schottenkirche Jakobstraße 3 93047 Regensburg

    Die ehemalige Benediktinerabtei-Kirche war Mutterkirche aller Schottenklöster in Bayern und Österreich. In der heutigen Form stammt sie größtenteils aus der Zeit um 1150-1200. Berühmt ist vor allem die Schauwand des Nordportals mit ihrem rätselhaften Bildwerk, das bis heute Anlass zu verschiedensten Interpretationen gibt. Tickets zu 6 € / 4 € vor Beginn der Führung in der Vorhalle der Schottenkirche.

  • Sa
    05
    Aug
    2017
    11.00 UhrAltstadt 93047 Regensburg

    Entdecken Sie mit eat-the-world die Altstadt in Regensburg kulinarisch!

    Auf unseren Touren wollen wir sowohl Touristen als auch Einheimischen die UNESCO-Stadt hinter den Kulissen zeigen. Dabei entdecken die Teilnehmer kulturelle sowie kulinarische Highlights. Die Teilnehmer probieren während der Tour sieben verschiedene, hausgemachte Kostproben von kleinen, inhabergeführten Betrieben.
    Kommen Sie mit auf einer kulinarische Tour und lernen Sie Regensburg durch die Menschen und das Essen kennen!

  • Sa
    05
    Aug
    2017
    12.05 - 12.35 UhrStiftskirche Niedermünster Niedermünstergasse 3 93047 Regensburg

    Josef Laszlo (Klarinette) und Wolfgang Kraus (Orgel) mit Werken von Grünberger, Telemann und Stamitz.

  • Sa
    05
    Aug
    2017
    12.05 - 12.35 UhrStiftskirche Niedermünster Niedermünstergasse 3 93047 Regensburg

    osef Laszlo (Klarinette) und Wolfgang Kraus (Orgel) mit Werken von Grünberger, Telemann und Stamitz.

  • Sa
    05
    Aug
    2017
    13.30 Uhr Tourist-Information - Altes Rathaus Rathausplatz 93047 Regensburg

    In the course of this individually accented tour you get to know the Old City, with its patrician towered houses, the cathedral, the Old City Hall (all from the outside), the Stone Bridge and the Porta Praetoria. Our well-versed guides will be glad to answer any special questions you have, based on your own personal interests.
    Adult € 8,- / Reduced € 5,- / Familiy € 16,-
    Duration: 1,5 hours

  • Sa
    05
    Aug
    2017
    13.30 UhrTourist-Information - Altes Rathaus Rathausplatz 93047 Regensburg

    In the course of this individually accented tour you get to know the Old City, with its patrician towered houses, the cathedral, the Old City Hall (all from the outside), the Stone Bridge and the Porta Praetoria. Our well-versed guides will be glad to answer any special questions you have, based on your own personal interests.
    Adult € 8,- / Reduced € 5,- / Familiy € 16,-
    Duration: 1,5 hours

  • Sa
    05
    Aug
    2017
    14.00 UhrHistorische Wurstkuchl An der Steinernen Brücke / Thundorferstraße 93047 Regensburg

    Regensburg ist UNESCO – Welterbe. Wir zeigen Ihnen das Schönste und Spannendste aus zwei Jahrtausenden. Sie hören faszinierende Geschichten rund um das Entstehen der „nördlichsten Stadt Italiens“: Warum wollte man die Steinerne Brücke im 19. Jahrhundert abreißen? Weshalb hat gerade Regensburg so viele Türme? Lassen Sie sich überraschen ...
    Anmeldung telefonisch: 0941 – 230 360 0
    Preise: 15 Euro / 13 Euro ermäßigt

  • Sa
    05
    Aug
    2017
    14.00 Uhr

    Regensburg ist UNESCO – Welterbe. Wir zeigen Ihnen das Schönste und Spannendste aus zwei Jahrtausenden. Sie hören faszinierende Geschichten rund um das Entstehen der „nördlichsten Stadt Italiens“: Warum wollte man die Steinerne Brücke im 19. Jahrhundert abreißen? Weshalb hat gerade Regensburg so viele Türme? Lassen Sie sich überraschen ...
    Anmeldung telefonisch: 0941 – 230 360 0
    Preise: 15 Euro / 13 Euro ermäßigt

  • Sa
    05
    Aug
    2017
    16.00 UhrHistorische Wurstkuchl An der Steinernen Brücke / Thundorferstraße 93047 Regensburg

    Wirtshäuser, Biergärten und Stammtische haben in Regensburg eine lange Tradition. Wir zeigen Ihnen nicht nur, wo die alten Traditionsgasthäuser waren und wer sie besuchte. Sie erfahren außerdem, welche berauschenden Zutaten vor dem bayerischen Reinheitsgebot im Bier zu finden waren und hören Geschichten von Regensburger Originalen wie dem 'Schmalzler Franzl“. Am Ende gib es ein kühles Bier beim Gravenreuther.
    Anmeldung: 0941 – 230 3600,
    Preise: 15,- € / 13,- € ermäßigt

  • Sa
    05
    Aug
    2017
    16.00 UhrTourist-Information - Altes Rathaus Rathausplatz 93047 Regensburg

    Zum Jahresthema 2017 'Stadt und Glaube'
    Judentum, Christentum, Islam: Drei Weltreligionen haben seit Jahrhunderten ihre Spuren in Regensburg hinterlassen.
    Entdecken Sie mit uns, wie die Menschen ihren Glauben praktizieren und in einer Stadt zusammenleben - bis heute.
    Wir erzählen Ihnen von Gemeinsamkeiten und Unterschieden und zeigen Ihnen die erstaunliche Vielfalt religiöser Orte.

    Dauer: ca. 2 Stunden
    Preis: 13 € Erw., 11 € erm., 26 € Familie

  • Sa
    05
    Aug
    2017
    16.00 UhrHistorische Wurstkuchl An der Steinernen Brücke / Thundorferstraße 93047 Regensburg

    Wirtshäuser, Biergärten und Stammtische haben in Regensburg eine lange Tradition. Wir zeigen Ihnen nicht nur, wo die alten Traditionsgasthäuser waren und wer sie besuchte. Sie erfahren außerdem, welche berauschenden Zutaten vor dem bayerischen Reinheitsgebot im Bier zu finden waren und hören Geschichten von Regensburger Originalen wie dem 'Schmalzler Franzl“. Am Ende gib es ein kühles Bier beim Gravenreuther.
    Anmeldung: 0941 – 230 3600,
    Preise: 15,- € / 13,- € ermäßigt

  • Sa
    05
    Aug
    2017
    16.30 Uhr Besucherzentrum Welterbe im Salzstadel Steinerne Brücke/Weiße-Lamm-Gasse 1 93047 Regensburg

    Seit 2006 zählt Regensburg zum exklusiven „UNESCO Welterbe der Menschheit“. Zu Recht: Die Altstadt ist einzigartig; auf engem Raum drängen sich knapp tausend Baudenkmäler aus zweitausend Jahren europäischer Geschichte. Im Besucherzentrum Welterbe erhalten Sie einen ersten Überblick. Im Anschluss daran zeigen wir Ihnen die wichtigsten Highlights während eines Spaziergangs durch die Stadt.
    Preis: € Erw. 8,- /Erm. € 5,- /Familie €16,-
    Dauer: 1,5 h
    Treffpunkt: Besucherzentrum Welterbe im Salzstadel

  • Sa
    05
    Aug
    2017
    17.00 UhrStadtpark Prüfeninger Straße 93049 Regensburg

    Die REWAG-Nacht in Blau im Kunstforum Ostdeutsche Galerie und im angrenzenden Stadtpark bietet Kunst, Musik und Show für jedermann. Und das bei freien Eintritt. REWAG, Kunstforum und das Orphée-Team präsentieren wie immer ein buntes kulturelles Angebot. Weitere Informationen gibt kurz vor der Veranstaltung auf www.rewag.de.

