Veranstaltungen in Regensburg und Umgebung

  • Do
    01
    Jun
    2017
    16.00 - 20.00 UhrOstbayerische Technische Hochschule Regensburg Prüfeninger Straße 58 93049 Regensburg

    An diesem Donnerstagnachmittag geht es an der OTH Regensburg um das Projekt 'Unternehmerische Kompetenzen auf dem tschechisch-bayerischen Arbeitsmarkt' mit der TÖH Budweis.

    Nach Vorträgen von Professoren der OTH Regensburg und der TÖH Budweis schliesst die Veranstaltung mit einer Führung durch die Tech-Base Regensburg.

    Zeitplan:
    16.00 Uhr: Beginn in der OTH Regensburg, Seybothstr. 2
    ca. 19.30 Uhr: Ende der Veranstaltung

  • Do
    01
    Jun
    2017
    17 UhrBerufsinfotag Physio-/ Ergotherapie, Massage, Pflegeberufe, Notfallsanitäter

    Fit für die Zukunft!

    Gerne informieren wir dich persönlich über folgende Ausbildungsangebote:

    1. Altenpflege
    2. Ergotherapie
    3. Generalistische Pflegeausbildung (AP)
    4. Masseur und med. Bademeister
    5. Notfallsanitäter
    6. Pflegefachhilfe
    7. Physiotherapie

    Nur wer den Beruf erlernt, der zu ihm passt, hat Erfolg!

    Wir freuen uns auf deinen Besuch.

    Unser Team steht dir für ein persönliches Gespräch gerne auch außerhalb dieser Zeiten zur Verfügung.

  • Do
    01
    Jun
    2017
    17.00 - 18.15 UhrTreffpunkt: DOMPLATZ 5 Domplatz 5 93047 Regensburg

    Mit rund 1100 bemalten Feldern aus der Zeit von 1310 bis 1450 – verteilt auf 39 Fenster – verfügt der Regensburger Dom über die größte mittelalterliche Originalverglasung nördlich der Alpen. Zusammen mit den farbenprächtigen Glasmalereien aus dem 19. Jahrhundert und den zwischen 1967 und 1989 geschaffenen Glasfenstern von Josef Oberberger tauchen sie den Dom in „heiliges Licht“. Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung im Infozentrum DOMPLATZ 5. Gebühr: 8/6 Euro.

  • Do
    01
    Jun
    2017
    18.30 Uhr Besucherzentrum Welterbe im Salzstadel Steinerne Brücke/Weiße-Lamm-Gasse 1 93047 Regensburg

    Dass es in Regensburg eine Folterkammer - korrekt ausgedrückt: eine Fragstatt - gibt, ist allgemein bekannt. Doch wie muss man sich das Justizwesen in Regensburg in früheren Zeiten, vom Mittelalter bis Anfang des 19.Jahrhunderts, wirklich vorstellen? Schuld und Sühne, Folter und Strafe, Hinrichtung oder Freispruch: All das zeichnet die Führung in lebendigen Bildern aus der Vergangenheit nach.
    Erwachsene € 8,-
    Ermäßigt € 5,-
    Familie € 16,-
    Dauer: ca. 1,5 h
    Auch für Gruppen buchbar

  • Do
    01
    Jun
    2017
    19.00 bis 21.30 Uhr

    Bürgerversammlung für die Stadtbezirke Westenviertel, Großprüfening, Dechbetten in der Schlossschänke Prüfeninger Schloss, Waffensaal. Die Stadt Regensburg führt im Jahr 2017 ein flächendeckendes Bringsystem für Biomüll ein. Ein wichtiger Schritt bei der Einführung der Biomüllerfassung ist die sorgfältige Auswahl der Standorte für die Sammelbehälter. Hierzu werden die Bürgerversammlungen in den verschiedenen Stadtbezirken durchgeführt.

  • Do
    01
    Jun
    2017
    19.30 Uhr Theater Regensburg - Theater am Bismarckplatz Bismarckplatz 7 93047 Regensburg

    Musical von Mel Brooks

  • Do
    01
    Jun
    2017
    20.00 UhrSTATT-THEATER Kleinkunstbühne Winklergasse 16 93047 Regensburg

    Das 38. Programm des Kabarett Statt-Theaters mit Inge Faes, Matthias Leitner und Tobias Ostermeier. Bestes Nummernkabarett: aktuell, spritzig, rasant, musikalisch - immer am Puls der Zeit und erfrischend gegen den Strich gebürstet.

  • Do
    01
    Jun
    2017
    20.30 Uhr Jazzclub im Leeren Beutel Bertoldstraße 9 93047 Regensburg

    Ulita Knaus, die Sängerin und Songschreiberin, legt mit „Love In This Time“ ein so romantisches wie energisches Album vor, einen klangvollen Kompass, der zu den unterschiedlichsten Fragen und Themen weist, die ihr am Herzen liegen. Sie beweist sich dabei, trotz modernisierter, elektronischer Klänge, wieder als stimmstarke Self-Made-Woman zwischen Jazz und dem, was man in den Siebziger Jahren Pop nannte.

  • Do
    01
    Jun
    2017
    20.30 UhrThon-Dittmer-Palais - Arcadenhof Haidplatz 8 93047 Regensburg

    Mit einem Streifzug durch das bewegte Leben der Künstlerinnen und ihre einzigartige Musik im Land der unbegrenzten Möglichkeiten meldet sich das Theater Regensburg zurück im Thon-Dittmer-Palais. Heißer Swing und cooler Jazz in hoffentlich lauen Sommernächten: Unsere Freilichtproduktion 2017.

  • Fr
    02
    Jun
    2017
    Mo
    12
    Jun
    2017
    Donau-Arena, Regensburg
      Frühbucherrabatt für die Show am 11.01.2018: alle Leser erhalten 15 % Rabatt auf die Ticketpreise !!

    Zum 125-jährigen Jubiläum von Tschaikowskys „Der Nussknacker“ (1892 im Mariinski-Theater) schickt seine Heimatstadt St. Petersburg ihr einziges Eisballett der Welt als Botschafter auf große Welttournee. Präsentiert wird sportlicher Eiskunstlauf mit Sprüngen wie 3facher Toeloop und Rückwärtssalto, Hebungen und Pirouetten sowie prachtvolles Ballett in faszinierender Kombination. Alle Kostüme und Dekorationen für die Show wurden im St. Petersburger Mariinski-Theater hergestellt.

    Die prachtvolle Musik Tschaikowskis und die zauberhafte Handlung des „Nussknacker“ bilden genau den passenden Hintergrund, um in eine Eischoreographie umgesetzt zu werden. Die märchenhafte Winterwelt, in der sich die fiktive Geschichte um die kleine Klara und ihren verwunschenen Nussknacker abspielt, findet durch die romantische Eis-Szenerie und der scheinbar schwerelos über die Eisfläche gleitenden Ballerinen und Akteure ihre eindrucksvolle Verschmelzung.

    Auch die Ebene der Traumwelt, in der Klara gegen die Mäusearmee kämpft, um ihrem Nussknacker das Leben zu retten, gewinnt durch die wie von Zauberhand gleitenden Akteure an Intensität und Rasanz. Die Hebungen, Drehungen und Sprünge der Eistänzer auf glitzernden Kufen bringen die Kraft und Anmut der Musik Tschaikowskis und die Spannung der Handlung auf den Punkt. Der Zuschauer wird entführt in eine Welt der Poesie und Ästhetik.

    Zum 125. Jubiläum zeigt das einzige Eisballett der Welt mit „NUSSKNACKER ON ICE" seine faszinierende Produktion, die ursprünglich als einmaliges Event rund um den 300. Geburtstag der Stadt St. Petersburg geplant war – in den vergangenen Jahren jedoch bereits in vielen Ländern zu einem feststehenden Ereignis geworden ist und immer mehr Zuschauer in ihren Bann zieht – sei es in Europa, Amerika oder im asiatischen Raum. „Es war die beste Eistanzshow, die ich je gesehen habe“, schrieb ein Kritiker der „New York Post“, um nur eine der Lobeshymnen der internationalen Presse zu zitieren.

    Im Laufe der Jahre erweiterte sich nicht nur das Repertoire und das technische Können, auch die Ausarbeitung und Gestaltung von Kulissen und Kostümen wurde perfektioniert. Heute verzaubert ein „Fundus“ rund 800 Kostümen und Dekorationselementen auf spiegelgleichen Eisflächen die Theater und Arenen weltweit. Die Mehrheit der heutigen Tänzerinnen und Tänzer kommen aus dem Lager der mit russischen und internationalen Eiskunstlauf-Medaillen ausgezeichneten Einzel- und Paarläufer und entstammen den „Schmieden“ der berühmten russischen Eiskunstlauf-Dynastien, wie beispielsweise der renommierten Jubilejni Schule, der auch Jewgenij Pluschenko entstammt.

    Trainiert wird dann zusammen mit dem Choreograph Konstantin Rassadin intensiv und hart, um die Elemente des sportlichen Eiskunstlaufs mit denen des klassischen, russischen Balletts zu einer künstlerisch hochwertigen und anmutigen Einheit zu verschmelzen. Konstantin Rassadin war Solist und Choreograph am weltberühmten Mariinsky Theater in St. Petersburg und arbeitete dort u.a. mit Rudolf Nurejew. So tanzten beispielsweise die zweifachen Olympiasieger Ludmila Beloussova und Oleg Protopopov sowie Olympiasieger Alexei Ulanov zu Tschaikowskis Nussknacker zugleich sportlich und klassisch auf dem Eis.

    Karten für diese Veranstaltung sind erhältlich unter 0941/5075050 oder 0941/4604110, an allen bekannten VVK-Stellen und online unter www.bestgermantickets.de

  • Fr
    02
    Jun
    2017
    11.00 UhrAltstadt 93047 Regensburg

    Entdecken Sie mit eat-the-world die Altstadt in Regensburg kulinarisch!

    Auf unseren Touren wollen wir sowohl Touristen als auch Einheimischen die UNESCO-Stadt hinter den Kulissen zeigen. Dabei entdecken die Teilnehmer kulturelle sowie kulinarische Highlights. Die Teilnehmer probieren während der Tour sieben verschiedene, hausgemachte Kostproben von kleinen, inhabergeführten Betrieben.
    Kommen Sie mit auf einer kulinarische Tour und lernen Sie Regensburg durch die Menschen und das Essen kennen!

  • Fr
    02
    Jun
    2017
    15.30 UhrStadtteilbücherei Ost Alfons-Auer-Str. 18 93053 Regensburg

    Kurzfilme für Kinder ab 3 Jahren

  • Fr
    02
    Jun
    2017
    16.00 UhrStadtteilbücherei Süd Dr.-Gessler-Straße 47 (KÖWE-Center) 93051 Regensburg

    Die Erzählwerkstatt findet einmal im Monat statt. Dort werden Märchen, Geschichten oder Bilderbücher vorgelesen und Spiele gespielt. Im Anschluss wird gebastelt. Für Kinder ab 3 Jahren.

  • Fr
    02
    Jun
    2017
    16.00 UhrStadtteilbücherei Candis Kastenmaierstraße 2 93055 Regensburg

    Spielen mit der Wii-Konsole für Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren

  • Fr
    02
    Jun
    2017
    16.00 UhrStadtteilbücherei Burgweinting Friedrich-Viehbacher-Allee 3 93055 Regensburg

    Kasperltheater für Kinder ab 3 Jahren mit Elisabeth Huber vom Märchentier-Tanztheater

  • Fr
    02
    Jun
    2017
    18.00 - 19.15 UhrBasilika St. Emmeram Emmeramsplatz 3 93047 Regensburg

    Die ab dem 8. Jahrhundert entstandene Basilika St. Emmeram ist mit dem Dom die bedeutendste christliche Kultstätte in Regensburg. Über Jahrhunderte war sie das religiöse, kulturelle und wissenschaftliche Zentrum Regensburgs.

    Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung im Infozentrum DOMPLATZ 5. Gebühr: 8/6 Euro.

  • Fr
    02
    Jun
    2017
    18.00 UhrBesucherzentrum Welterbe im Salzstadel Steinerne Brücke/Weiße-Lamm-Gasse 1 93047 Regensburg

    „Ich kam, sah und siegte“ - der berühmte Spruch von Julius Cäsar lässt sich auch darauf anwenden, wie die Römer einst nach Regensburg kamen. Wann und warum kamen die Römer überhaupt hierher? Wie lebten die Soldaten mit ihren Frauen und Kindern im Alltag? Die Antworten auf diese Fragen geben uns zwei Römer von heute. Sie haben nach dem Vorbild ihrer Vorfahren experimentiert und können uns deshalb aus eigener Erfahrung erzählen …
    Erw. 13,--, Kinder 8 ,--, Fam. 26,--
    Auch für Gruppen buchbar

  • Fr
    02
    Jun
    2017
    19.00 UhrDompost Domplatz 3 93047 Regensburg

    Unsere Führung zum Lutherjahr 2017:
    Regensburg wird evangelisch! 1542 entscheidet der Stadtrat, den Lehren Martin Luthers zu folgen. Nun überschlagen sich die Ereignisse: Der katholische Bischof und der Kaiser sind alles andere als begeistert und Angehörige der beiden Konfessionen spielen einander irrwitzige Streiche. Das hat Auswirkungen auf die ganze Stadt. Begleiten Sie uns auf einer spannenden Reise vom 16. Jahrhundert bis in die heutige Zeit.

    Anmeldung erforderlich

  • Fr
    02
    Jun
    2017
    19.00 UhrNeupfarrkirche Neupfarrplatz 1 93047 Regensburg

    Orgelkonzert
    Werke von J. S. Bach (Präludium und Fuge C-Dur BWV 547), J. A. Reincken (An Wasserflüssen Babylon), Max Reger (Fantasie über 'Freu dich sehr, o meine Seele')
    Lukas Punter, Orgel
    Eintritt frei

  • Fr
    02
    Jun
    2017
    19.30 UhrTheater Regensburg - Theater am Bismarckplatz Bismarckplatz 7 93047 Regensburg

    nach dem Roman von Alfred Döblin (1878–1957)

    Alfred Döblin war einer der produktivsten und innovativsten deutschsprachigen Autoren der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Hier ist sein wohl witzigster, 1918 erschienener erster Berlin-Roman zu entdecken.