  • Sa
    05
    Aug
    2017
    19.00 UhrMuseumskirche St. Ulrich Domplatz 1 93047 Regensburg

    Im Mittelalter zu sündigen war nicht schwer: Ein unbedachtes Wort oder ein unsittlicher Gedanke reichten nach kirchlicher Lehre dafür schon aus. So empfanden die Menschen Naturkatastrophen wie Überschwemmungen oder Seuchen wie die Lepra als Strafen Gottes für ihr sündiges Leben. Ob reich oder arm – jeder fürchtete das Fegefeuer und die Hölle. Wir beleuchten die Zwänge des irdischen Lebens und mit welchem Einfallsreichtum die Menschen sie umgingen.
    Anmeldung: 0941-2303600
    Preis: 15 € / 13 € erm

  • Sa
    05
    Aug
    2017
    19.30 Uhr (Einlass 18.30 Uhr) Thon-Dittmer-Palais - Arcadenhof Haidplatz 8 93047 Regensburg

    Unter dem Titel 'Beyond Bob Dylan' wird von den „Songpoets“ die überragende Wirkung Dylans auf die gesamte Singer/Songwriter-Szene gewürdigt u.a. Guy Clark, Townes van Zandt und John Prine. Selbstverständlich werden aber auch einige Songs von Bob Dylan in spannenden Arrangements präsentiert.
    Die Song Poets bestehen aus vier erfahrenen Musikern der Regensburger Akustik-Szene: Yankee Meier (Gitarre), Christian Veith (Mandoline), Robert Hasleder (Dobro) und Sepp Frank (Kontrabass, Akkordeon)

  • Sa
    05
    Aug
    2017
    19.30 Uhr (Einlass 18.30 Uhr) Thon-Dittmer-Palais - Arcadenhof Haidplatz 8 93047 Regensburg

    Unter dem Titel 'Beyond Bob Dylan' wird von den „Songpoets“ die überragende Wirkung Dylans auf die gesamte Singer/Songwriter-Szene gewürdigt u.a. Guy Clark, Townes van Zandt und John Prine. Selbstverständlich werden aber auch einige Songs von Bob Dylan in spannenden Arrangements präsentiert.
    Die Song Poets bestehen aus vier erfahrenen Musikern der Regensburger Akustik-Szene: Yankee Meier (Gitarre), Christian Veith (Mandoline), Robert Hasleder (Dobro) und Sepp Frank (Kontrabass, Akkordeon)

  • Sa
    05
    Aug
    2017
    20.00 UhrBrunnen am Haidplatz 93047 Regensburg

    Begleiten Sie den Nachtwächter auf seinem Rundgang durch die Gassen der Altstadt. Sie hören Geschichten aus einer der spannendsten Epochen der Stadtgeschichte, dem 17. Jahrhundert. Politische Wirren und religiöse Umbrüche bestimmten das Leben der Menschen im 30-jährigen Krieg. Während die Schatten der großen Politik am Horizont aufziehen, macht sich auch Nachtwächter Martin seine Gedanken ...
    Bitte melden Sie sich telefonisch an: 0941 – 230 360 0
    Preise: Euro 15 / Euro 13 ermäßigt

  • Sa
    05
    Aug
    2017
    20.00 UhrTurmtheater Regensburg Watmarkt 5 93047 Regensburg

    Ist es nur ein böses Klischee oder doch traurige Realität, dass Männer und Frauen einfach nicht zueinander passen? Mindestens zwei der Protagonisten in dieser Komödie würden das wohl mit einem klaren »JA« beantworten. Stehen doch sowohl Schauspieler Stefan als auch Architekt Martin vor den Scherben ihrer gescheiterten Beziehungen. Frei nach dem Motto »Selbst ist der Mann« ist die Lösung aber schnell gefunden: Die unfreiwilligen Junggesellen gründen eine Männer-WG...

  • So
    06
    Aug
    2017
    14.30 - 15.45 Uhr document niedermünster Niedermünstergasse 3 93047 Regensburg

    Unter der romanischen Niedermünsterkirche gleich neben dem Dom liegt eine der größten archäologischen Ausgrabungsstätten Deutschlands. Eindrucksvoll vermittelt das Untergeschoss das Anwachsen historischer Schichten und Bauten auf fünf Meter Mächtigkeit. Der Besucher begegnet in diesem Erlebnisort 2000-jähriger Kulturgeschichte historisch bedeutenden
    Personen Regensburgs und Bayerns.

    Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung im Infozentrum DOMPLATZ 5. Gebühr: 6/4 Euro.

  • So
    06
    Aug
    2017
    15.00 Uhr Kunstforum Ostdeutsche Galerie Dr.-Johann-Maier-Str. 5 93049 Regensburg

    Führung durch die Sonderausstellung 'artige Kunst. Kunst und Politik im Nationalsozialismus'.

    Kosten: 2 € + Eintritt (6 €, 4 € ermäßigt).

  • So
    06
    Aug
    2017
    15.00 Uhr Naturkundemuseum Ostbayern Am Prebrunntor 4 93047 Regensburg

    Die (un)heimliche Welt der Spinnen, Tausendfüßler und Insekten ist überaus spannend und wird den teilnehmenden Kindern (7-11 J.) kurzweilig und kindgerecht nahe gebracht von der Biologin Christine Schmidt (bitte Anmeldung unter Tel. 0941 507 3443).

  • So
    06
    Aug
    2017
    20.00 Uhr Naturkundemuseum Ostbayern - Terrasse Am Prebrunntor 4 93047 Regensburg

    Gitarrenmusik bei Kerzenlicht im abendlichen Herzogpark (bei Schlechtwetter im historischen Museumssaal), mit Milorad Romic und Helmut Nieberle - das erfolgreiche Duo aus Klassik- und Jazz-Gitarre bringt heuer zu den 17. Parkserenaden sein originelles Zusammenspiel mit neuem Repertoir zu Gehör, und präsentiert seine neue CD: ein schönes Miteinander aus dem Gegensatz zweier selbstbewusster Musiker heraus, und ein spannender Zusammenklang unterschiedlichster Gitarren-Spielarten.

  • Mo
    07
    Aug
    2017
    14.30 - 15.45 Uhr document niedermünster Niedermünstergasse 3 93047 Regensburg

    Unter der romanischen Niedermünsterkirche gleich neben dem Dom liegt eine der größten archäologischen Ausgrabungsstätten Deutschlands. Eindrucksvoll vermittelt das Untergeschoss das Anwachsen historischer Schichten und Bauten auf fünf Meter Mächtigkeit. Der Besucher begegnet in diesem Erlebnisort 2000-jähriger Kulturgeschichte historisch bedeutenden
    Personen Regensburgs und Bayerns.

    Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung im Infozentrum DOMPLATZ 5. Gebühr: 6/4 Euro.

  • Mo
    07
    Aug
    2017
    19.00 UhrDeggingerhaus Wahlenstraße 17 93047 Regensburg

    Der zweite Sommer-Kulturmontag entführt ins Regensburger Stadtgeschehen! Dieses Mal geht es um den BLICK – der Stadtfotograf Stefan Effenhauser zeigt spannende Orte und Unorte.
    Anmeldung bis 5.August: kulturportal@regensburg.de
    In der KLEINSTEN GALERIE zeigt die Regensburger Illustratorin Nina Schneider vom 07. – 14. August „Schema S“: rund 50 Arbeiten ihrer Post-It-Serie – ein künstlerisches Projekt auf kleinen gelben Klebezetteln. Ihre Motive? Menschen. Wörter, Sätze und deren Kombinationen.

  • Mo
    07
    Aug
    2017
    19.30 Uhr (Einlass 18.30 Uhr)Thon-Dittmer-Palais - Arcadenhof Haidplatz 8 93047 Regensburg

    Zum zwanzigsten Palazzo-Konzert des trio salato präsentieren die drei Musiker Rainer (Rainero) Hasinger, Robert (Roberto) Hasleder und Andreas (Andrea) Kessel ein „Best of“ aus ihrem mittlerweile stattlichen Repertoire an italienischen Liedern - von klassischen Balladen eines Angelo Branduardi, frechen Liedern Lucio Dallas, poetischen Stücken von Fabrizio De André bis zu „Folksongs“ von Francesco De Gregori und natürlich auch Hits des großen Adriano Celentano u.v.m.!
    Buon divertimento ! ! !

  • Mo
    07
    Aug
    2017
    20.15 UhrDompost Domplatz 3 93047 Regensburg

    Schlendern Sie mit uns durch die lauschigen Gassen der Altstadt und hören Sie stimmungsvolle Erzählungen von Romantik, Sehnsucht und allerlei Verführungen. Wussten Sie zum Beispiel, dass der erste bekannte Liebesbrief in deutscher Sprache hier in Regensburg verfasst wurde?
    Im Anschluss laden wir Sie zu einem Glas Sekt ein.
    Anmeldung telefonisch: 0941 – 230 360 0
    Preise: 22 Euro / 19 Euro erm.

  • Di
    08
    Aug
    2017
    14.00 Uhr Historische Wurstkuchl An der Steinernen Brücke / Thundorferstraße 93047 Regensburg

    Eine didaktisch ausgearbeitete Führung durch Regensburg - extra für Kinder! Hier lernen sie spielerisch Geschichte kennen: Warum wurde am Rathaus das „Maß“ aller Dinge festgelegt? Woher bekam der „Eselsturm“ seinen Namen? Zur Schlaumaus-Führung gehört der „Rüstungsstand“, an dem die kleinen Teilnehmer Teile einer Ritterrüstung anprobieren dürfen und alles Wichtige zu den Rittern erfahren. Für Kinder von ca. 5-14 Jahren.
    Anmeldung unter 0941-2303600.
    Preis: 6,- € (Kinder), 8,- € (Erwachsene)

  • Di
    08
    Aug
    2017
    14.00 UhrNaturkundemuseum Ostbayern Am Prebrunntor 4 93047 Regensburg

    Wo wohnt die Kreuzspinne? Wie baut der Biber seine Burg? Mit diversen Forscherutensilien, Quizbogen, Steckbriefkarten können Lebensweise und Bautätigkeit von Tieren im Naturkundemuseum erkundet werden. Führung für Museumsforscher ab 6 J.: Aktion mit Naturpädagogin Brigitta Ullrich (bitte anmelden, Tel. 507 3443)

  • Di
    08
    Aug
    2017
    14.00 UhrKunstforum Ostdeutsche Galerie Dr.-Johann-Maier-Str. 5 93049 Regensburg

    Führungen für Jedermann im Kunstforum: jeden 2. Dienstag im Monat zu einem ausgewählten Thema aus der Schausammlung oder der Sonderausstellung. Am 8. August Führung zur aktuellen Sonderausstellung 'artige Kunst. Kunst und Politik im Nationalsozialismus'. Mit Gisela Conrad, Künstlerin. Eintritt (6 € / 4 €ermäßigt) + 4 € Führung, dazu Kaffee und Kuchen.

  • Di
    08
    Aug
    2017
    18.30 UhrBesucherzentrum Welterbe im Salzstadel Steinerne Brücke/Weiße-Lamm-Gasse 1 93047 Regensburg

    Altstadtsanierung in Regensburg
    Regensburg lebt nicht in seiner Vergangenheit, sondern mit seiner Vergangenheit im Heute. Welche Probleme entstehen beim Umgang mit dem historischen Erbe? Wie verändert die Gegenwart das Gesicht einer 2000 Jahre alten Stadt? Fragen zur Altstadtsanierung, Verkehrsproblematik, Stadtplanung usw. werden bei diesem Rundgang beleuchtet.
    Erw 8 €, Erm 5 €, Fam 16 €
    Dauer ca. 1,5 Std.
    Anmeldung erwünscht - Auch für Gruppen buchbar

  • Di
    08
    Aug
    2017
    20.00 UhrSTATT-THEATER Kleinkunstbühne Winklergasse 16 93047 Regensburg

    Jeder kennt sie: die Müdigkeit in der Beziehung. Wenn man nach zehn Jahren ratlos in das Gesicht des Partners schaut und sich klar wird: Vor der Ehe wollte ich ewig leben. Fast jeder hatte mal so seine Träume von einem glücklichen und erfüllten Dasein. Und was ist davon übrig? Mit 25 heiratet man den Menschen, der einem den Verstand wegbu… - und mit 50 stellt man fest: Es ist ihm gelungen.
    Pointenpraller Mega-Spaß

  • Mi
    09
    Aug
    2017
    13.30 Uhr Tourist-Information - Altes Rathaus Rathausplatz 93047 Regensburg

    In the course of this individually accented tour you get to know the Old City, with its patrician towered houses, the cathedral, the Old City Hall (all from the outside), the Stone Bridge and the Porta Praetoria. Our well-versed guides will be glad to answer any special questions you have, based on your own personal interests.
    Adult € 8,- / Reduced € 5,- / Familiy € 16,-
    Duration: 1,5 hours

  • Mi
    09
    Aug
    2017
    14.00 - 15.30 Uhr Dom St. Peter Domplatz 93047 Regensburg

    Wenn die Sonne durch die farbigen Glasfenster des Doms scheint, dann leuchtet der Innenraum in den schönsten Farben. Man könnte meinen, unzählige Edelsteine funkeln! Die Fenster sind aber nicht nur bunt, sondern erzählen schon seit vielen Jahrhunderten Geschichten aus der Bibel. Kommt mit auf eine spannende Tour durch den Dom!