  • Fr
    02
    Jun
    2017
    20.00 UhrTurmtheater Regensburg Watmarkt 5 93047 Regensburg

    Komödie von Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière.
    Pierre berichtet seiner Frau Clotilde von der Methode eines Bekannten, der, ohne deren Wissen, Abschiedsdinner für Freunde gibt, die er loswerden möchte. Die Idee, so alte Freundschaften, die mehr Verpflichtung als Vergnügen sind, zu beenden, gefällt. Sie beschließen, es zu versuchen, und wählen als erstes Bea und Antoine. Deren Lieblingsessen, die Musik, der Wein werden arrangiert und stehen bereit für den letzten gemeinsamen Abend.

  • Fr
    02
    Jun
    2017
    20.00 UhrSTATT-THEATER Kleinkunstbühne Winklergasse 16 93047 Regensburg

    Das 38. Programm des Kabarett Statt-Theaters mit Inge Faes, Matthias Leitner und Tobias Ostermeier. Bestes Nummernkabarett: aktuell, spritzig, rasant, musikalisch - immer am Puls der Zeit und erfrischend gegen den Strich gebürstet.

  • Fr
    02
    Jun
    2017
    20.00 Uhr Theaterzelt COMOEDIA MUNDI am Rockzipfel Rockzipfel / Grieser Spitze 93059 Regensburg

    Die Köchin Babette flieht vor den Unruhen der Pariser Kommune 1871 nach Norwegen in ein kleines puritanisches Dorf. Zwei gläubige Schwestern nehmen sie auf. Ein Lotteriegewinn ermöglicht ihr noch einmal ihr Können auszuleben und sie erbittet sich, zum Jahrestag des verstorbenen Dorfprobst zu kochen. Für einen Abend bringt sie gegen den Widerstand der Dorfbewohner die zerstrittene Gemeinschaft wieder zusammen. Ein Stück über Flucht und Anpassung, Askese und Sinnlichkeit und Kunst als Geschenk.

  • Fr
    02
    Jun
    2017
    20.30 UhrThon-Dittmer-Palais - Arcadenhof Haidplatz 8 93047 Regensburg

    Mit einem Streifzug durch das bewegte Leben der Künstlerinnen und ihre einzigartige Musik im Land der unbegrenzten Möglichkeiten meldet sich das Theater Regensburg zurück im Thon-Dittmer-Palais. Heißer Swing und cooler Jazz in hoffentlich lauen Sommernächten: Unsere Freilichtproduktion 2017.

  • Fr
    02
    Jun
    2017
    22.00 UhrTheater Regensburg - Junges Theater Beraiterweg 2 93047 Regensburg

    ›Der Mann, der den dritten Weltkrieg verhinderte‹

  • Sa
    03
    Jun
    2017
    So
    04
    Jun
    2017
    Kallmünz

    Der malerische Markt Kallmünz steht am 3. und 4. Juni voll und ganz im Zeichen wunderschöner, alter Autos. Die 20. Auflage des Oldtimerfestes der Oldtimer-Freunde Kallmünz e.V. ist für Autofans ein absolutes Muss. Zugelassen sind nur Fahrzeuge bis Baujahr 1975. Los geht’s am Samstagabend ab 19 Uhr mit dem Bieranstich. Als Gastredner konnten die Oldtimer-Freunde den Bundesvorsitzenden der Freien Wähler Hubert Aiwanger gewinnen. Für die muiskalische Umrahmung sorgt die Kapelle „Hula HOOp“ mit Liedern aus den 1950er und 60er Jahren. Am Sonntag startet dann das eigentliche Oldtimer-Treffen. Ab 8.30 Uhr präsentieren die Fahrer ihre Schmuckstücke, ehe sie um 14 Uhr zur Rundfahrt aufbrechen. Zu gewinnen gibt es im übrigen auch etwas. Bei der großen Tombola wird ein Oldtimer der Marke Opel verlost.

    Hier einige Impressionen:

    Fotos: Ralf Pupkes

  • Sa
    03
    Jun
    2017
    08.00 - 23.00 Uhr Fürstliches Schloss Thurn und Taxis Emmeramsplatz 93047 Regensburg

    1. Oldtimerclub Regensburg startet im Fürstlichen Schloss die Bruckmandl-Ralley 2017

    Schirmherrin Fürstin Gloria von Thurn&Taxis

    Galaabend auf dem Schiff Fürstin Gloria der Reederei Klinger

  • Sa
    03
    Jun
    2017
    11.00 - 12.15 UhrSt. Jakob/Schottenkirche Jakobstraße 3 93047 Regensburg

    Die ehemalige Benediktinerabtei-Kirche war Mutterkirche aller Schottenklöster in Bayern und Österreich. In der heutigen Form stammt sie größtenteils aus der Zeit um 1150-1200. Berühmt ist vor allem die Schauwand des Nordportals mit ihrem rätselhaften Bildwerk, das bis heute Anlass zu verschiedensten Interpretationen gibt. Tickets zu 6 € / 4 € vor Beginn der Führung in der Vorhalle der Schottenkirche.

  • Sa
    03
    Jun
    2017
    11.00 UhrAltstadt 93047 Regensburg

    Entdecken Sie mit eat-the-world die Altstadt in Regensburg kulinarisch!

    Auf unseren Touren wollen wir sowohl Touristen als auch Einheimischen die UNESCO-Stadt hinter den Kulissen zeigen. Dabei entdecken die Teilnehmer kulturelle sowie kulinarische Highlights. Die Teilnehmer probieren während der Tour sieben verschiedene, hausgemachte Kostproben von kleinen, inhabergeführten Betrieben.
    Kommen Sie mit auf einer kulinarische Tour und lernen Sie Regensburg durch die Menschen und das Essen kennen!

  • Sa
    03
    Jun
    2017
    12.05 - 12.35 Uhr Stiftskirche Niedermünster Niedermünstergasse 3 93047 Regensburg

    Das Ensemble Sperger „Plus“ spielt Konzerte von Georg Philipp Telemann. Solisten: Verena Kronseder (Blockflöte), Michael Kämmle (Traversflöte), Johanna Weighart (Viola d'Amore), Ludovic Achour (Oboe d'Amore) und Petra Asztalos (Traversflöte); Einstudierung: Reinhard Goebel.

  • Sa
    03
    Jun
    2017
    13.30 UhrTourist-Information - Altes Rathaus Rathausplatz 93047 Regensburg

    In the course of this individually accented tour you get to know the Old City, with its patrician towered houses, the cathedral, the Old City Hall (all from the outside), the Stone Bridge and the Porta Praetoria. Our well-versed guides will be glad to answer any special questions you have, based on your own personal interests.
    Adult € 8,- / Reduced € 5,- / Familiy € 16,-
    Duration: 1,5 hours

  • Sa
    03
    Jun
    2017
    14.00 UhrHistorische Wurstkuchl An der Steinernen Brücke / Thundorferstraße 93047 Regensburg

    Regensburg ist UNESCO – Welterbe. Wir zeigen Ihnen das Schönste und Spannendste aus zwei Jahrtausenden. Sie hören faszinierende Geschichten rund um das Entstehen der „nördlichsten Stadt Italiens“: Warum wollte man die Steinerne Brücke im 19. Jahrhundert abreißen? Weshalb hat gerade Regensburg so viele Türme? Lassen Sie sich überraschen ...
    Anmeldung telefonisch: 0941 – 230 360 0
    Preise: 15 Euro / 13 Euro ermäßigt

  • Sa
    03
    Jun
    2017
    16.00 Uhr Tourist-Information - Altes Rathaus Rathausplatz 93047 Regensburg

    Ein Regensburg-Krimi aus dunkler Vergangenheit.
    Regensburg kurz nach dem Dreißigjährigen Krieg: Der Henker von Schongau, Jakob Kuisl, kommt in die Stadt, um seine Schwester zu besuchen - und findet sie ermordet in ihrem Haus. Er wird entdeckt; damit ist für die Regensburger klar: Er selber ist der Verdächtige! Kann seine Tochter, die ihm nach Regensburg gefolgt ist, ihn noch retten, bevor es zu spät ist?
    Dauer: ca. 2 Std.
    Preis: Erw. € 13,- Erm. € 11,-, Fam. € 26,-
    Um Voranmeldung wird gebeten.

  • Sa
    03
    Jun
    2017
    16.00 UhrHistorische Wurstkuchl An der Steinernen Brücke / Thundorferstraße 93047 Regensburg

    Wirtshäuser, Biergärten und Stammtische haben in Regensburg eine lange Tradition. Wir zeigen Ihnen nicht nur, wo die alten Traditionsgasthäuser waren und wer sie besuchte. Sie erfahren außerdem, welche berauschenden Zutaten vor dem bayerischen Reinheitsgebot im Bier zu finden waren und hören Geschichten von Regensburger Originalen wie dem 'Schmalzler Franzl“. Am Ende gib es ein kühles Bier beim Gravenreuther.
    Anmeldung: 0941 – 230 3600,
    Preise: 15,- € / 13,- € ermäßigt

  • Sa
    03
    Jun
    2017
    16.00 Uhr Theater Regensburg - Junges Theater Beraiterweg 2 93047 Regensburg

    Otfried Preußlers preisgekrönte Erzählung „Krabat“ ist ein Klassiker der Jugendliteratur und eine lebendige Parabel über unsere eigene Verführbarkeit: Wieviel unserer Menschlichkeit sind wir bereit, für die Versuchungen der Macht zu opfern?

  • Sa
    03
    Jun
    2017
    16.30 UhrBesucherzentrum Welterbe im Salzstadel Steinerne Brücke/Weiße-Lamm-Gasse 1 93047 Regensburg

    Seit 2006 zählt Regensburg zum exklusiven „UNESCO Welterbe der Menschheit“. Zu Recht: Die Altstadt ist einzigartig; auf engem Raum drängen sich knapp tausend Baudenkmäler aus zweitausend Jahren europäischer Geschichte. Im Besucherzentrum Welterbe erhalten Sie einen ersten Überblick. Im Anschluss daran zeigen wir Ihnen die wichtigsten Highlights während eines Spaziergangs durch die Stadt.
    Preis: € Erw. 8,- /Erm. € 5,- /Familie €16,-
    Dauer: 1,5 h
    Treffpunkt: Besucherzentrum Welterbe im Salzstadel

  • Sa
    03
    Jun
    2017
    19.00 UhrDompost Domplatz 3 93047 Regensburg

    Unsere Führung zum Lutherjahr 2017:
    Regensburg wird evangelisch! 1542 entscheidet der Stadtrat, den Lehren Martin Luthers zu folgen. Nun überschlagen sich die Ereignisse: Der katholische Bischof und der Kaiser sind alles andere als begeistert und Angehörige der beiden Konfessionen spielen einander irrwitzige Streiche. Das hat Auswirkungen auf die ganze Stadt. Begleiten Sie uns auf einer spannenden Reise vom 16. Jahrhundert bis in die heutige Zeit.

    Anmeldung erforderlich

  • Sa
    03
    Jun
    2017
    20 Uhr Turmtheater Regensburg Watmarkt 5 93047 Regensburg

    Komödie von Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière.
    Pierre berichtet seiner Frau Clotilde von der Methode eines Bekannten, der, ohne deren Wissen, Abschiedsdinner für Freunde gibt, die er loswerden möchte. Die Idee, so alte Freundschaften, die mehr Verpflichtung als Vergnügen sind, zu beenden, gefällt. Sie beschließen, es zu versuchen, und wählen als erstes Bea und Antoine. Deren Lieblingsessen, die Musik, der Wein werden arrangiert und stehen bereit für den letzten gemeinsamen Abend.

  • Sa
    03
    Jun
    2017
    20.00 UhrSTATT-THEATER Kleinkunstbühne Winklergasse 16 93047 Regensburg

    Das 38. Programm des Kabarett Statt-Theaters mit Inge Faes, Matthias Leitner und Tobias Ostermeier. Bestes Nummernkabarett: aktuell, spritzig, rasant, musikalisch - immer am Puls der Zeit und erfrischend gegen den Strich gebürstet.

  • Sa
    03
    Jun
    2017
    20.00 UhrTheaterzelt COMOEDIA MUNDI am Rockzipfel Rockzipfel / Grieser Spitze 93059 Regensburg

    Die Köchin Babette flieht vor den Unruhen der Pariser Kommune 1871 nach Norwegen in ein kleines puritanisches Dorf. Zwei gläubige Schwestern nehmen sie auf. Ein Lotteriegewinn ermöglicht ihr noch einmal ihr Können auszuleben und sie erbittet sich, zum Jahrestag des verstorbenen Dorfprobst zu kochen. Für einen Abend bringt sie gegen den Widerstand der Dorfbewohner die zerstrittene Gemeinschaft wieder zusammen. Ein Stück über Flucht und Anpassung, Askese und Sinnlichkeit und Kunst als Geschenk.

  • Sa
    03
    Jun
    2017
    20.00 UhrSTATT-THEATER Kleinkunstbühne Winklergasse 16 93047 Regensburg

    Das 38. Programm des Kabarett Statt-Theaters mit Inge Faes, Matthias Leitner und Tobias Ostermeier. Bestes Nummernkabarett: aktuell, spritzig, rasant, musikalisch - immer am Puls der Zeit und erfrischend gegen den Strich gebürstet.

  • Sa
    03
    Jun
    2017
    20.30 UhrThon-Dittmer-Palais - Arcadenhof Haidplatz 8 93047 Regensburg

    Mit einem Streifzug durch das bewegte Leben der Künstlerinnen und ihre einzigartige Musik im Land der unbegrenzten Möglichkeiten meldet sich das Theater Regensburg zurück im Thon-Dittmer-Palais. Heißer Swing und cooler Jazz in hoffentlich lauen Sommernächten: Unsere Freilichtproduktion 2017.

  • Sa
    03
    Jun
    2017
    9.00 UhrFürstliches Schloss Thurn und Taxis Emmeramsplatz 93047 Regensburg

    Der 1. Oldtimerclub Regensburg e.V. veranstaltet am 03.Juni 2017 (Pfingstsamstag) die 31. Oldtimertage mit 2. Bruckmandl Rallye für Oldtimer und zweirädrige Fahrzeuge bis Baujahr 1987.