    Für Familien mit Kindern von 6 - 12 J.
    Treffpunkt und Anmeldung: Domplatz 5, 0941/597 1662 oder domfuehrungen@bistum-regensburg.de
    Kosten: 12 €

  • Mi
    09
    Aug
    2017
    15.00 UhrStadtbücherei Regensburg/Kinder-und Jugendbücherei Thon-Dittmer-Palais - Haidplatz 8 93047 Regensburg

    Vorlesestunden - Jede Woche neue Geschichten für Kinder ab 4 Jahren

  • Mi
    09
    Aug
    2017
    16.00 UhrStadtteilbücherei Candis Kastenmaierstraße 2 93055 Regensburg

    Vorlesestunden - Jede Woche neue Geschichten für Kinder ab 4 Jahren

  • Mi
    09
    Aug
    2017
    20.00 Uhr STATT-THEATER Kleinkunstbühne Winklergasse 16 93047 Regensburg

    Jeder kennt sie: die Müdigkeit in der Beziehung. Wenn man nach zehn Jahren ratlos in das Gesicht des Partners schaut und sich klar wird: Vor der Ehe wollte ich ewig leben. Fast jeder hatte mal so seine Träume von einem glücklichen und erfüllten Dasein. Und was ist davon übrig? Mit 25 heiratet man den Menschen, der einem den Verstand wegbu… - und mit 50 stellt man fest: Es ist ihm gelungen.
    Pointenpraller Mega-Spaß

  • Mi
    09
    Aug
    2017
    20.00 UhrNaturkundemuseum Ostbayern - Terrasse Am Prebrunntor 4 93047 Regensburg

    Gitarrenmusik bei Kerzenlicht im abendlichen Herzogpark (bei Schlechtwetter im historischen Museumssaal), mit Milorad Romic und Helmut Nieberle - das erfolgreiche Duo aus Klassik- und Jazz-Gitarre bringt heuer zu den 17. Parkserenaden sein originelles Zusammenspiel mit neuem Repertoir zu Gehör, und präsentiert seine neue CD: ein schönes Miteinander aus dem Gegensatz zweier selbstbewusster Musiker heraus, und ein spannender Zusammenklang unterschiedlichster Gitarren-Spielarten.

  • Do
    10
    Aug
    2017
    Sa
    19
    Aug
    2017
    MuseumsCafé und Klosterhof des Historischen Museums, Dachauplatz, Regensburg

    Nähere Informationen unter: http://www.filmgalerie.de

  • Do
    10
    Aug
    2017
    14.00 - 16.00 UhrStadtteilbücherei Candis Kastenmaierstraße 2 93055 Regensburg

    für Kinder ab 6 Jahren.
    Mit ungewohnten Naturmaterialien und Alltagsgegenständen drucken. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

  • Do
    10
    Aug
    2017
    14.00 UhrHistorische Wurstkuchl An der Steinernen Brücke / Thundorferstraße 93047 Regensburg

    Eine didaktisch ausgearbeitete Führung durch Regensburg - extra für Kinder! Hier lernen sie spielerisch Geschichte kennen: Warum wurde am Rathaus das „Maß“ aller Dinge festgelegt? Woher bekam der „Eselsturm“ seinen Namen? Zur Schlaumaus-Führung gehört der „Rüstungsstand“, an dem die kleinen Teilnehmer Teile einer Ritterrüstung anprobieren dürfen und alles Wichtige zu den Rittern erfahren. Für Kinder von ca. 5-14 Jahren.
    Anmeldung unter 0941-2303600.
    Preis: 6,- € (Kinder), 8,- € (Erwachsene)

  • Do
    10
    Aug
    2017
    17.00 - 18.15 UhrDom St. Peter Domplatz 93047 Regensburg

    Hinter den unzähligen Erinnerungstafeln, Grabplatten und kleineren Steinskulpturen im Regensburger Dom steht fast immer ein Mensch, der mit der Kathedrale auf das Engste verbunden war. So zeigt sich in diesen Werken die Vielfalt des Lebens durch die Jahrhunderte. Wer sind diese Menschen und welche Botschaft haben sie uns hinterlassen?

    Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung in DOMPLATZ 5. Gebühr: 8/6 Euro.

  • Do
    10
    Aug
    2017
    18.30 UhrBesucherzentrum Welterbe im Salzstadel Steinerne Brücke/Weiße-Lamm-Gasse 1 93047 Regensburg

    Gastlichkeit hat in Regensburg eine uralte Tradition. Schon die Römer lagen hier zu Tisch, bauten als erste den Regensburger Landwein an. Auch die Kirche hatte damals zum leiblichen Wohl einen engen Bezug: In Regensburg weiß jeder, dass man nicht unbedingt krank sein muss wenn man ins „Spital“ geht! Bis heute gilt die Regensburger Kneipendichte als legendär…
    Erw. 8 €, Erm. 5 €, Fam. 16 €
    Dauer: 1,5 Std.
    Anmeldung erwünscht - Auch für Gruppen buchbar

  • Do
    10
    Aug
    2017
    19.30 Uhr (Einlass 18.30 Uhr) Thon-Dittmer-Palais - Arcadenhof Haidplatz 8 93047 Regensburg

    Zum diesjährigen 20. Jubiläum des Palazzo Festivals begeben sich Palazzo-Veranstalter Alex Bolland und seine Frau Birgit extra selbst wieder auf die Bühne, natürlich in ihrer Paraderolle als Karl Valentin und Liesl Karlstadt – und begrüßen dort mit dem Zither Manä und dem Bairisch Diatonischen Jodelwahnsinn wahre Urgesteine der bayerischen Kleinkunstszene.
    So entsteht ein herrlich bunter bayerischer Kleinkunstabend mit viel Musik und schrägem, hintersinnigen Humor.

  • Do
    10
    Aug
    2017
    20.00 UhrSTATT-THEATER Kleinkunstbühne Winklergasse 16 93047 Regensburg

    Jeder kennt sie: die Müdigkeit in der Beziehung. Wenn man nach zehn Jahren ratlos in das Gesicht des Partners schaut und sich klar wird: Vor der Ehe wollte ich ewig leben. Fast jeder hatte mal so seine Träume von einem glücklichen und erfüllten Dasein. Und was ist davon übrig? Mit 25 heiratet man den Menschen, der einem den Verstand wegbu… - und mit 50 stellt man fest: Es ist ihm gelungen.
    Pointenpraller Mega-Spaß

  • Do
    10
    Aug
    2017
    20.00 UhrTurmtheater Regensburg Watmarkt 5 93047 Regensburg

    Ist es nur ein böses Klischee oder doch traurige Realität, dass Männer und Frauen einfach nicht zueinander passen? Mindestens zwei der Protagonisten in dieser Komödie würden das wohl mit einem klaren »JA« beantworten. Stehen doch sowohl Schauspieler Stefan als auch Architekt Martin vor den Scherben ihrer gescheiterten Beziehungen. Frei nach dem Motto »Selbst ist der Mann« ist die Lösung aber schnell gefunden: Die unfreiwilligen Junggesellen gründen eine Männer-WG...

  • Do
    10
    Aug
    2017
    20.45 Uhr (Einlass 19.45 Uhr)Historisches Museum – Minoritenkirche Dachauplatz 2-4 93047 Regensburg

    Die Erstbesteigung 1865 bewegt bis heute. Luis Trenker verfilmt die wahre Geschichte der Konkurrenz zweier Bergsteiger um den Gipfelsieg, spektakulär an Originalschauplätzen gedreht vom sportlichen Kameramann. Dies ist die PREMIERE der frisch restaurierten Fassung.
    Veranstaltet in Kooperation mit der Städtischen Galerie im Leeren Beutel: Bis 03.09. wird hier die Photoausstellung „Menschen der Welt“ von Andi Teichmann gezeigt.
    LIVE: Gebrüder Teichmann & Leo Hurt (Live-Elektronik & Zither)

  • Fr
    11
    Aug
    2017
    Mo
    11
    Sep
    2017
    10.00 - 18.00 Uhr (Montag - Freitag)Super Bowl, Gewerbepark D 44, Regensburg

    Beim Super Bowl gibt es einen kostenlosen Junior-Ferienpass mit zehn Freispielen. Dieses Angebot gilt in den Sommerferien. Erhältlich ist der Pass beim Blizz in der Heinkelstraße 1, Regensburg und natürlich direkt im Super Bowl. Mehr Infos unter Tel.: 0941/401077 oder .

  • Fr
    11
    Aug
    2017
    Mo
    21
    Aug
    2017
    11.00 - 0.30 UhrStraubing, Festwiese

    Das Gäubodenvolksfest ist "a Trumm vom Paradies". Das empfinden die vielen, vielen Besucher aus Nah und Fern, die die 5. Jahreszeit in Straubing genießen. Tradition und Modernes machen hier einfach noch Spaß! Der Termin für das Gäubodenfest ist von 11. bis 21.08.2017. Dazu gibt es die Verbrauchermesse "Ostbayernschau" mit kostenlosem Eintritt, rund 750 Ausstellern in Hallen und am Freigelände. Diese findet von 12. bis 20.08.2017 statt.

    Infos rund um's Gäubodenvolksfest

    • Öffnungszeiten: täglich von 11.00 bis 0.30 Uhr,
    • Die Maß Festbier kostet 9,10 Euro und 9,15 Euro (Stand 2017)
    • 7 Festzelte
    • Trachtenauszug zur Festwiese: 11.08.2017 ab 17.30 Uhr  
    • Offizielle Eröffnung: 12.08.2017
    • Mehr als 70 Veranstaltungen aus dem Bereich Sport, Kultur und Unterhaltung umrahmen das Volksfest https://www.volksfest-straubing.de/volksfestprogramm.html
    • Die Fahrgeschäfte am Gäubodenfest: https://www.volksfest-straubing.de/fahrgeschaefte_aktuell.html
    • Historischer Volksfestbereich mit Festzelt und besonderen Fahrgeschäften
    • Lampionfahrt, Fackelschwimmen, Niederfeuerwerk: 17.08.2017
    • Kindertag: 16.08.2017 mit halben Fahrpreisen, Sonderangeboten, Kindertheater und Kinderschminken
    • Seniorentanz: 21.08.2017 von 12.00 bis 17.00 Uhr im Festzelt Reisinger
    • Familiennachmittag mit vergünstigten Fahrpreisen und Sonderangeboten: 21.08.2017 von 11.30 bis 19.00 Uhr
    • Prachtfeuerwerk: 21.08.2017 ab 22.00 Uhr
    • Hunde sind am Festplatz nicht erlaubt!
  • Fr
    11
    Aug
    2017
    11.00 UhrAltstadt 93047 Regensburg

    Entdecken Sie mit eat-the-world die Altstadt in Regensburg kulinarisch!

    Auf unseren Touren wollen wir sowohl Touristen als auch Einheimischen die UNESCO-Stadt hinter den Kulissen zeigen. Dabei entdecken die Teilnehmer kulturelle sowie kulinarische Highlights. Die Teilnehmer probieren während der Tour sieben verschiedene, hausgemachte Kostproben von kleinen, inhabergeführten Betrieben.
    Kommen Sie mit auf einer kulinarische Tour und lernen Sie Regensburg durch die Menschen und das Essen kennen!

  • Fr
    11
    Aug
    2017
    16.00 UhrStadtteilbücherei Burgweinting Friedrich-Viehbacher-Allee 3 93055 Regensburg

    Vorlesestunden - Jede Woche neue Geschichten für Kinder ab 4 Jahren

  • Fr
    11
    Aug
    2017
    17.00 - 19.00 UhrKirche St. Wolfgang Bischof-Wittmann-Straße 24a Regensburg

    Kirchen wurden und werden gebaut, damit Menschen zueinander und zu Gott finden. Sie sind Ausdruck für das Selbstverständnis ihrer Erbauer und Zeugnisse des Glaubens. In Regensburg gibt es neben den alten Kirchen bedeutende Zeugnisse des modernen Kirchenbaus. Mit Dr. Hermann Reidel, ehem. Leiter der Bistumsmuseen Regensburg, und Dr. Walter Zahner, 1. Vorsitzender der »Deutschen Gesellschaft für christliche Kunst«.

    Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung im Infozentrum DOMPLATZ 5. Gebühr: 10/8 Euro.

  • Fr
    11
    Aug
    2017
    19.00 UhrMuseumskirche St. Ulrich Domplatz 1 93047 Regensburg

    Im Mittelalter zu sündigen war nicht schwer: Ein unbedachtes Wort oder ein unsittlicher Gedanke reichten nach kirchlicher Lehre dafür schon aus. So empfanden die Menschen Naturkatastrophen wie Überschwemmungen oder Seuchen wie die Lepra als Strafen Gottes für ihr sündiges Leben. Ob reich oder arm – jeder fürchtete das Fegefeuer und die Hölle. Wir beleuchten die Zwänge des irdischen Lebens und mit welchem Einfallsreichtum die Menschen sie umgingen.
    Anmeldung: 0941-2303600
    Preis: 15 € / 13 € erm

  • Fr
    11
    Aug
    2017
    19.30 Uhr (Einlass 18.30 Uhr) Thon-Dittmer-Palais - Arcadenhof Haidplatz 8 93047 Regensburg

    Ihre Auftritte im gesamten deutschsprachigen Raum (unter anderem mit 'Legenden' wie Max Greger, Paul Kuhn und der SWR Big Band ) zeigen: Konzerte der drei „Damen' Steffi Denk, Lucy Frank und Petra Fierlbeck alias die „Zick Sisters“ sind Kult.
    Im Laufe des Abends reiht sich ein langsamer Blues an eine Uptempo Swing Nummer, ein melancholischer Tango an eine Country-Ballade oder man befindet sich plötzlich in Havanna, wo man von den drei Fräuleins zu einem Rum mit Coca-Cola gebeten wird.