    Der Start findet ab 09:00 Uhr im Innenhof des fürstlichen Schlosses Thurn & Taxis statt.

    Weitere Infos unter www. oldtimerclub-regensburg.de
    Anmeldung unter: ausfahrt@oldtimerclub-regensburg.de

  • So
    04
    Jun
    2017
    12.00 - 16.00 UhrSchiffsanlegestelle Donaumarkt 93047 Regensburg

    Kulinarische Erlebnisschifffahrt mit der luxuriösen Kristallkönigin
    Während der Schiffsrundfahrt donau-abwärts Richtung Walhalla bedienen Sie sich nach Herzenslust von einem exzellenten kalt-warmen Buffet und genießen den Blick auf die Landschaft. Sozusagen von einem Logenplatz aus haben Sie Aussicht auf den Ruhmestempel der Deutschen, die Walhalla.
    46,00 € pro Erw., inkl. Gala-Buffet
    Reserierung: 0941/502 77 880 oder
    Ticketpavillon Thundorfer Straße, Regensburg, www.donauschiffahrt.de

  • So
    04
    Jun
    2017
    14.00 UhrHistorische Wurstkuchl An der Steinernen Brücke / Thundorferstraße 93047 Regensburg

    Regensburg ist UNESCO – Welterbe. Wir zeigen Ihnen das Schönste und Spannendste aus zwei Jahrtausenden. Sie hören faszinierende Geschichten rund um das Entstehen der „nördlichsten Stadt Italiens“: Warum wollte man die Steinerne Brücke im 19. Jahrhundert abreißen? Weshalb hat gerade Regensburg so viele Türme? Lassen Sie sich überraschen ...
    Anmeldung telefonisch: 0941 – 230 360 0
    Preise: 15 Euro / 13 Euro ermäßigt

  • So
    04
    Jun
    2017
    14.30 - 15.45 Uhrdocument niedermünster Niedermünstergasse 3 93047 Regensburg

    Unter der romanischen Niedermünsterkirche gleich neben dem Dom liegt eine der größten archäologischen Ausgrabungsstätten Deutschlands. Eindrucksvoll vermittelt das Untergeschoss das Anwachsen historischer Schichten und Bauten auf fünf Meter Mächtigkeit. Der Besucher begegnet in diesem Erlebnisort 2000-jähriger Kulturgeschichte historisch bedeutenden
    Personen Regensburgs und Bayerns.

    Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung im Infozentrum DOMPLATZ 5. Gebühr: 6/4 Euro.

  • So
    04
    Jun
    2017
    17.00 Uhr Theater Regensburg - Velodrom Arnulfsplatz 4b 93047 Regensburg

    „Melodien der Großstadt“
    Operettenzauber aus Paris, Wien, Berlin
    Mit Solisten und dem Philharmonischen
    Orchester Regensburg

  • So
    04
    Jun
    2017
    20.00 UhrTheaterzelt COMOEDIA MUNDI am Rockzipfel Rockzipfel / Grieser Spitze 93059 Regensburg

    Die Köchin Babette flieht vor den Unruhen der Pariser Kommune 1871 nach Norwegen in ein kleines puritanisches Dorf. Zwei gläubige Schwestern nehmen sie auf. Ein Lotteriegewinn ermöglicht ihr noch einmal ihr Können auszuleben und sie erbittet sich, zum Jahrestag des verstorbenen Dorfprobst zu kochen. Für einen Abend bringt sie gegen den Widerstand der Dorfbewohner die zerstrittene Gemeinschaft wieder zusammen. Ein Stück über Flucht und Anpassung, Askese und Sinnlichkeit und Kunst als Geschenk. www.comoedia-mundi.de

  • So
    04
    Jun
    2017
    20.30 UhrThon-Dittmer-Palais - Arcadenhof Haidplatz 8 93047 Regensburg

    Mit einem Streifzug durch das bewegte Leben der Künstlerinnen und ihre einzigartige Musik im Land der unbegrenzten Möglichkeiten meldet sich das Theater Regensburg zurück im Thon-Dittmer-Palais. Heißer Swing und cooler Jazz in hoffentlich lauen Sommernächten: Unsere Freilichtproduktion 2017.

  • Mo
    05
    Jun
    2017
    14.30 - 15.45 Uhrdocument niedermünster Niedermünstergasse 3 93047 Regensburg

    Unter der romanischen Niedermünsterkirche gleich neben dem Dom liegt eine der größten archäologischen Ausgrabungsstätten Deutschlands. Eindrucksvoll vermittelt das Untergeschoss das Anwachsen historischer Schichten und Bauten auf fünf Meter Mächtigkeit. Der Besucher begegnet in diesem Erlebnisort 2000-jähriger Kulturgeschichte historisch bedeutenden
    Personen Regensburgs und Bayerns.

    Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung im Infozentrum DOMPLATZ

  • Mo
    05
    Jun
    2017
    16.00 - 16.50 UhrTheaterzelt COMOEDIA MUNDI am Rockzipfel Rockzipfel / Grieser Spitze 93059 Regensburg

    Frau Sonntag deckt jeden Tag den Tisch für vier, für sich, ihren Hund Pulli, ihren Kaktus und einen leeren Stuhl. Jeden Tag klingelt es. Wenn sie öffnet, steht nur ihr Essen vor der Tür. Sie hat die Woche in Farben eingeteilt und die haben ihre ganz eigene Stimmung. So kommt sie die ganze Woche nicht durcheinander. Eines Tages steht neben ihrem Essen ein echter Mensch - und dann knallt es! - Ein clowneskes Spiel über Rituale und Gewohnheiten, Stolpersteine und Haltegriffe.
    (ab 4 Jahren)

  • Mo
    05
    Jun
    2017
    19.30 UhrTheater Regensburg - Theater am Bismarckplatz Bismarckplatz 7 93047 Regensburg

    von Peter Shaffer (*1926)
    Brindsley Miller, ein talentierter, aber bisher erfolgloser junger Bildhauer, erwartet gemeinsam mit seiner Verlobten den Besuch eines reichen russischen Kunstmäzens. Auch der zukünftige Schwiegervater will sich an diesem Abend ein Bild vom beruflichen Erfolg des Künstlers machen. Davon könnte die Hochzeit mit Carol abhängen. ...

  • Mo
    05
    Jun
    2017
    19.30 UhrTheater am Bismarckplatz - Neuhaussaal Bismarckplatz 7 93047 Regensburg

    Mit Werken von Nicolai, Haydn und Dvořák

  • Di
    06
    Jun
    2017
    Do
    31
    Aug
    2017
    Turnhalle des SG Walhalla, Am Holzhof 1, 93059 Regensburg

    ,
    die Linedance-Gruppe des TV-Etterzhausen lädt ab 18.30 Uhr ein. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Eintritt: 4,- €

    Anmeldung und Reservierung unter linedance@tv-etterzhausen.de

  • Di
    06
    Jun
    2017
    14.00 Uhr Historische Wurstkuchl An der Steinernen Brücke / Thundorferstraße 93047 Regensburg

    Eine didaktisch ausgearbeitete Führung durch Regensburg - extra für Kinder! Hier lernen sie spielerisch Geschichte kennen: Warum wurde am Rathaus das „Maß“ aller Dinge festgelegt? Woher bekam der „Eselsturm“ seinen Namen? Zur Schlaumaus-Führung gehört der „Rüstungsstand“, an dem die kleinen Teilnehmer Teile einer Ritterrüstung anprobieren dürfen und alles Wichtige zu den Rittern erfahren. Für Kinder von ca. 5-14 Jahren.
    Anmeldung unter 0941-2303600.
    Preis: 6,- € (Kinder), 8,- € (Erwachsene)

  • Di
    06
    Jun
    2017
    14.30 UhrHistorisches Museum Dachauplatz 2-4 93047 Regensburg

    Seniorenführung

  • Di
    06
    Jun
    2017
    18.30 Uhr Besucherzentrum Welterbe im Salzstadel Steinerne Brücke/Weiße-Lamm-Gasse 1 93047 Regensburg

    Gastlichkeit hat in Regensburg eine uralte Tradition. Schon die Römer lagen hier zu Tisch, bauten als erste den Regensburger Landwein an. Auch die Kirche hatte damals zum leiblichen Wohl einen engen Bezug: In Regensburg weiß jeder, dass man nicht unbedingt krank sein muss wenn man ins „Spital“ geht! Bis heute gilt die Regensburger Kneipendichte als legendär…
    Erw. € 8,- / Erm. € 5,- / Fam. € 16,-
    Dauer: 1,5 Std.
    Anmeldung erwünscht - Auch für Gruppen buchbar

  • Di
    06
    Jun
    2017
    19.30 Uhr

    Musikdrama in einem Aufzug von Richard Strauss (1864–1949)
    nach Oscar Wildes gleichnamiger Dichtung

    Prinzessin Salome wird von allen begehrt, sogar von ihrem Stiefvater, König Herodes. Nur der Prophet Jochanaan, der als Gefangener die Ausschweifungen des Königspaars geißelt, hat kein Auge für Salome. Sie ist fasziniert und zugleich gekränkt von Jochanaans Zurückweisung. Als sie bei einem Fest für Herodes tanzen soll, fordert sie eine furchtbare Belo

  • Di
    06
    Jun
    2017
    19.30 Uhr Theater Regensburg - Theater am Haidplatz Haidplatz 8 93047 Regensburg

    Eine europäische Grenz-Groteske oder Gulasch ist auch bloß eine Suppe! |
    Von den Brüdern Presnjakow (*1969/*1972) |
    Aus dem Russischen von Olga Radetzkaja |
    Deutschsprachige Erstaufführung

  • Mi
    07
    Jun
    2017
    13.30 Uhr Tourist-Information - Altes Rathaus Rathausplatz 93047 Regensburg

    In the course of this individually accented tour you get to know the Old City, with its patrician towered houses, the cathedral, the Old City Hall (all from the outside), the Stone Bridge and the Porta Praetoria. Our well-versed guides will be glad to answer any special questions you have, based on your own personal interests.
    Adult € 8,- / Reduced € 5,- / Familiy € 16,-
    Duration: 1,5 hours

  • Mi
    07
    Jun
    2017
    16.00 UhrStadtbücherei Regensburg/Kinder-und Jugendbücherei Thon-Dittmer-Palais - Haidplatz 8 93047 Regensburg

    Die Erzählwerkstatt findet einmal im Monat statt. Dort werden Märchen, Geschichten oder Bilderbücher vorgelesen und Spiele gespielt. Im Anschluss wird gebastelt. Für Kinder ab 3 Jahren.

  • Mi
    07
    Jun
    2017
    16.00 UhrStadtteilbücherei Candis Kastenmaierstraße 2 93055 Regensburg

    Vorlesestunden - Jede Woche neue Geschichten für Kinder ab 4 Jahren

  • Mi
    07
    Jun
    2017
    19.00 - 19.45 Uhr Zen-Dojo „Do-Now“ Weingasse 4 93047 Regensburg

    Zen bedeutet ursprünglich Konzentration oder Versenkung. Zen ist ein Übungsweg frei von Ideologie und Glauben, der nur durch eigene Praxis erfahren werden kann. Wir laden sie herzlich zu unserer monatlichen Kennelernveranstaltung ein.

    Das Zen-Dojo „Do-Now“ e.V. ist ein gemeinnütziger Verein. Wir bieten regelmäßig Gelegenheit zur Meditationen - vorrangig Sitzmeditation (Zazen).
    Erleben Sie gemeinsam mit uns Stille abseits des alltäglichen Trubels. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

  • Mi
    07
    Jun
    2017
    20.00 - 21.15 UhrDom St. Peter Domplatz 93047 Regensburg

    Jedes Jahr im Juni und Juli finden im Regensburger Dom Orgelkonzerte statt – jeweils am Mittwoch um 20 Uhr. Mit ihrem musikalischen Können und einem breiten Repertoire bringen sie die 80 verschiedenen Klangfarben der Orgel zum Erklingen und machen so den Dom in besonderer Weise als Klangraum erfahrbar.

    Eintritt: 5 Euro / Dauerkarte für alle Konzerte: 30 Euro. Tickets erhalten Sie im Infozentrum DOMPLATZ 5, in der Tourist-Info im Alten Rathaus und ab 19 Uhr an der Abendkasse im Dom.

  • Mi
    07
    Jun
    2017
    20.30 UhrThon-Dittmer-Palais - Arcadenhof Haidplatz 8 93047 Regensburg

    Mit einem Streifzug durch das bewegte Leben der Künstlerinnen und ihre einzigartige Musik im Land der unbegrenzten Möglichkeiten meldet sich das Theater Regensburg zurück im Thon-Dittmer-Palais. Heißer Swing und cooler Jazz in hoffentlich lauen Sommernächten: Unsere Freilichtproduktion 2017.

  • Do
    08
    Jun
    2017
    14.00 - 15.30 UhrDom St. Peter Domplatz 93047 Regensburg

    Der Dom heißt St. Peter. Aber wer war dieser Peter? Und wieso gibt es im Dom sogar eine Petronella? Wir werden euch von den beiden erzählen, viele Bilder sehen und herausfinden, warum Petrus große Schlüssel und einen Fisch bei sich trägt, manchmal in einem Schifferl sitzt, aber auch einmal im Gefängnis. Kommt mit auf eine spannende Entdeckungsreise!
    Für Familien mit Kindern von 6 - 12 J.
    Treffpunkt und Anmeldung: Domplatz5, 0941/597 1662 oder domfuehrungen@bistum-regensburg.de
    Kosten: 12 €

  • Do
    08
    Jun
    2017
    14.00 UhrHistorische Wurstkuchl An der Steinernen Brücke / Thundorferstraße 93047 Regensburg

    Eine didaktisch ausgearbeitete Führung durch Regensburg - extra für Kinder! Hier lernen sie spielerisch Geschichte kennen: Warum wurde am Rathaus das „Maß“ aller Dinge festgelegt? Woher bekam der „Eselsturm“ seinen Namen? Zur Schlaumaus-Führung gehört der „Rüstungsstand“, an dem die kleinen Teilnehmer Teile einer Ritterrüstung anprobieren dürfen und alles Wichtige zu den Rittern erfahren. Für Kinder von ca. 5-14 Jahren.
    Anmeldung unter 0941-2303600.
    Preis: 6,- € (Kinder), 8,- € (Erwachsene)

  • Do
    08
    Jun
    2017
    17.00 - 18.15 Uhr Dom St. Peter Domplatz 93047 Regensburg

    Hinter den unzähligen Erinnerungstafeln, Grabplatten und kleineren Steinskulpturen im Regensburger Dom steht fast immer ein Mensch, der mit der Kathedrale auf das Engste verbunden war. So zeigt sich in diesen Werken die Vielfalt des Lebens durch die Jahrhunderte. Wer sind diese Menschen und welche Botschaft haben sie uns hinterlassen?

    Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung im Infozentrum DOMPLATZ 5. Gebühr: 8/6 Euro.

  • Do
    08
    Jun
    2017
    18.30 UhrBesucherzentrum Welterbe im Salzstadel Steinerne Brücke/Weiße-Lamm-Gasse 1 93047 Regensburg

    In Regensburg gibt es auf engem Raum viel zu sehen - aber Vieles liegt, wenn man zu Fuß unterwegs ist, auch ein bisschen abseits: die erhalten gebliebenen Reste der Stadtmauern, Alleen und Parks jenseits davon oder die Donauinseln und der Ortsteil Stadtamhof am anderen Flussufer. Probieren Sie es doch mal mit dem Fahrrad!
    Dauer: ca. 1,5 Std.
    Preis: Erw. € 8,- Erm. € 5,- Familie € 16,-
    Anmeldung erwünscht - auch für Gruppen jederzeit buchbar.

  • Do
    08
    Jun
    2017
    19.30 Uhr Kulturzentrum Alte Mälzerei Galgenbergstraße 20 93053 Regensburg

    Bei Manöverkritik können die Zuschauer Kreativität mit Inhalt erwarten. Denn hier wird Politik und/oder Gesellschaft von jungen Menschen künstlerisch und auf politischer Ebene hinterfragt. Außergewöhnliche Beats und mitreißende Szenen transformieren Allerwelts-Blabla zu Real-Deep-Shit. Mit dabei sind u.a. die KünstlerInnen Flora Pulina, Lars Smekal, Lolo und die Band MAYFLY'S MEMORY. Organisiert im Namen des Stadtjugendrings Regensburg. Eintritt frei.

  • Do
    08
    Jun
    2017
    19.30 Uhr Theater Regensburg - Theater am Bismarckplatz Bismarckplatz 7 93047 Regensburg

    nach dem Roman von Alfred Döblin (1878–1957)

    Alfred Döblin war einer der produktivsten und innovativsten deutschsprachigen Autoren der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Hier ist sein wohl witzigster, 1918 erschienener erster Berlin-Roman zu entdecken.

  • Do
    08
    Jun
    2017
    19.30 Uhr Theater am Bismarckplatz - Neuhaussaal Bismarckplatz 7 93047 Regensburg

    Mit Werken von Nicolai, Haydn und Dvořák

  • Fr
    09
    Jun
    2017
    11.00 UhrAltstadt 93047 Regensburg

    Entdecken Sie mit eat-the-world die Altstadt in Regensburg kulinarisch!

    Auf unseren Touren wollen wir sowohl Touristen als auch Einheimischen die UNESCO-Stadt hinter den Kulissen zeigen. Dabei entdecken die Teilnehmer kulturelle sowie kulinarische Highlights. Die Teilnehmer probieren während der Tour sieben verschiedene, hausgemachte Kostproben von kleinen, inhabergeführten Betrieben.
    Kommen Sie mit auf einer kulinarische Tour und lernen Sie Regensburg durch die Menschen und das Essen kennen!

  • Fr
    09
    Jun
    2017
    16.00 UhrStadtteilbücherei Candis Kastenmaierstraße 2 93055 Regensburg

    Die Erzählwerkstatt findet einmal im Monat statt. Dort werden Märchen, Geschichten oder Bilderbücher vorgelesen und Spiele gespielt. Im Anschluss wird gebastelt. Für Kinder ab 3 Jahren.

  • Fr
    09
    Jun
    2017
    16.00 UhrStadtteilbücherei Burgweinting Friedrich-Viehbacher-Allee 3 93055 Regensburg

    Vorlesestunden - Jede Woche neue Geschichten für Kinder ab 4 Jahren

  • Fr
    09
    Jun
    2017
    18.00 Uhr Besucherzentrum Welterbe im Salzstadel Steinerne Brücke/Weiße-Lamm-Gasse 1 93047 Regensburg

    „Ich kam, sah und siegte“ - der berühmte Spruch von Julius Cäsar lässt sich auch darauf anwenden, wie die Römer einst nach Regensburg kamen. Wann und warum kamen die Römer überhaupt hierher? Wie lebten die Soldaten mit ihren Frauen und Kindern im Alltag? Die Antworten auf diese Fragen geben uns zwei Römer von heute. Sie haben nach dem Vorbild ihrer Vorfahren experimentiert und können uns deshalb aus eigener Erfahrung erzählen …
    Erw. 13,--, Kinder 8 ,--, Fam. 26,--
    Auch für Gruppen buchbar

  • Fr
    09
    Jun
    2017
    19.00 UhrDompost Domplatz 3 93047 Regensburg

    Unsere Führung zum Lutherjahr 2017:
    Regensburg wird evangelisch! 1542 entscheidet der Stadtrat, den Lehren Martin Luthers zu folgen. Nun überschlagen sich die Ereignisse: Der katholische Bischof und der Kaiser sind alles andere als begeistert und Angehörige der beiden Konfessionen spielen einander irrwitzige Streiche. Das hat Auswirkungen auf die ganze Stadt. Begleiten Sie uns auf einer spannenden Reise vom 16. Jahrhundert bis in die heutige Zeit.

    Anmeldung erforderlich

  • Fr
    09
    Jun
    2017
    19.00 UhrBruderhauskirche Emmeramsplatz/Ecke Obere Bachgasse 93047 Regensburg

    Warum nicht Luthers „Hier stehe ich und kann nicht anders“ mit Frank Sinatras „I did it my way“ unterlegen? Statt 95 Thesen 18 Lied- und Text-Nummern, zusammengestellt zu einer frech-unterhaltsamen, aber auch nachdenklichen Revue, das ist es, was dieser Abend präsentieren möchte.
    Eine vierköpfige Combo sorgt dafür, dass die „feste Burg“ zu swingen anfängt, eine Schauspielerin und zwei Textautoren rücken mit Szenen und Monologen in durchaus heutigem Sprachgewand dem Reformator auf den Leib.

  • Fr
    09
    Jun
    2017
    19.00 Uhr Museumskirche St. Ulrich Domplatz 1 93047 Regensburg

    Im Mittelalter zu sündigen war nicht schwer: Ein unbedachtes Wort oder ein unsittlicher Gedanke reichten nach kirchlicher Lehre dafür schon aus. So empfanden die Menschen Naturkatastrophen wie Überschwemmungen oder Seuchen wie die Lepra als Strafen Gottes für ihr sündiges Leben. Ob reich oder arm – jeder fürchtete das Fegefeuer und die Hölle. Wir beleuchten die Zwänge des irdischen Lebens und mit welchem Einfallsreichtum die Menschen sie umgingen.
    Anmeldung: 0941-2303600
    Preis: 15 € / 13 € erm

  • Fr
    09
    Jun
    2017
    19.30 UhrKulturzentrum Alte Mälzerei Galgenbergstraße 20 93053 Regensburg

    Bereits zur schönen Tradition ist das POETRY SLAM STÄDTEBATTLE im Theater der Mälzerei geworden. Diesmal messen sich Regensburgs Nachwuchs-Slammer und Slamerinnen mit der starken Konkurrenz aus Oberbayern. Und obwohl auch München und Ingolstadt in der stärksten Besetzung antreten, gehen die RegensburgerInnen nicht als Außenseiter in den Wettkampf, stehen doch die frisch gebackene Bayerische U20-Meisterin Elena Hammerschmid und ihre Vorgängerin als Titelträgerin Teresa Reichl auf der Bühne.

  • Fr
    09
    Jun
    2017
    20.00 Uhr Brunnen am Haidplatz 93047 Regensburg

    Begleiten Sie den Nachtwächter auf seinem Rundgang durch die Gassen der Altstadt. Sie hören Geschichten aus einer der spannendsten Epochen der Stadtgeschichte, dem 17. Jahrhundert. Politische Wirren und religiöse Umbrüche bestimmten das Leben der Menschen im 30-jährigen Krieg. Während die Schatten der großen Politik am Horizont aufziehen, macht sich auch Nachtwächter Martin seine Gedanken ...
    Bitte melden Sie sich telefonisch an: 0941 – 230 360 0
    Preise: Euro 15 / Euro 13 ermäßigt

  • Fr
    09
    Jun
    2017
    20.15 UhrDompost Domplatz 3 93047 Regensburg

    Schlendern Sie mit uns durch die lauschigen Gassen der Altstadt und hören Sie stimmungsvolle Erzählungen von Romantik, Sehnsucht und allerlei Verführungen. Wussten Sie zum Beispiel, dass der erste bekannte Liebesbrief in deutscher Sprache hier in Regensburg verfasst wurde?
    Im Anschluss laden wir Sie zu einem Glas Sekt ein.
    Anmeldung telefonisch: 0941 – 230 360 0
    Preise: 22 Euro / 19 Euro erm.

  • Fr
    09
    Jun
    2017
    20.30 UhrNaturkundemuseum Ostbayern - Terrasse Am Prebrunntor 4 93047 Regensburg

    AutorInnen des Verbandes deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller, Regionalgruppe Ostbayern, und der Regensburger Schriftstellergruppe International lesen eigene Lyrik; mit Rosa Maria Bächer, Ingo Cesaro, Harald Grill, Udo Kaube, Barbara Krohn, Wolf Peter Schnetz
    Musik: Karin Bergbach und Simone Lischke, Klarinetten
    Am Prebrunntor 4, 93047 Regensburg
    Eintritt 10 € (erm. 8 €), Karten an der Abendkasse;

  • Fr
    09
    Jun
    2017
    20.30 UhrThon-Dittmer-Palais - Arcadenhof Haidplatz 8 93047 Regensburg

    Mit einem Streifzug durch das bewegte Leben der Künstlerinnen und ihre einzigartige Musik im Land der unbegrenzten Möglichkeiten meldet sich das Theater Regensburg zurück im Thon-Dittmer-Palais. Heißer Swing und cooler Jazz in hoffentlich lauen Sommernächten: Unsere Freilichtproduktion 2017.

  • Sa
    10
    Jun
    2017
    11.00 - 12.00 UhrKunst- und Gewerbeverein Regensburg – Ausstellungssaal Ludwigstraße 6 93047 Regensburg

    Führung zu den Ausstellungen 'ZUGABE-Klasse Hartmann Akademie der Bildenden Künste'.

  • Sa
    10
    Jun
    2017
    11.00 - 18.00 UhrNeupfarrplatz 93047 Regensburg

    Am Samstag, 10. Juni 2017, sind rund um den Neupfarrplatz die neuesten Fahrräder, E-Bikes und Elektro- und Hybridfahrzeuge zu sehen. Darüber hinaus gibt es Infos zum Bus- und Bahnfahren und zu neuen Mobilitätskonzepten.

  • Sa
    10
    Jun
    2017
    11.00 UhrAltstadt 93047 Regensburg

    Entdecken Sie mit eat-the-world die Altstadt in Regensburg kulinarisch!

    Auf unseren Touren wollen wir sowohl Touristen als auch Einheimischen die UNESCO-Stadt hinter den Kulissen zeigen. Dabei entdecken die Teilnehmer kulturelle sowie kulinarische Highlights. Die Teilnehmer probieren während der Tour sieben verschiedene, hausgemachte Kostproben von kleinen, inhabergeführten Betrieben.
    Kommen Sie mit auf einer kulinarische Tour und lernen Sie Regensburg durch die Menschen und das Essen kennen!

  • Sa
    10
    Jun
    2017
    12.05 - 12.35 UhrStiftskirche Niedermünster Niedermünstergasse 3 93047 Regensburg

    Das Ensemble „Il Cardellino“ mit Steve Gobulovic (Blockflöte), Margarete Spiecker (Violoncello) und Lutz Landwehr von Pragenau (Cembalo) spielt Werke von Francesco Magini, Michel Blavet, Georg Philipp Telemann und Diogenio Bigaglia.