  • Fr
    11
    Aug
    2017
    20.00 Uhr Brunnen am Haidplatz 93047 Regensburg

    Begleiten Sie den Nachtwächter auf seinem Rundgang durch die Gassen der Altstadt. Sie hören Geschichten aus einer der spannendsten Epochen der Stadtgeschichte, dem 17. Jahrhundert. Politische Wirren und religiöse Umbrüche bestimmten das Leben der Menschen im 30-jährigen Krieg. Während die Schatten der großen Politik am Horizont aufziehen, macht sich auch Nachtwächter Martin seine Gedanken ...
    Bitte melden Sie sich telefonisch an: 0941 – 230 360 0
    Preise: Euro 15 / Euro 13 ermäßigt

  • Fr
    11
    Aug
    2017
    20.00 UhrSTATT-THEATER Kleinkunstbühne Winklergasse 16 93047 Regensburg

    Jeder kennt sie: die Müdigkeit in der Beziehung. Wenn man nach zehn Jahren ratlos in das Gesicht des Partners schaut und sich klar wird: Vor der Ehe wollte ich ewig leben. Fast jeder hatte mal so seine Träume von einem glücklichen und erfüllten Dasein. Und was ist davon übrig? Mit 25 heiratet man den Menschen, der einem den Verstand wegbu… - und mit 50 stellt man fest: Es ist ihm gelungen.
    Pointenpraller Mega-Spaß

  • Fr
    11
    Aug
    2017
    20.00 Uhr Turmtheater Regensburg Watmarkt 5 93047 Regensburg

    Ist es nur ein böses Klischee oder doch traurige Realität, dass Männer und Frauen einfach nicht zueinander passen? Mindestens zwei der Protagonisten in dieser Komödie würden das wohl mit einem klaren »JA« beantworten. Stehen doch sowohl Schauspieler Stefan als auch Architekt Martin vor den Scherben ihrer gescheiterten Beziehungen. Frei nach dem Motto »Selbst ist der Mann« ist die Lösung aber schnell gefunden: Die unfreiwilligen Junggesellen gründen eine Männer-WG...

  • Fr
    11
    Aug
    2017
    20.45 Uhr (Einlass 19.45 Uhr)Museumscafé im Historischen Museum - Innenhof Dachauplatz 2-4 93047 Regensburg

    Lulu. Eine der heißesten Frauengestalten der Literatur. Pabst fand SEINE Lulu in Hollywood: Louise Brooks. Ihre Spielweise ist naiv und doch durchtrieben, sie ist Projektionsfläche für Männer, die ihr reihenweise verfallen. Und auch Frauen... Die Brooks hat eine unglaubliche Präsenz, voll zur Geltung kommt. Durch seine Inszenierung wird sie zur Stilikone – ihr Bob, ihre Kleider – die Must-haves der Roaring 20s, modern bis heute.
    LIVE: K. Reichardt & S.Osthold (Pedal-Steel-Guitar & Piano)

  • Fr
    11
    Aug
    2017
  • Sa
    12
    Aug
    2017
    LEGOLAND Deutschland Resort, Günzburg

    Dieses Jahr erwartet euch ein großes Street-Show-Festival und ein spektakuläres Feuerwerk zum Abschluss jeder Langen Nacht. Überall im LEGOLAND® trefft ihr auf Gaukler, Zauberer, Musiker, Komiker, Feuerkünstler, Stelzenläufer, Akrobaten, Tänzer, Sänger und viele weitere Künstler. Auf den Wegen und Bühnen des Parks unterhalten sie Groß und Klein und laden alle zum Mitmachen ein. Verschiedene Live-Bands sorgen am Abend für ausgelassene Stimmung, bevor jede Lange Nacht mit einem grandiosen Feuerwerk über den LEGO® Modellwelten ausklingt. Und das Beste: An den Langen Nächten hat der Park extra lang geöffnet.

    Tolle Bilder eröffnen sich den Besuchern auf den Event-Nächten

    Hinweis: Mit eurer LEGOLAND® Eintrittskarte habt ihr freien Eintritt zu allen Events und Shows!

     

    Weitere Infos unter: http://www.LEGOLAND.de

     

     

  • Sa
    12
    Aug
    2017
    So
    20
    Aug
    2017
    Straubing

    mit kostenlosem Eintritt, rund 750 Ausstellern in Hallen und am Freigelände.

     

  • Sa
    12
    Aug
    2017
    So
    20
    Aug
    2017
    Straubing

    mit kostenlosem Eintritt, rund 750 Ausstellern in Hallen und am Freigelände.

    Einer der Aussteller:
    Sieber Automobile GmbH & Co. KG Straubing und Regensburg

    Präsentiert werden ca. 20 Autos aller Größen, 10 ausgewählte PKW, z.B. Crossland X, Insignia und bewährte Modelle wie Astra, Corsa, ADAM, Mokka und 10 Nutzfahrzeuge mit Sonderaufbau.

    Fachkundiges Personal berät Sie gerne.

    Nutzen Sie unsere Sonderangebote !!

    Andreas Brunner (Geschäftsführer) & Oliver Rösch (Verkaufsleiter)

    Sie finden uns am Stand Nr.: 50 (Platz Nr. 50)

     

  • Sa
    12
    Aug
    2017
    So
    31
    Dez
    2017
    Super Bowl, Gewerbepark, Regensburg

    Verpassen Sie nicht unseren nächsten Blizz Bowling Firmencup am 19. Mai 2018

    15 x Blizz Bowling Cup – 15 x mit Spaß etwas Gutes tun. Den Blizz und das Super Bowl freut es, wenn Ihr auch in nächsten Jahr wieder mit von der Partie seid und wir auf Eure Meldung und Eure Unterstützung zählen dürfen ! Natürlich sollt Ihr es auch weiter erzählen, denn je mehr Starter – umso mehr können wir zusammen helfen. Beim letzten Mal konnten über 1.900,- € an verschiedene Organisationen gespendet werden.

    Neben sozialem Engagement ist aber auch Ihr Ehrgeiz gefragt. Spielen Sie um den Sieg des Regensburger Bowling Firmencups 2018. Wer wird gewinnen, Presse oder Handel ? Dienstleistung oder Verkauf? Alles ist offen....

    Jetzt Ihr Team für den Blizz Bowling Firmencup 2018 anmelden - die Plätze sind begrenzt !

  • Sa
    12
    Aug
    2017
    11.00 - 12.15 UhrSt. Jakob/Schottenkirche Jakobstraße 3 93047 Regensburg

    Die ehemalige Benediktinerabtei-Kirche war Mutterkirche aller Schottenklöster in Bayern und Österreich. In der heutigen Form stammt sie größtenteils aus der Zeit um 1150-1200. Berühmt ist vor allem die Schauwand des Nordportals mit ihrem rätselhaften Bildwerk, das bis heute Anlass zu verschiedensten Interpretationen gibt. Tickets zu 6 € / 4 € vor Beginn der Führung in der Vorhalle der Schottenkirche.

  • Sa
    12
    Aug
    2017
    16.30 UhrBesucherzentrum Welterbe im Salzstadel Steinerne Brücke/Weiße-Lamm-Gasse 1 93047 Regensburg

    Seit 2006 zählt Regensburg zum exklusiven „UNESCO Welterbe der Menschheit“. Zu Recht: Die Altstadt ist einzigartig; auf engem Raum drängen sich knapp tausend Baudenkmäler aus zweitausend Jahren europäischer Geschichte. Im Besucherzentrum Welterbe erhalten Sie einen ersten Überblick. Im Anschluss daran zeigen wir Ihnen die wichtigsten Highlights während eines Spaziergangs durch die Stadt.
    Preis: € Erw. 8,- /Erm. € 5,- /Familie €16,-
    Dauer: 1,5 h
    Treffpunkt: Besucherzentrum Welterbe im Salzstadel

  • Sa
    12
    Aug
    2017
    19.00 UhrMuseumskirche St. Ulrich Domplatz 1 93047 Regensburg