  • Sa
    10
    Jun
    2017
    13.30 UhrTourist-Information - Altes Rathaus Rathausplatz 93047 Regensburg

    In the course of this individually accented tour you get to know the Old City, with its patrician towered houses, the cathedral, the Old City Hall (all from the outside), the Stone Bridge and the Porta Praetoria. Our well-versed guides will be glad to answer any special questions you have, based on your own personal interests.
    Adult € 8,- / Reduced € 5,- / Familiy € 16,-
    Duration: 1,5 hours

  • Sa
    10
    Jun
    2017
    14.00 UhrHistorische Wurstkuchl An der Steinernen Brücke / Thundorferstraße 93047 Regensburg

    Regensburg ist UNESCO – Welterbe. Wir zeigen Ihnen das Schönste und Spannendste aus zwei Jahrtausenden. Sie hören faszinierende Geschichten rund um das Entstehen der „nördlichsten Stadt Italiens“: Warum wollte man die Steinerne Brücke im 19. Jahrhundert abreißen? Weshalb hat gerade Regensburg so viele Türme? Lassen Sie sich überraschen ...
    Anmeldung telefonisch: 0941 – 230 360 0
    Preise: 15 Euro / 13 Euro ermäßigt, www.stadtmaus.de

  • Sa
    10
    Jun
    2017
    14.00 Uhr Historische Wurstkuchl An der Steinernen Brücke / Thundorferstraße 93047 Regensburg

    Regensburg ist UNESCO – Welterbe. Wir zeigen Ihnen das Schönste und Spannendste aus zwei Jahrtausenden. Sie hören faszinierende Geschichten rund um das Entstehen der „nördlichsten Stadt Italiens“: Warum wollte man die Steinerne Brücke im 19. Jahrhundert abreißen? Weshalb hat gerade Regensburg so viele Türme? Lassen Sie sich überraschen ...
    Anmeldung telefonisch: 0941 – 230 360 0, www.stadtmaus.de

  • Sa
    10
    Jun
    2017
    16.00 UhrHistorische Wurstkuchl An der Steinernen Brücke / Thundorferstraße 93047 Regensburg

    Wirtshäuser, Biergärten und Stammtische haben in Regensburg eine lange Tradition. Wir zeigen Ihnen nicht nur, wo die alten Traditionsgasthäuser waren und wer sie besuchte. Sie erfahren außerdem, welche berauschenden Zutaten vor dem bayerischen Reinheitsgebot im Bier zu finden waren und hören Geschichten von Regensburger Originalen wie dem 'Schmalzler Franzl“. Am Ende gib es ein kühles Bier beim Gravenreuther.
    Anmeldung: 0941 – 230 3600,
    Preise: 15,- € / 13,- € ermäßigt

  • Sa
    10
    Jun
    2017
    16.00 Uhr BSC Regensburg Glashüttenstraße 20 93055 Regensburg

    Im Rahmen der großen Einweihungsfeier der neuen Sportanlage des BSC Regensburg findet am 10. Juni 2017 ein Promi-Spiel der Uwe Seeler Traditionself statt. Folgende Fußball-Größen werden am Sportplatz des BSC Regensburg erwartet: Michi Hofmann, Guido Buchwald, Darius Wosz, Thomas Helmer, David Odonkor, Maurizio Gaudino, Klaus Fischer, Klaus Augenthaler u.v.m.

    Moderiert wird das Spiel von Evi Reiter und Christian Sauerer.

    Anschließend findet eine After-Show-Party mit der Band "Age on Stage".

  • Sa
    10
    Jun
    2017
    16.30 UhrBesucherzentrum Welterbe im Salzstadel Steinerne Brücke/Weiße-Lamm-Gasse 1 93047 Regensburg

    Seit 2006 zählt Regensburg zum exklusiven „UNESCO Welterbe der Menschheit“. Zu Recht: Die Altstadt ist einzigartig; auf engem Raum drängen sich knapp tausend Baudenkmäler aus zweitausend Jahren europäischer Geschichte. Im Besucherzentrum Welterbe erhalten Sie einen ersten Überblick. Im Anschluss daran zeigen wir Ihnen die wichtigsten Highlights während eines Spaziergangs durch die Stadt.
    Preis: Erw. € 8,- /Erm. € 5,- /Familie € 16,-
    Dauer: 1,5 h
    Treffpunkt: Besucherzentrum Welterbe im Salzstadel

  • Sa
    10
    Jun
    2017
    17.00 UhrTheater Regensburg - Velodrom Arnulfsplatz 4b 93047 Regensburg

    „Melodien der Großstadt“
    Operettenzauber aus Paris, Wien, Berlin
    Mit Solisten und dem Philharmonischen
    Orchester Regensburg

  • Sa
    10
    Jun
    2017
    19.00 UhrDompost Domplatz 3 93047 Regensburg

    Unsere Führung zum Lutherjahr 2017:
    Regensburg wird evangelisch! 1542 entscheidet der Stadtrat, den Lehren Martin Luthers zu folgen. Nun überschlagen sich die Ereignisse: Der katholische Bischof und der Kaiser sind alles andere als begeistert und Angehörige der beiden Konfessionen spielen einander irrwitzige Streiche. Das hat Auswirkungen auf die ganze Stadt. Begleiten Sie uns auf einer spannenden Reise vom 16. Jahrhundert bis in die heutige Zeit.

    Anmeldung erforderlich

  • Sa
    10
    Jun
    2017
    19.00 UhrMuseumskirche St. Ulrich Domplatz 1 93047 Regensburg

    Im Mittelalter zu sündigen war nicht schwer: Ein unbedachtes Wort oder ein unsittlicher Gedanke reichten nach kirchlicher Lehre dafür schon aus. So empfanden die Menschen Naturkatastrophen wie Überschwemmungen oder Seuchen wie die Lepra als Strafen Gottes für ihr sündiges Leben. Ob reich oder arm – jeder fürchtete das Fegefeuer und die Hölle. Wir beleuchten die Zwänge des irdischen Lebens und mit welchem Einfallsreichtum die Menschen sie umgingen.
    Anmeldung: 0941-2303600
    Preis: 15 € / 13 € erm

  • Sa
    10
    Jun
    2017
    19.30 UhrTheater Regensburg - Theater am Bismarckplatz Bismarckplatz 7 93047 Regensburg

    ›Die Menschheit hat den Verstand verloren‹
    Eva Mattes liest aus den Tagebüchern 1939–45 von Astrid Lindgren

  • Sa
    10
    Jun
    2017
    20.00 Uhr Turmtheater Regensburg Watmarkt 5 93047 Regensburg

    Es beginnt harmlos: Ein Paar hat sich gerade eine neue Stadtwohnung gekauft und erwartet Besuch: Ein alter Freund des Hausherrn kommt mit seiner neuen Freundin auf ein Abendessen vorbei. Die frischgebackenen Wohnungsbesitzer sind eines dieser Paare, die stets in einem Meer aus Süßholz und Honigkuchen planschen. Die beiden Besucher scheinen bei ihrer Ankunft hingegen im Clinch zu liegen. Patricia, die neue Freundin, beschließt kein Wort zu sagen.....

  • Sa
    10
    Jun
    2017
    20.00 UhrKulturzentrum Alte Mälzerei Galgenbergstraße 20 93053 Regensburg

    Gute Laune und Theater. Das Beste, was Improvisationstheater zu bieten hat. Drei Schauspieler und ein Musiker präsentieren die Highlights des Improvisationstheaters. Eine Mischung aus Szenen, Spielen und Songs und jeder Abend voller Emotionen und Überraschungen. Tragödie, Komödie, Operette, Schmonzette bis in die Traumwelt von Hollywood. In Szenen, die genauso schnell entstehen wie man gucken kann, auf Zuruf und Wunsch des Publikums.

  • Sa
    10
    Jun
    2017
    20.00 Uhr Brunnen am Haidplatz 93047 Regensburg

    Begleiten Sie den Nachtwächter auf seinem Rundgang durch die Gassen der Altstadt. Sie hören Geschichten aus einer der spannendsten Epochen der Stadtgeschichte, dem 17. Jahrhundert. Politische Wirren und religiöse Umbrüche bestimmten das Leben der Menschen im 30-jährigen Krieg. Während die Schatten der großen Politik am Horizont aufziehen, macht sich auch Nachtwächter Martin seine Gedanken ...
    Bitte melden Sie sich telefonisch an: 0941 – 230 360 0, www.stadtmaus.de

  • Sa
    10
    Jun
    2017
    20.00 UhrKulturzentrum Alte Mälzerei Galgenbergstraße 20 93053 Regensburg

    Gute Laune und Theater. Das Beste, was Improvisationstheater zu bieten hat. Drei Schauspieler und ein Musiker präsentieren die Highlights des Improvisationstheaters. Eine Mischung aus Szenen, Spielen und Songs und jeder Abend voller Emotionen und Überraschungen. Tragödie, Komödie, Operette, Schmonzette bis in die Traumwelt von Hollywood. In Szenen, die genauso schnell entstehen wie man gucken kann, auf Zuruf und Wunsch des Publikums.

  • So
    11
    Jun
    2017
    10.30 UhrTourist-Information - Altes Rathaus Rathausplatz 93047 Regensburg

    Auf geht’s, Kinder - zu einer spannenden Zeitreise! In einer 2000 Jahre alten Stadt gibt’s viel zu entdecken.
    Das älteste Stadttor Deutschlands steht hier. Wer das wohl gebaut hat? Millionäre des Mittelalters errichteten riesige Kirchen und Burgen mit hohen Türmen. Woher die wohl ihr ganzes Geld hatten? Geheimnisse, die wir gemeinsam lüften werden! Und viele, viele mehr...
    Erwachsene € 8,-
    Ermäßigt € 5,-
    Familie € 16,-
    Dauer: 1,5 h
    Auch für Gruppen buchbar

  • So
    11
    Jun
    2017
    11 UhrTheater am Bismarckplatz - Neuhaussaal Bismarckplatz 7 93047 Regensburg

    Eine musikalische Abschiedsmatinee mit unserem GMD

  • So
    11
    Jun
    2017
    12.00 - 16.00 UhrSchiffsanlegestelle Donaumarkt 93047 Regensburg

    Kulinarische Erlebnisschifffahrt mit der luxuriösen Kristallkönigin
    Während der Schiffsrundfahrt donau-abwärts Richtung Walhalla bedienen Sie sich nach Herzenslust von einem exzellenten kalt-warmen Buffet und genießen den Blick auf die Landschaft. Sozusagen von einem Logenplatz aus haben Sie Aussicht auf den Ruhmestempel der Deutschen, die Walhalla.
    46,00 € pro Erw., inkl. Gala-Buffet
    Reserierung: 0941/502 77 880 oder
    Ticketpavillon Thundorfer Straße, Regensburg

  • So
    11
    Jun
    2017
    14.00 UhrHistorische Wurstkuchl An der Steinernen Brücke / Thundorferstraße 93047 Regensburg

    Regensburg ist UNESCO – Welterbe. Wir zeigen Ihnen das Schönste und Spannendste aus zwei Jahrtausenden. Sie hören faszinierende Geschichten rund um das Entstehen der „nördlichsten Stadt Italiens“: Warum wollte man die Steinerne Brücke im 19. Jahrhundert abreißen? Weshalb hat gerade Regensburg so viele Türme? Lassen Sie sich überraschen ...
    Anmeldung telefonisch: 0941 – 230 360 0
    Preise: 15 Euro / 13 Euro ermäßigt

  • So
    11
    Jun
    2017
    14.30 - 15.45 Uhrdocument niedermünster Niedermünstergasse 3 93047 Regensburg

    Unter der romanischen Niedermünsterkirche gleich neben dem Dom liegt eine der größten archäologischen Ausgrabungsstätten Deutschlands. Eindrucksvoll vermittelt das Untergeschoss das Anwachsen historischer Schichten und Bauten auf fünf Meter Mächtigkeit. Der Besucher begegnet in diesem Erlebnisort 2000-jähriger Kulturgeschichte historisch bedeutenden
    Personen Regensburgs und Bayerns.

    Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung im Infozentrum DOMPLATZ 5. Gebühr: 6/4 Euro.

  • So
    11
    Jun
    2017
    15.00 UhrRegensburger Figurentheater im Stadtpark Dr.-Johann-Maier-Straße 3 93049 Regensburg

    UNESCO - Auszeichnung
    Wer von der Affenbande war es? Etwa Bananenwilli oder Handstandlucki? Der freche Kleinmann oder seine Mutter, Madam Schön?
    (4 –12 Jahre und Erwachsene)

  • So
    11
    Jun
    2017
    19.00 UhrKirche Mariä Himmelfahrt in Regensburg-Sallern Amberger Str. 93057 Regensburg

    Bach meets Sallern
    Motetten & Orgelwerke von Johann Sebastian Bach.
    Bachs geistliche Vokalmusik ist ein eigener Kosmos der Spiritualität und des musikalischen Ausdrucks. Drei Motetten und Orgelwerke bilden den Mittelpunkt des Programms, während der 'Zweifler' immer wieder auftritt und mit Gott und der Erlösung ringt. - Kleines Vocalconsort Regensburg - Barockensemble La Sfera - Udo Kaube, Schauspiel - Prof. Stefan Baier, Orgel - Andreas Meixner, Leitung (Eintritt: 15 €/12 €)

  • So
    11
    Jun
    2017
    19.00 UhrTurmtheater Regensburg Watmarkt 5 93047 Regensburg

    »Der Bairisch-Crash-Kurs mit Prof. Dr. Zehetner«
    Eine eifrige Chinesin will auf einer Donaufähre arbeiten und muss Bairisch lernen. So wie der verliebte französische Rapper, der seine Kellnerin erobern will. Und der norddeutsche Manager, der seine neuen Nachbarn im Bauerndorf verstehen möchte. Sie alle besuchen einen Crash-Kurs beim bairischen »Dialekt-Papst«.

  • So
    11
    Jun
    2017
    19.30 UhrTheater Regensburg - Theater am Bismarckplatz Bismarckplatz 7 93047 Regensburg

    Musikdrama in einem Aufzug von Richard Strauss (1864–1949)
    nach Oscar Wildes gleichnamiger Dichtung

    Prinzessin Salome wird von allen begehrt, sogar von ihrem Stiefvater, König Herodes. Nur der Prophet Jochanaan, der als Gefangener die Ausschweifungen des Königspaars geißelt, hat kein Auge für Salome. Sie ist fasziniert und zugleich gekränkt von Jochanaans Zurückweisung. Als sie bei einem Fest für Herodes tanzen soll, fordert sie eine furchtbare Belo

  • So
    11
    Jun
    2017
    20.30 UhrThon-Dittmer-Palais - Arcadenhof Haidplatz 8 93047 Regensburg

    Mit einem Streifzug durch das bewegte Leben der Künstlerinnen und ihre einzigartige Musik im Land der unbegrenzten Möglichkeiten meldet sich das Theater Regensburg zurück im Thon-Dittmer-Palais. Heißer Swing und cooler Jazz in hoffentlich lauen Sommernächten: Unsere Freilichtproduktion 2017.

  • So
    11
    Jun
    2017
    9.00 - 17.00 UhrAltstadt 93047 Regensburg

    Der Regensburger Antikmarkt ist nicht nur der größte innerstädtische Freiluftmarkt seiner Art im Süden Deutschlands, sondern vor der Kulisse des Doms sicherlich auch einer der schönsten. Einmal im Jahr - immer am zweiten Juni-Sonntag - sind die Straßen der Regensburger Altstadt von antiken Waren gesäumt: Der Antikmarkt Regensburg wird vom Stadtmarketing und seinen Bamberger Kooperationspartnern Schöne Märkte veranstaltet.