    Im Mittelalter zu sündigen war nicht schwer: Ein unbedachtes Wort oder ein unsittlicher Gedanke reichten nach kirchlicher Lehre dafür schon aus. So empfanden die Menschen Naturkatastrophen wie Überschwemmungen oder Seuchen wie die Lepra als Strafen Gottes für ihr sündiges Leben. Ob reich oder arm – jeder fürchtete das Fegefeuer und die Hölle. Wir beleuchten die Zwänge des irdischen Lebens und mit welchem Einfallsreichtum die Menschen sie umgingen.
    Anmeldung: 0941-2303600
    Preis: 15 € / 13 € erm

  • Sa
    12
    Aug
    2017
    20.00 UhrBrunnen am Haidplatz 93047 Regensburg

    Begleiten Sie den Nachtwächter auf seinem Rundgang durch die Gassen der Altstadt. Sie hören Geschichten aus einer der spannendsten Epochen der Stadtgeschichte, dem 17. Jahrhundert. Politische Wirren und religiöse Umbrüche bestimmten das Leben der Menschen im 30-jährigen Krieg. Während die Schatten der großen Politik am Horizont aufziehen, macht sich auch Nachtwächter Martin seine Gedanken ...
    Bitte melden Sie sich telefonisch an: 0941 – 230 360 0
    Preise: Euro 15 / Euro 13 ermäßigt

  • Sa
    12
    Aug
    2017
    20.00 UhrSTATT-THEATER Kleinkunstbühne Winklergasse 16 93047 Regensburg

    Jeder kennt sie: die Müdigkeit in der Beziehung. Wenn man nach zehn Jahren ratlos in das Gesicht des Partners schaut und sich klar wird: Vor der Ehe wollte ich ewig leben. Fast jeder hatte mal so seine Träume von einem glücklichen und erfüllten Dasein. Und was ist davon übrig? Mit 25 heiratet man den Menschen, der einem den Verstand wegbu… - und mit 50 stellt man fest: Es ist ihm gelungen.
    Pointenpraller Mega-Spaß

  • Sa
    12
    Aug
    2017
    20.00 UhrTurmtheater Regensburg Watmarkt 5 93047 Regensburg

    Ist es nur ein böses Klischee oder doch traurige Realität, dass Männer und Frauen einfach nicht zueinander passen? Mindestens zwei der Protagonisten in dieser Komödie würden das wohl mit einem klaren »JA« beantworten. Stehen doch sowohl Schauspieler Stefan als auch Architekt Martin vor den Scherben ihrer gescheiterten Beziehungen. Frei nach dem Motto »Selbst ist der Mann« ist die Lösung aber schnell gefunden: Die unfreiwilligen Junggesellen gründen eine Männer-WG...

  • Mo
    14
    Aug
    2017
    Allgäu Skyline Park, 86871 Rammingen bei Bad Wörishofen

    Nähere Informationen unter: http://www.skylinepark.de

  • Di
    15
    Aug
    2017
    9.30 UhrVon Regensburg über Barbing, Geisling, Sünching, Straßkirchen, Richtung Bogen

    (Ausweichtermin bei Regen 20.08.2017).

    Zum 21. Mal findet die jährliche Oldtimerfahrt für Motorräder und Beiwagen-Gespanne statt. Veranstalter ist der Erste-Oldtimer-Club-Regensburg e.V.

    Gestartet wird um 9.30 vor dem Reiterstandbild von König Ludwig I., auf dem Regensburger Domplatz. Bereits ab 8.00 Uhr werden die Fahrzeuge mit einem Baujahr bis 1987 dort eintreffen und um ca. 9.00 Uhr bei der Fahrerbesprechung über die Details informiert werden.

    Ohne Zeitdruck sollen sich die Fahrzeuge auf die Strecke begeben, die über Barbing, Geisling, Sünching, Straßkirchen, Richtung Bogen führt, wo eine Führung in einer privaten Fahrzeugsammlung geplant ist.

    Der Rückweg über Wörth, Donaustauf, Regensburg, führt dann auf den Adlersberg, wo die Fahrzeuge gegen 17.30 erwartet werden. Durch den Organisationsleiter des 1. OCR werden die einfahrenden „Geschosse" und deren Piloten vorgestellt und mit Pokalen belohnt.

    Teilnehmen kann an der Veranstaltung jeder, der auf einem motorisierten 2- oder 3-Rad mit einem Baujahr vor 1987 erscheint und sich rechtzeitig angemeldet hat.

    In den vergangenen Jahren bewegte sich das Teilnehmerfeld vom Heinkel-Roller bis zur Harley-Davidson mit 1200 ccm und von den Baujahren ab 1930.

    Besondere Aufmerksamkeit legte das Organisationsteam auf die Wahl der Strecke. Nebenstrecken mit wenig Verkehr, ohne größere Steigungen und Gefällestrecken, und natürlich hohem Anspruch an die Schönheit unserer bayerischen Heimat.

    Und sollte doch eine Panne auftreten: kein Problem, der Fahrzeugpulk wird auf der gesamten Strecke von einem Werkstattfahrzeug mit Abschleppanhänger eskortiert.

     

  • Mi
    16
    Aug
    2017
    Memphis, Tennessee

    Am 16. August 1977 starb Elvis Presley im Alter von 42 Jahren in Memphis, Tennessee. Knapp einen Monat vor seinem 40. Todestag feierte sein langjähriger Weggefährte Ed Enoch seinen 75. Geburtstag (geboren am 18. Juli 1942 in Tennessee). Ed Enoch war und ist der Leiter der längst legendären Gospel-Gruppe „The Stamps Quartet“, die Elvis seit 1971 bei über 1.000 Konzerten auf der Bühne begleitet hat. Auf Wunsch der Angehörigen sangen The Stamps auch an Elvis´ Beerdigung.

    Ab dem 11. Februar sind Ed Enoch und „The Stamps Quartet“ erneut auf der Bühne zu erleben. In „ELVIS – Das Musical“ unterstützen sie mittlerweile im vierten Jahr Grahame Patrick – einen der besten Elvis-Darsteller weltweit. Das Erfolgsmusical hat bereits über 300.000 Besucher begeistert und zeigt mit szenischen Darstellungen, Original-Videos und -Fotos sowie jeder Menge Live-Musik die gesamte musikalische Vielfalt des „King of Rock’n’Roll“, der ebenso im Gospel und Blues Zeichen gesetzt hat.

    Am 13. Februar 2018 gibt es ein Wiedersehen im Regensburger Audimax – (Beginn: 20 Uhr).

    Der Vorverkauf ist bereits angelaufen:

    MZ-Geschäftsstellen in Regensburg, Burglengenfeld, Schwandorf, Kelheim und Cham

    Wochenblatt-Geschäftsstellen in Regensburg, Schwandorf, Abensberg und Straubing

    Reisebüro im HBF und in der Tourist-Info im Alten Rathaus, beides Regensburg

    Hotline: 01805/76 11 11 (0,14€/ Min., Mobilfunknetze max. 0,42€/Min.),

    online: http://www.cofo.de

    Weitere Informationen: http://www.elvis-musical.co

  • Mi
    16
    Aug
    2017
    ab 11 UhrStraubing, Festwiese

    mit halben Fahrpreisen, Sonderangeboten, Kindertheater und Kinderschminken

  • Do
    17
    Aug
    2017
  • Sa
    19
    Aug
    2017
    So
    20
    Aug
    2017
    11.00 - 18.00 UhrBiergarten der Gaststätte Prössl, Adlersberg

    Zum 15. Mal präsentieren in diesem Jahr mehr als 45 professionelle Handwerker aus der Region und ganz Deutschland ihre meisterlichen Töpferwaren im schönen Ambiente des Prösslbräu.