  • Mo
    12
    Jun
    2017
    14.30 - 15.45 Uhrdocument niedermünster Niedermünstergasse 3 93047 Regensburg

    Unter der romanischen Niedermünsterkirche gleich neben dem Dom liegt eine der größten archäologischen Ausgrabungsstätten Deutschlands. Eindrucksvoll vermittelt das Untergeschoss das Anwachsen historischer Schichten und Bauten auf fünf Meter Mächtigkeit. Der Besucher begegnet in diesem Erlebnisort 2000-jähriger Kulturgeschichte historisch bedeutenden
    Personen Regensburgs und Bayerns.

    Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung im Infozentrum DOMPLATZ 5. Gebühr: 6/4 Euro.

  • Mo
    12
    Jun
    2017
    19.00 - 20.30 UhrFürst Thurn und Taxis Schlosspark St. Emmeram Emmeramsplatz 5 93047 Regensburg

    Prof. Dr. Inga Mai Groote (Universität Heidelberg) spricht zum Thema: 'Musica in guter Gesellschaft, oder: warum musiktheoretische Texte oft in Sammelbänden überliefert sind'.

  • Mo
    12
    Jun
    2017
    19.30 UhrTheater Regensburg - Theater am Haidplatz Haidplatz 8 93047 Regensburg

    Eine europäische Grenz-Groteske oder Gulasch ist auch bloß eine Suppe! |
    Von den Brüdern Presnjakow (*1969/*1972) |
    Aus dem Russischen von Olga Radetzkaja |
    Deutschsprachige Erstaufführung

  • Mo
    12
    Jun
    2017
    20.00 UhrTurmtheater Regensburg Watmarkt 5 93047 Regensburg

    »Der Bairisch-Crash-Kurs mit Prof. Dr. Zehetner«
    Eine eifrige Chinesin will auf einer Donaufähre arbeiten und muss Bairisch lernen. So wie der verliebte französische Rapper, der seine Kellnerin erobern will. Und der norddeutsche Manager, der seine neuen Nachbarn im Bauerndorf verstehen möchte. Sie alle besuchen einen Crash-Kurs beim bairischen »Dialekt-Papst«.

  • Di
    13
    Jun
    2017
    14.00 UhrHistorische Wurstkuchl An der Steinernen Brücke / Thundorferstraße 93047 Regensburg

    Eine didaktisch ausgearbeitete Führung durch Regensburg - extra für Kinder! Hier lernen sie spielerisch Geschichte kennen: Warum wurde am Rathaus das „Maß“ aller Dinge festgelegt? Woher bekam der „Eselsturm“ seinen Namen? Zur Schlaumaus-Führung gehört der „Rüstungsstand“, an dem die kleinen Teilnehmer Teile einer Ritterrüstung anprobieren dürfen und alles Wichtige zu den Rittern erfahren. Für Kinder von ca. 5-14 Jahren.
    Anmeldung unter 0941-2303600.
    Preis: 6,- € (Kinder), 8,- € (Erwachsene)

  • Di
    13
    Jun
    2017
    18.30 UhrBesucherzentrum Welterbe im Salzstadel Steinerne Brücke/Weiße-Lamm-Gasse 1 93047 Regensburg

    Den Dom, das Rathaus und die Steinerne Brücke kennt jedes Kind, sie haben die Stadt berühmt gemacht. Doch daneben gibt es noch viel Unbekanntes zu entdecken. Man muss nur mit offenen Augen durch die Gassen der Altstadt schlendern, dann wird man sofort fündig. Man stößt auf zahlreiche Wappenschilde an Hausfassaden, auf Grabsteine, Steinfigürchen und anderes mehr.
    Erwachsene € 8,-
    Ermäßigt € 5,-
    Familie € 16,-
    Dauer: 1,5 h
    Anmeldung nicht erforderlich - Auch für Gruppen buchbar.

  • Di
    13
    Jun
    2017
    20.30 Uhr Thon-Dittmer-Palais - Arcadenhof Haidplatz 8 93047 Regensburg

    Mit einem Streifzug durch das bewegte Leben der Künstlerinnen und ihre einzigartige Musik im Land der unbegrenzten Möglichkeiten meldet sich das Theater Regensburg zurück im Thon-Dittmer-Palais. Heißer Swing und cooler Jazz in hoffentlich lauen Sommernächten: Unsere Freilichtproduktion 2017.

  • Mi
    14
    Jun
    2017
    13.30 UhrTourist-Information - Altes Rathaus Rathausplatz 93047 Regensburg

    In the course of this individually accented tour you get to know the Old City, with its patrician towered houses, the cathedral, the Old City Hall (all from the outside), the Stone Bridge and the Porta Praetoria. Our well-versed guides will be glad to answer any special questions you have, based on your own personal interests.
    Adult € 8,- / Reduced € 5,- / Familiy € 16,-
    Duration: 1,5 hours

  • Mi
    14
    Jun
    2017
    15.00 UhrStadtbücherei Regensburg/Kinder-und Jugendbücherei Thon-Dittmer-Palais - Haidplatz 8 93047 Regensburg

    Vorlesestunden - Jede Woche neue Geschichten für Kinder ab 4 Jahren

  • Mi
    14
    Jun
    2017
    16.00 UhrStadtteilbücherei Candis Kastenmaierstraße 2 93055 Regensburg

    Vorlesestunden - Jede Woche neue Geschichten für Kinder ab 4 Jahren

  • Mi
    14
    Jun
    2017
    16.30 UhrStadtteilbücherei Nord Hans-Hayder-Straße 2 93059 Regensburg

    Zweisprachige Vorlesestunde: Deutsch - Türkisch, für Kinder von 5 - 9 Jahren

  • Mi
    14
    Jun
    2017
    19.30 UhrTheater Regensburg - Theater am Haidplatz Haidplatz 8 93047 Regensburg

    Eine europäische Grenz-Groteske oder Gulasch ist auch bloß eine Suppe! |
    Von den Brüdern Presnjakow (*1969/*1972) |
    Aus dem Russischen von Olga Radetzkaja |
    Deutschsprachige Erstaufführung

  • Do
    15
    Jun
    2017
    14.00 UhrHistorische Wurstkuchl An der Steinernen Brücke / Thundorferstraße 93047 Regensburg

    Eine didaktisch ausgearbeitete Führung durch Regensburg - extra für Kinder! Hier lernen sie spielerisch Geschichte kennen: Warum wurde am Rathaus das „Maß“ aller Dinge festgelegt? Woher bekam der „Eselsturm“ seinen Namen? Zur Schlaumaus-Führung gehört der „Rüstungsstand“, an dem die kleinen Teilnehmer Teile einer Ritterrüstung anprobieren dürfen und alles Wichtige zu den Rittern erfahren. Für Kinder von ca. 5-14 Jahren.
    Anmeldung unter 0941-2303600.
    Preis: 6,- € (Kinder), 8,- € (Erwachsene)

  • Do
    15
    Jun
    2017
    14.30 - 15.45 Uhrdocument niedermünster Niedermünstergasse 3 93047 Regensburg

    Unter der romanischen Niedermünsterkirche gleich neben dem Dom liegt eine der größten archäologischen Ausgrabungsstätten Deutschlands. Eindrucksvoll vermittelt das Untergeschoss das Anwachsen historischer Schichten und Bauten auf fünf Meter Mächtigkeit. Der Besucher begegnet in diesem Erlebnisort 2000-jähriger Kulturgeschichte historisch bedeutenden
    Personen Regensburgs und Bayerns.

    Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung im Infozentrum DOMPLATZ 5. Gebühr: 6/4 Euro.

  • Do
    15
    Jun
    2017
    17.00 - 19.00 UhrEvangelisches Bildungswerk Regensburg e.V. Am Ölberg 2 93047 Regensburg

    JP II.: 'Der Ökumenismus der Heiligen, der Märtyrer, ist vielleicht am überzeugendsten. Die Gemeinschaft der Heiligen spricht mit lauterer Stimme als die Urheber der Spaltung.' Gott hielt unter den Getauften die Gemeinschaft unter dem höchsten Anspruch des mit dem Opfer des Lebens bezeugten Glaubens aufrecht. 1517-2017 und 1944/45 A.Delp SJ und H.J. von Moltke, gemeinsam vom Volksgerichtshof und zum Tode verurteilt: Der Vorwurf, sie hatten als Christen gemeinsam über die Zukunft D gesprochen.

  • Do
    15
    Jun
    2017
    18.30 UhrBesucherzentrum Welterbe im Salzstadel Steinerne Brücke/Weiße-Lamm-Gasse 1 93047 Regensburg

    Regensburg ist ein Lehrbuch der europäischen Architekturgeschichte. Man findet hier herausragende Beispiele aller Stilrichtungen. Im Vergleich lassen sich die Bauformen verschiedener Epochen studieren – aber nicht nur das. Denn Architektur ist immer auch Weltdeutung und Welterklärung und zeichnet somit ein Bild vom geistigen Leben und vom kulturellen Wandel der Jahrhunderte.
    Preis: Erw. € 8,- Erm. € 5,- Familie € 16,-
    Dauer ca. 1,5 Std.
    Anmeldung erwünscht - Auch für Gruppen buchbar

  • Do
    15
    Jun
    2017
    19.30 Uhr Theater Regensburg - Theater am Bismarckplatz Bismarckplatz 7 93047 Regensburg

    Romantisch-komische Oper in vier Akten |
    Musik von Friedrich von Flotow (1812–1883) |
    Libretto von Friedrich Wilhelm Riese |
    Wie wäre es, einmal jemand ganz anderer zu sein und ein völlig fremdes Leben zu führen? Diese Frage stellt sich Lady Harriet, die ein luxuriöses Leben führt und nichts anderes zu tun hat, als sich zu langweilen. Sie beschließt, dem Elend ein Ende zu setzen und endlich ein richtiges Abenteuer zu erleben.

  • Do
    15
    Jun
    2017
    20 UhrTurmtheater Regensburg Watmarkt 5 93047 Regensburg

    Italien ist immer noch für viele Deutsche das Land ihrer Träume. Das Gleiche galt auch für unseren Dichterfürsten, Johann Wolfgang von Goethe, vor über 200 Jahren. Kurz vor den ersehnten Sommermonaten, wenn viele ihren Urlaub im Land, wo die Zitronen blühen, verbringen, wollen wir mit Goethes Worten unserer, Sehnsucht für dieses einzigartige und widersprüchliche Land freien Lauf lassen. Wir beginnen in Regensburg und enden über Rom, Neapel, Sizilien, wieder Rom im Jahr 1787 am Brenner.

  • Fr
    16
    Jun
    2017
    11.00 UhrAltstadt 93047 Regensburg

    Entdecken Sie mit eat-the-world die Altstadt in Regensburg kulinarisch!

    Auf unseren Touren wollen wir sowohl Touristen als auch Einheimischen die UNESCO-Stadt hinter den Kulissen zeigen. Dabei entdecken die Teilnehmer kulturelle sowie kulinarische Highlights. Die Teilnehmer probieren während der Tour sieben verschiedene, hausgemachte Kostproben von kleinen, inhabergeführten Betrieben.
    Kommen Sie mit auf einer kulinarische Tour und lernen Sie Regensburg durch die Menschen und das Essen kennen!

  • Fr
    16
    Jun
    2017
    16.00 UhrStadtteilbücherei Burgweinting Friedrich-Viehbacher-Allee 3 93055 Regensburg

    Kurzfilme für Kinder ab 3 Jahren

  • Fr
    16
    Jun
    2017
    18.00 - 19.15 UhrPfarrkirche St. Kassian St. Kassians-Platz 1 93047 Regensburg

    Der heutige Bau der erstmals 885 urkundlich erwähnten Kirche St. Kassian
    stammt aus dem 13. bzw.15. Jahrhundert. Nahezu einmalig ist das durchkomponierte Bildprogramm der Fresken mit 3 verschiedenen Bildzyklen zum hl. Kassian, zur Geschichte der „Schönen Maria“ und einem Zyklus mit Szenen aus dem Alten Testament, die sich typologisch auf Maria beziehen. Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung im Infozentrum DOMPLATZ 5. Gebühr: 8/6 Euro.

  • Fr
    16
    Jun
    2017
    18.00 UhrBesucherzentrum Welterbe im Salzstadel Steinerne Brücke/Weiße-Lamm-Gasse 1 93047 Regensburg

    „Ich kam, sah und siegte“ - der berühmte Spruch von Julius Cäsar lässt sich auch darauf anwenden, wie die Römer einst nach Regensburg kamen. Wann und warum kamen die Römer überhaupt hierher? Wie lebten die Soldaten mit ihren Frauen und Kindern im Alltag? Die Antworten auf diese Fragen geben uns zwei Römer von heute. Sie haben nach dem Vorbild ihrer Vorfahren experimentiert und können uns deshalb aus eigener Erfahrung erzählen …
    Erw. 13,--, Kinder 8 ,--, Fam. 26,--
    Auch für Gruppen buchbar

  • Fr
    16
    Jun
    2017
    18.30 UhrBusterminal Stadtamhof Am Protzenweiher 2 93059 Regensburg

    So schön Stadtführungen auch sind: Zu Fuß kommt man nicht sehr weit. Die Alternative: Schluss mit gemütlich, Laufen ist angesagt! Sie werden staunen, was Sie in zwei Stunden alles schaffen können. Eine sportliche Herausforderung haben wir natürlich auch für Sie eingebaut: Beim Sprint über die Steinerne Brücke müssen Sie einen Höhenunterschied von fünfeinhalb Metern überwinden...
    Erw. € 8,-, Erm. € 5,-, Fam. € 16,-
    Dauer: 1,5 Std.
    Anmeldung erwünscht

  • Fr
    16
    Jun
    2017
    19 UhrGewerbeverein Regensburg

    Die Ausstellung zeigt Fotoprojekte von Maurizio di Iorio, Mareike Foecking und Erik Kessels, Illustratives von Marco Wagner, die „Schönsten deutschen Bücher 2016“ und das crossmediale studentische Projekt „#GIFilter“.

    Die Grafikdesignschau Regensburg (kurz: DERE) rückt das Spannungsfeld von Illustration und Fotografie in den Fokus, und das mit internationaler und hochkarätiger Besetzung. Zwei Wochen bietet dieses charmante Festival im Osten Bayerns ein starkes Programm: mit Ausstellung, Vorträgen, Workshops, Get-together und erstmals einem kleinen Filmprogramm.