    Das vielfältige und bunte Angebot des Marktes reicht von Gebrauchskeramik für den täglichen Einsatz bis zu modernen künstlerischen Arbeiten, Schmuck aus Ton, feinem Porzellan, Raku und Gartenobjekten.

    Ute Andre-Engelhardt wird wieder ihren qualmenden Raku-Ofen einheizen. Viele frisch gebrannte heiße Unikate haben bei ihr in den vergangenen Jahren begeisterte Liebhaber gefunden.

    Regensburg wird vertreten mit den Keramikarbeiten von Brigitte Künzel sowie von Dagmar Reinecke.

    Rudi Hammer kommt aus Hirschenbühl mit Feuerschalen und Steinzeug.

    Spannend sind auch die naturgetreu nachgebildeten Keramik-Pilze von Thomas Müller, der seine „Schwammerl“ auch schon mal auf Fachmessen ausstellt.

    Einer der wenigen Nicht-Töpfer auf dem Markt ist seit vielen Jahren Norbert Grimmer aus dem Erzgebirge mit seinem vielfältigem Angebot an Korbwaren und Flechtwerk.

    Den Besucher erwartet ein spannendes und buntes Wochenende mit faszinierenden Einblicken in ein gleichermaßen uraltes und doch zeitgemäßes Handwerk. Händler wird man vergeblich suchen: alles was angeboten wird, wurde in den jeweiligen kleinen Werkstätten selbst hergestellt. Wer echte Qualität sucht wird hier fündig...

    Kleine kreative Handwerker können wieder selber im Kindertöpferzelt experimentieren!

    Gaststätte und Biergarten der Familie Prössl sorgen für das leibliche Wohl der Besucher.

    Eintritt frei !!

    Weitere Infos unter http://www.maerkte.info

    Fotos: Veranstalter

     

  • Sa
    19
    Aug
    2017
    ab 12 UhrTherme Erding

    Zum 4. Mal ist es wieder so weit … die VitalTherme & Saunen (ab 16 Jahren) ist Austragungsort des „Erdinger Sautrogrennens“. Auch dieses Jahr werden sich die Teams in ihren Sautrögen wieder ein spannendes Rennen über den Natursee liefern. Ein verrückter Spaß, bunte Kostüme, rustikale Tröge, Sommerhits und ausgelassene Stimmung am Strand! Das Erdinger Sautrogrennen schmuggelt sich zwischen die Erholungssuchenden und fügt sich gekonnt ein in die weitläufige Anlage der Saunawelt.

    Dieses Event ist eine willkommene Abwechslung für aktive Mitmacher und begeisterte Zuschauer. Um 12 Uhr fällt der Startschuss für die 16 Mannschaften. Je vier Personen wagen sich an Trog und Paddel und versuchen möglichst schnell die See-Distanz zwischen Strand und Liegewiese zu überwinden. Da zeigen sich Geschick, Technik und eine große Portion Humor. An diesem Eventsamstag gelten die regulären Öffnungszeiten und Eintrittspreise der VitalTherme & Saunen.

    Weitere Infos unter http://www.therme-erding.de.

     

  • Mo
    21
    Aug
    2017
    11.30 - 19.00 UhrStraubing, Festwiese

    mit vergünstigten Fahrpreisen und Sonderangeboten

  • Mo
    21
    Aug
    2017
    12.00 - 17.00 Uhr Festzelt Reisinger
  • Mo
    21
    Aug
    2017
  • Fr
    25
    Aug
    2017
    So
    27
    Aug
    2017
    verschiedenStadtpark, 93158 Teublitz

    25.8.: 17.30 - 22.30 Uhr / 26.8.: 14 - 22.30 Uhr / 27.8.: 11 - 20 Uhr

    Das Gebrüll der Ritter beim Kampf, kreischende Hexen die verbrannt werden, Trommeln und Fanfaren werden wieder zu hören sein. In alle Herrenländer von Osterrichien bis nach Preußen sind wir gewandert um euch die schönsten Lagergruppen aus allen Epochen von den Kelten bis zu den Landsknechten zu zeigen. So dass Ihr erfahret, wie es war, damals, das Leben im Mittelalter. Sie zeigen euch Kochen am Lagerfeuer, Schmiden, Nadelbinden, Löffelschnitzen, bauen von Kettenhemden u.v. mehr. Ihr werdet Zeuge, wenn die Hexe verbrannt wird, oder Ihr könnt euch billige Kinder kaufen.

    Wir haben größte Sorgfalt walten lassen um euch authentische Lagergruppen zu präsentieren, die ihr auch „anfassen“ und wenn ihr anständig fragt, auch ihre Zelte und Schlafgemache betreten dürft.
    Für groß und klein zum Schauen, zum Probieren, zum Hören und zum fröhlich Feiern.

    Auch werden wieder Händler mit allerlei Geschmeide aus Silber und Gold mit wohlriechenden Seifen und Düften mit Tüchern und Leder und mit allem, was das Herz begehrt, auf dem Markt zu Gange sein. Natürlich soll euch auch nicht hungern und dürsten: jede Menge Speisereien und dunkles Bier aus dem Keller des Jacobs soll euren Wams füllen, so dass ihr glücklich seit und dieses Fest nie vergessen werdet.

    Um euch zu erheitern haben wir Gaukler, Stelzengeher, Drachen, Märchenerzähler, Spielleut und Tänzerinnen aus nah und fern. Ein große Eselkarawane wird durch den Park ziehen und eure Habseligkeiten oder Kinder tragen. Hölzerne Riesenräder, Trommelworkshops, Bogenschießen, Flaggendrucken u.v.m.

    Musik mit den Gruppen: Drosselbart, die Pummelelfen, Bernd von Ammenberg mit Gefolge, die Spielleut I und Sie, Michael mit dem Dudelsack und der wandernde Flötenspieler.

    Kommet in der Stadtpark zu Teublitz und lasset euch verzaubern in der Welt des Mittelalters unter

    Tages-Eintritt bzw. 3-Tages-Ticket:
    Erwachsene: 4,- bzw. 9,- € / Gewandete: 3,- bzw. 6,- € / Kinder bis
    15 J.: 2,- bzw. 4,- € / Kinder bis Schwertmaß frei

  • Sa
    26
    Aug
    2017
    So
    03
    Sep
    2017
    Freizeit-Land Geiselwind

    Es erwartet Sie ein großer Mittelalter-Markt mit Ritterturnier, Handwerkern, Gauklern, Feuershow, Kinderspielen und Bullenreiten.

    Selbstverständlich werden auch spezielle gastronomische Schmankerl angeboten.

    Näheres unter www.freizeit-land.de

  • So
    27
    Aug
    2017
    Bavaria-Filmstadt, Geiselgasteig bei München

    mit Stunt-Workshop für Kids, Kinderschminken und Effekt-Make-Up

    Nähere Informationen über: http://www.filmstadt.de/specials