    Das DERE-Team (Stefanie Wiesinger, Florian Hammerich, Priska Pytlik) mit Plakaten und Programm vor einem der vier Veranstaltungsorte. Im Ostentor-Kino findet am 17. Juni die „Speakers Night“ statt.
    © Grafikdesignschau

  • Fr
    16
    Jun
    2017
    19.00 UhrMuseumskirche St. Ulrich Domplatz 1 93047 Regensburg

    Im Mittelalter zu sündigen war nicht schwer: Ein unbedachtes Wort oder ein unsittlicher Gedanke reichten nach kirchlicher Lehre dafür schon aus. So empfanden die Menschen Naturkatastrophen wie Überschwemmungen oder Seuchen wie die Lepra als Strafen Gottes für ihr sündiges Leben. Ob reich oder arm – jeder fürchtete das Fegefeuer und die Hölle. Wir beleuchten die Zwänge des irdischen Lebens und mit welchem Einfallsreichtum die Menschen sie umgingen.
    Anmeldung: 0941-2303600
    Preis: 15 € / 13 € erm

  • Fr
    16
    Jun
    2017
    19.00 UhrDompost Domplatz 3 93047 Regensburg

    Unsere Führung zum Lutherjahr 2017:
    Regensburg wird evangelisch! 1542 entscheidet der Stadtrat, den Lehren Martin Luthers zu folgen. Nun überschlagen sich die Ereignisse: Der katholische Bischof und der Kaiser sind alles andere als begeistert und Angehörige der beiden Konfessionen spielen einander irrwitzige Streiche. Das hat Auswirkungen auf die ganze Stadt. Begleiten Sie uns auf einer spannenden Reise vom 16. Jahrhundert bis in die heutige Zeit.

    Anmeldung erforderlich

  • Fr
    16
    Jun
    2017
    20 Uhr

    Komödie von Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière.
    Pierre berichtet seiner Frau Clotilde von der Methode eines Bekannten, der, ohne deren Wissen, Abschiedsdinner für Freunde gibt, die er loswerden möchte. Die Idee, so alte Freundschaften, die mehr Verpflichtung als Vergnügen sind, zu beenden, gefällt. Sie beschließen, es zu versuchen, und wählen als erstes Bea und Antoine. Deren Lieblingsessen, die Musik, der Wein werden arrangiert und stehen bereit für den letzten gemeinsamen Abend.

  • Fr
    16
    Jun
    2017
    20.00 UhrBrunnen am Haidplatz 93047 Regensburg

    Begleiten Sie den Nachtwächter auf seinem Rundgang durch die Gassen der Altstadt. Sie hören Geschichten aus einer der spannendsten Epochen der Stadtgeschichte, dem 17. Jahrhundert. Politische Wirren und religiöse Umbrüche bestimmten das Leben der Menschen im 30-jährigen Krieg. Während die Schatten der großen Politik am Horizont aufziehen, macht sich auch Nachtwächter Martin seine Gedanken ...
    Bitte melden Sie sich telefonisch an: 0941 – 230 360 0
    Preise: Euro 15 / Euro 13 ermäßigt

  • Fr
    16
    Jun
    2017
    20.00 Uhr (Einlass 19.00 Uhr)Zaubertheater Regensburg im Spitalkeller, Alte Nürnberger Straße 12, 93059 Regensburg

    Viele Hände helfen viel....

    Wie jedes Jahr so steht auch 2017 wieder ein Abend im Zaubertheater ganz im Zeichen regionaler Charity. Nach Begünstigten wie VKKK, Hochwasseropfer, Regensburger Trambahn eV oder das Thomas-Wieser-Haus steht 2017 das Johann-Hinrich-Wichern-Haus in Regensburg im Focus unserer Aktion. Diese Einrichtung bietet geistig und körperlich behinderten Jugendlichen eine Wohn- und Arbeitsstätte unter sozialpädagogischer Betreuung.


    Für einen spannenden Abend werden Manuela Halfen (Mühldorf), Grumling (München) und Rudy Christl (Regensburg) sorgen, natürlich alle drei ohne Gagen. Es gibt Comedy-Magie vom Feinsten, so dass nicht nur Staunen angesagt ist sondern auch das Zwerchfell entsprechend strapaziert werden wird. Einen ganzen Abend lang Spaß haben und dabei Gutes tun - was kann denn noch schöner sein?

    Der Eintritt ist frei - es wird nach der Veranstaltung gesammelt und die Gäste dürfen nach eigenem Gusto spenden. Alle Einnahmen gehen ohne Abzug an den sozialen Zweck.

  • Sa
    17
    Jun
    2017
    So
    02
    Jul
    2017
    Gewerbeverein Regensburg

    Zweiwöchiges Festival zum Spannungsfeld von Illustration und Fotografie

    Die Ausstellung ist Dienstag bis Sonntag von 12 bis 18 Uhr geöffnet. Sonderführungen sind möglich.

    Im Juni 2017 rückt die Grafikdesignschau Regensburg (kurz: DERE) das Spannungsfeld von Illustration und Fotografie in den Fokus, und das mit internationaler und hochkarätiger Besetzung. Zwei Wochen bietet dieses charmante Festival im Osten Bayerns ein starkes Programm: mit Ausstellung, Vorträgen, Workshops, Get-together und erstmals einem kleinen Filmprogramm.


    Die drei Köpfe des Festivals Florian Hammerich, Priska Pytlik und Stefanie Wiesinger im Ostentor-Kino, einem der vier Veranstaltungsorte, wo es am 17. Juni zwei spannende Vorträge gibt.
    © Grafikdesignschau

    Herzstück der zweiwöchigen DERE:2017 ist die international bestückte Ausstellung mit Arbeiten aus den Bereichen Illustration, Fotografie und Editorial. Mit dabei: provokante Buchprojekte von Erik Kessels (Amsterdam), Fotoarbeiten von Maurizio di Iorio (Italien) und Mareike Foecking (Düsseldorf), Illustratives von Marco Wagner (Würzburg), das crossmediale und bei den „Lead Awards 2016“ prämierte Projekt „#GIFilter“ (HMKW, Berlin) sowie die „Schönsten deutschen Bücher 2016“.

    Deutschland-Premiere hoch zwei!

    Gleich zweimal wartet die DERE:2017 mit einer Deutschland-Premiere auf. Zum einen auf der Ausstellung: Hier werden erstmals in Deutschland farbgewaltige Arbeiten des weltweit gebuchten Fotografen Maurizio di Iorio gezeigt. Eine weitere Premiere: Die DERE präsentiert erstmals in Deutschland den eben erschienenen Band „The many lives of Erik Kessels“, den man sich von Erik Kessels nach seinem Vortrag auf der „Speakers Night“ am 17. Juni im Ostentor-Kino auch noch persönlich signieren lassen kann.

  • Sa
    17
    Jun
    2017
    So
    09
    Jul
    2017
  • Sa
    17
    Jun
    2017
    12.05 - 12.35 UhrStiftskirche Niedermünster Niedermünstergasse 3 93047 Regensburg

    Heinz Grobmeier (Klarinette, Sopransaxophon, Double-Ocarina, Springbockhorn) und Fredy Granzer (Akkordeon, Vibratone, Tibetische Glocke) spielen beseelte Musik aus Alter und Neuer Welt mit Werken von Eric Satie, Carmine Coppola, Turlough O`Carolan u.a.

  • Sa
    17
    Jun
    2017
    16.00 UhrTheater Regensburg - Junges Theater Beraiterweg 2 93047 Regensburg

    Stück von Valeria Cavalli

  • Sa
    17
    Jun
    2017
    17.30 UhrOstentor-Kino Adolf-Schmetzer-Straße 5 93055 Regensburg

    Die 'Speakers Night' ist das Highlight der DERE:2017. Es sprechen Erik Kessels von KesselsKramer aus Amsterdam, der zu den 'wichtigsten Kreativen der Welt' zählt, und Prof. Mareike Foecking (Düsseldorf). Für die bildgewaltigen Vorträge ist das Ostentor-Kino idealer Veranstaltungsort. Anschließend Get-together und mehr. – Anmeldung und Tickets auf: www.grafikdesignschau.de.

  • Sa
    17
    Jun
    2017
    19.00 Uhr Museumskirche St. Ulrich Domplatz 1 93047 Regensburg

    Im Mittelalter zu sündigen war nicht schwer: Ein unbedachtes Wort oder ein unsittlicher Gedanke reichten nach kirchlicher Lehre dafür schon aus. So empfanden die Menschen Naturkatastrophen wie Überschwemmungen oder Seuchen wie die Lepra als Strafen Gottes für ihr sündiges Leben. Ob reich oder arm – jeder fürchtete das Fegefeuer und die Hölle. Wir beleuchten die Zwänge des irdischen Lebens und mit welchem Einfallsreichtum die Menschen sie umgingen.
    Anmeldung: 0941-2303600
    Preis: 15 € / 13 € erm

  • Sa
    17
    Jun
    2017
    20 UhrTurmtheater Regensburg Watmarkt 5 93047 Regensburg

    Komödie von Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière.
    Pierre berichtet seiner Frau Clotilde von der Methode eines Bekannten, der, ohne deren Wissen, Abschiedsdinner für Freunde gibt, die er loswerden möchte. Die Idee, so alte Freundschaften, die mehr Verpflichtung als Vergnügen sind, zu beenden, gefällt. Sie beschließen, es zu versuchen, und wählen als erstes Bea und Antoine. Deren Lieblingsessen, die Musik, der Wein werden arrangiert und stehen bereit für den letzten gemeinsamen Abend.

  • Sa
    17
    Jun
    2017
    20.00 Uhr Theater am Bismarckplatz - Foyer Neuhaussaal Bismarckplatz 7 93047 Regensburg

    Mit Werken von Kawakami, Mišek,
    Hoffmeister, Ginzel und Glière

  • Sa
    17
    Jun
    2017
    20.00 UhrBrunnen am Haidplatz 93047 Regensburg

    Begleiten Sie den Nachtwächter auf seinem Rundgang durch die Gassen der Altstadt. Sie hören Geschichten aus einer der spannendsten Epochen der Stadtgeschichte, dem 17. Jahrhundert. Politische Wirren und religiöse Umbrüche bestimmten das Leben der Menschen im 30-jährigen Krieg. Während die Schatten der großen Politik am Horizont aufziehen, macht sich auch Nachtwächter Martin seine Gedanken ...
    Bitte melden Sie sich telefonisch an: 0941 – 230 360 0
    Preise: Euro 15 / Euro 13 ermäßigt

  • Sa
    17
    Jun
    2017
    20.30 UhrTheater Regensburg - Velodrom Arnulfsplatz 4b 93047 Regensburg

    Mit einem Streifzug durch das bewegte Leben der Künstlerinnen und ihre einzigartige Musik im Land der unbegrenzten Möglichkeiten meldet sich das Theater Regensburg zurück im Thon-Dittmer-Palais. Heißer Swing und cooler Jazz in hoffentlich lauen Sommernächten: Unsere Freilichtproduktion 2017.

  • So
    18
    Jun
    2017
    10.30 UhrTourist-Information - Altes Rathaus Rathausplatz 93047 Regensburg

    Auf geht’s, Kinder - zu einer spannenden Zeitreise! In einer 2000 Jahre alten Stadt gibt’s viel zu entdecken.
    Das älteste Stadttor Deutschlands steht hier. Wer das wohl gebaut hat? Millionäre des Mittelalters errichteten riesige Kirchen und Burgen mit hohen Türmen. Woher die wohl ihr ganzes Geld hatten? Geheimnisse, die wir gemeinsam lüften werden! Und viele, viele mehr...
    Erwachsene € 8,-
    Ermäßigt € 5,-
    Familie € 16,-
    Dauer: 1,5 h
    Auch für Gruppen buchbar

  • So
    18
    Jun
    2017
    12.00 - 16.00 UhrSchiffsanlegestelle Donaumarkt 93047 Regensburg

    Kulinarische Erlebnisschifffahrt mit der luxuriösen Kristallkönigin
    Während der Schiffsrundfahrt donau-abwärts Richtung Walhalla bedienen Sie sich nach Herzenslust von einem exzellenten kalt-warmen Buffet und genießen den Blick auf die Landschaft. Sozusagen von einem Logenplatz aus haben Sie Aussicht auf den Ruhmestempel der Deutschen, die Walhalla.
    46,00 € pro Erw., inkl. Gala-Buffet
    Reserierung: 0941/502 77 880 oder
    Ticketpavillon Thundorfer Straße, Regensburg

  • So
    18
    Jun
    2017
    14.00 Uhr Historische Wurstkuchl An der Steinernen Brücke / Thundorferstraße 93047 Regensburg
  • So
    18
    Jun
    2017
    14.30 - 15.45 Uhrdocument niedermünster Niedermünstergasse 3 93047 Regensburg

    Unter der romanischen Niedermünsterkirche gleich neben dem Dom liegt eine der größten archäologischen Ausgrabungsstätten Deutschlands. Eindrucksvoll vermittelt das Untergeschoss das Anwachsen historischer Schichten und Bauten auf fünf Meter Mächtigkeit. Der Besucher begegnet in diesem Erlebnisort 2000-jähriger Kulturgeschichte historisch bedeutenden
    Personen Regensburgs und Bayerns.

    Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung im Infozentrum DOMPLATZ 5. Gebühr: 6/4 Euro.

  • So
    18
    Jun
    2017
    19 UhrTurmtheater Regensburg Watmarkt 5 93047 Regensburg

    Komödie von Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière.
    Pierre berichtet seiner Frau Clotilde von der Methode eines Bekannten, der, ohne deren Wissen, Abschiedsdinner für Freunde gibt, die er loswerden möchte. Die Idee, so alte Freundschaften, die mehr Verpflichtung als Vergnügen sind, zu beenden, gefällt. Sie beschließen, es zu versuchen, und wählen als erstes Bea und Antoine. Deren Lieblingsessen, die Musik, der Wein werden arrangiert und stehen bereit für den letzten gemeinsamen Abend.

  • So
    18
    Jun
    2017
    19.30 Uhr Theater Regensburg - Theater am Bismarckplatz Bismarckplatz 7 93047 Regensburg

    Musikdrama in einem Aufzug von Richard Strauss (1864–1949)
    nach Oscar Wildes gleichnamiger Dichtung

    Prinzessin Salome wird von allen begehrt, sogar von ihrem Stiefvater, König Herodes. Nur der Prophet Jochanaan, der als Gefangener die Ausschweifungen des Königspaars geißelt, hat kein Auge für Salome. Sie ist fasziniert und zugleich gekränkt von Jochanaans Zurückweisung. Als sie bei einem Fest für Herodes tanzen soll, fordert sie eine furchtbare Belo

  • So
    18
    Jun
    2017
    20 UhrSTATT-THEATER Kleinkunstbühne Winklergasse 16 93047 Regensburg

    Nachdem wir uns in der ersten Hälfte frei und 'deppert' gespielt haben, werden wir in der zweiten Hälfte auf der Bühne ein kleines Zimmer einrichten. Ob Beichtstuhl, Aussichtskuppel, begehbarer Wandschrank, Folterkammer - über den Ort entscheidet letztlich das Publikum. Die Schauspieler werden dann die folgenden 40 Minuten am selben Ort bestreiten. Komme was wolle.

  • Mo
    19
    Jun
    2017
    14.30 - 15.45 Uhrdocument niedermünster Niedermünstergasse 3 93047 Regensburg

    Unter der romanischen Niedermünsterkirche gleich neben dem Dom liegt eine der größten archäologischen Ausgrabungsstätten Deutschlands. Eindrucksvoll vermittelt das Untergeschoss das Anwachsen historischer Schichten und Bauten auf fünf Meter Mächtigkeit. Der Besucher begegnet in diesem Erlebnisort 2000-jähriger Kulturgeschichte historisch bedeutenden
    Personen Regensburgs und Bayerns.

    Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung im Infozentrum DOMPLATZ 5. Gebühr: 6/4 Euro.

  • Mo
    19
    Jun
    2017
    14.30 - 15.45 Uhrdocument niedermünster Niedermünstergasse 3 93047 Regensburg

    Unter der romanischen Niedermünsterkirche gleich neben dem Dom liegt eine der größten archäologischen Ausgrabungsstätten Deutschlands. Eindrucksvoll vermittelt das Untergeschoss das Anwachsen historischer Schichten und Bauten auf fünf Meter Mächtigkeit. Der Besucher begegnet in diesem Erlebnisort 2000-jähriger Kulturgeschichte historisch bedeutenden
    Personen Regensburgs und Bayerns.

    Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung im Infozentrum DOMPLATZ 5. Gebühr: 6/4 Euro.

  • Mo
    19
    Jun
    2017
    18.30 - 20.00 UhrDeggingerhaus Wahlenstraße 17 93047 Regensburg

    Dr. Hélène Frichot is an architect, writer, and academic working between the disciplinary domains of architecture and philosophy.
    Set amidst the experimental ecology of practices that supports feminist thinking and doing in architecture, this lecture outlines an instruction guide that presents six provocative steps toward the invention of productive concept-tools. It invites participants to explore creative and messy methodologies that combine aesthetics with a practical ethics.

  • Mo
    19
    Jun
    2017
    20.30 UhrTheater Regensburg - Velodrom Arnulfsplatz 4b 93047 Regensburg

    Mit einem Streifzug durch das bewegte Leben der Künstlerinnen und ihre einzigartige Musik im Land der unbegrenzten Möglichkeiten meldet sich das Theater Regensburg zurück im Thon-Dittmer-Palais. Heißer Swing und cooler Jazz in hoffentlich lauen Sommernächten: Unsere Freilichtproduktion 2017.

  • Di
    20
    Jun
    2017
    10.00 Uhr Katholische Akademie - Theatersaal Ostengasse 27 93047 Regensburg

    Schwupps, mit einem Streich erlegt das Schneiderlein sieben Fliegen. Schneiderlein ist erstaunt über seine Heldentat und will sie der Welt verkünden. Er näht sich einen Gürtel, auf dem steht: „7 auf einen Streich“ und schreitet so tapfer durchs Leben, dass er am Ende die Prinzessin bekommt. Ein Märchen-Musical nach dem bekannten Märchen der Gebrüder Grimm.
    Buchbar auch für Kindergarten- und Schulgruppen.

    Eintritt: EUR 6,- pro Kind / Erwachsene EUR 9,- (ab 20 Kinder sind zwei Erzieher frei)

  • Di
    20
    Jun
    2017
    16.15 Uhr Universität Regensburg - Vielberth-Gebäude Universitätsstraße 31 93053 Regensburg

    Im Rahmen des Forschungskolloquiums zur Europäischen Geschichte hält Herr Alexander Plein (Universität Regensburg) den Vortrag 'Kampf der Cäsaren? - Die Machtpolitik der Generaldirektoren von Thurn und Taxis 1806 bis 1815'. Die Veranstaltung findet an der Universität Regensburg im Raum VG 1.31 (Vielberth Gebäude) statt. Alle Interessierten sind sehr herzlich eingeladen!

  • Di
    20
    Jun
    2017
    17.00 - 17.45 UhrUniversität Regensburg - Audimax Universitätsstraße 31 93053 Regensburg

    Die Veranstaltungsreihe 'Universität für Kinder' bietet jedes Jahr im Juni und im Juli kindgerechte Vorlesungen aus der Welt der Wissenschaft für Schülerinnen und Schüler im Alter von 8 bis 13 Jahren.

    'In sechzig Romanen um die Welt. Die außergewöhnlichen Reisen des M. Jules Verne'

    Vortrag von Prof. Dr. Ralf Junkerjürgen (Professur für Romanistik – Kulturwissenschaft,Universität Regensburg).

    Eine Anmeldung zur kostenfreien Veranstaltung ist nicht nötig.
    Unterstützt durch Infineon Technologie.

  • Di
    20
    Jun
    2017
    18.30 UhrBesucherzentrum Welterbe im Salzstadel Steinerne Brücke/Weiße-Lamm-Gasse 1 93047 Regensburg

    Jüdisches Regensburg
    Die jüdische Gemeinde Regensburgs kann auf eine lange und große Tradition zurückblicken. Bei einem Rundgang durch die Stadt werden die wechselvolle Geschichte der jüdischen Gemeinde Regensburg vom Mittelalter bis heute und ihre Einbettung in die städtische Gesamtentwicklung lebendig.
    Preis: Erw. € 8,- Erm. € 5,- Familie € 16,-
    Dauer ca. 1,5 Std.
    Anmeldung erwünscht - Auch für Gruppen jederzeit buchbar.

  • Di
    20
    Jun
    2017
    18.30 UhrKlosterkirche Adlersberg

    "Junta-Kumpel löst Hitlerjunge ab"- so titelte die taz am 15. März 2013 nach der Wahl von Kardinal Bergoglio zum Papst, der sich den programmatischen Namen Franziskus gab. Unbeeindruckt davon schrieb die taz: "Der neue Papst ist ein reaktionärer Sack wie sein Vorgänger. Der war seinerseits einem reaktionären Sack gefolgt... Alter Sack I. folgt Alter Sack II." Der Journalist der taz wurde längst Lügen gestraft. Papst Franziskus löst sein Programm, das er beim Konklave angedeutet hat, Tag für Tag ein. Er hatte von einer selbstbezüglichen Kirche gesprochen, die Jesus für sich gepachtet habe. Er aber träume von einer Kirche, die aus sich herausgeht und sich für die Menschen verausgabt. So wird im Jahr des Reformationsjubiläums 2017 der von Luther als Antichrist bezeichnete Papst zum Reformator seiner Kirche. Erich Garhammer stellt sein neues Buch vor, in dem die Reformanliegen von Franziskus zu Wort kommen, die weit über die Kirche hinausreichen. Der Papst macht die besten Traditionen seiner Kirche zum Weltgespräch- und lebt sie vor.

    In Kooperation mit dem Evangelischen Bildungswerk Regensburg. Musikalische Umrahmung: Prof. Stefan Baier (Hochschule für Katholische Kirchenmusik und Musikpädagogik).

    Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

  • Di
    20
    Jun
    2017
    18.30 UhrBusterminal Stadtamhof Am Protzenweiher 2 93059 Regensburg

    So schön Stadtführungen auch sind: Zu Fuß kommt man nicht sehr weit. Die Alternative: Schluss mit gemütlich, Laufen ist angesagt! Sie werden staunen, was Sie in zwei Stunden alles schaffen können. Eine sportliche Herausforderung haben wir natürlich auch für Sie eingebaut: Beim Sprint über die Steinerne Brücke müssen Sie einen Höhenunterschied von fünfeinhalb Metern überwinden...
    Erw. €8,- , Erm. € 5,-, Fam. €16,-
    Dauer: 1,5 Std.
    Anmeldung erwünscht

  • Di
    20
    Jun
    2017
    19.30 - 21.30 Uhr Kaisersaal im Goldenen Kreuz Haidplatz 7 93047 Regensburg

    Prof. Dr. Konrad Baumgartner geht auf einen wenig beachteten Freundeskreis des 'bayerischen Kirchenvaters' Johann Michael Sailer ein: die Angehörigen der Familie Brentano. Mit dem berühmten Dichter Clemens, seiner engagierten Schwester Bettina von Arnim oder dem eigenwilligen Bruder Christian stand er durch Begegnungen oder Briefe persönlich in Verbindung. Kontakt entstand auch durch Besuche bei der Familie Diepenbrock, deren Sohn Melchior der Sekretär von Bischof Sailer wurde.

  • Di
    20
    Jun
    2017
    20.00 UhrKirche St. Albertus Magnus Schwabenstraße 2 93053 Regensburg

    Trompete und Orgel - Virtuose Musik für Trompete und Orgelwerke

    Mathias Achatz - Trompete
    Wolfgang Kraus - Orgel

  • Di
    20
    Jun
    2017
    20.00 UhrSTATT-THEATER Kleinkunstbühne Winklergasse 16 93047 Regensburg

    Das 38. Programm des Kabarett Statt-Theaters mit Inge Faes, Matthias Leitner und Tobias Ostermeier. Bestes Nummernkabarett: aktuell, spritzig, rasant, musikalisch - immer am Puls der Zeit und erfrischend gegen den Strich gebürstet.

  • Mi
    21
    Jun
    2017
    13.30 UhrTourist-Information - Altes Rathaus Rathausplatz 93047 Regensburg

    In the course of this individually accented tour you get to know the Old City, with its patrician towered houses, the cathedral, the Old City Hall (all from the outside), the Stone Bridge and the Porta Praetoria. Our well-versed guides will be glad to answer any special questions you have, based on your own personal interests.
    Adult € 8,- / Reduced € 5,- / Familiy € 16,-
    Duration: 1,5 hours

  • Mi
    21
    Jun
    2017
    15.00 UhrStadtbücherei Regensburg/Kinder-und Jugendbücherei Thon-Dittmer-Palais - Haidplatz 8 93047 Regensburg

    Vorlesestunden - Jede Woche neue Geschichten für Kinder ab 4 Jahren

  • Mi
    21
    Jun
    2017
    15.00 UhrStadtteilbücherei Nord Hans-Hayder-Straße 2 93059 Regensburg

    Vorlesestunden - Jede Woche neue Geschichten für Kinder ab 4 Jahren

  • Mi
    21
    Jun
    2017
    15.30 UhrStadtteilbücherei Ost Alfons-Auer-Str. 18 93053 Regensburg

    Vorlesestunden - Jede Woche neue Geschichten für Kinder ab 4 Jahren

  • Mi
    21
    Jun
    2017
    16.00 UhrStadtteilbücherei Candis Kastenmaierstraße 2 93055 Regensburg

    Vorlesestunden - Jede Woche neue Geschichten für Kinder ab 4 Jahren

  • Mi
    21
    Jun
    2017
    20.00 - 21.15 UhrDom St. Peter Domplatz 93047 Regensburg

    Jedes Jahr im Juni und Juli finden im Regensburger Dom Orgelkonzerte statt – jeweils am Mittwoch um 20 Uhr. Mit ihrem musikalischen Können und einem breiten Repertoire bringen sie die 80 verschiedenen Klangfarben der Orgel zum Erklingen und machen so den Dom in besonderer Weise als Klangraum erfahrbar.

    Eintritt: 5 Euro / Dauerkarte für alle Konzerte: 30 Euro. Tickets erhalten Sie im Infozentrum DOMPLATZ 5, in der Tourist-Info im Alten Rathaus und ab 19 Uhr an der Abendkasse im Dom.

  • Mi
    21
    Jun
    2017
    20.00 UhrTheatersaal der Katholischen Akademie (Ostengasse 27, 93047 Regensburg)

    Drei Männer – drei Mütter – ein Ziel!

    Humorvoll, elegant und sexy stellt die neueste Komödie von Johannes Galli den Kampf dreier junger Männer für ihre Freiheit dar. Oli, Carlos und Raphael scheinen anfangs auf hoffnungslosem Posten zu sein. Aber dann kommt ihnen eine Idee ...

    Es spielen: Oliver Born, Finn Kamm und Dennis Nahke

    Eintritt:

    pro Person: 15,- € (Ermäßigung für Schüler & Studenten: 10,- €)

    Kontakt & Buchung:

    Heidrun Ohnesorge

    Email – h.ohnesorge@galli.de

    Tel.: 0611/3418999

    Website: www.galli-wiesbaden.de

  • Mi
    21
    Jun
    2017
    20.00 UhrDeggingerhaus Wahlenstraße 17 93047 Regensburg

    Als weltweit erste und einzige Resident-Bigband eines international renommierten Technoclubs versteht es die Jazzrausch Bigband wie kaum ein anderes Ensemble, den Kosmos zügelloser Kreativität mit den hohen Ansprüchen eines urbanen Nachtlebens zu vereinen. Bei ihren Live-Bigband-Techno-Shows kommt es zu einer musikalischen Kernschmelze, bei der die Kreativität und Klangvielfalt einer Bigband auf die wirkungsvolle Klarheit eines Technoclubs trifft – immer überraschend, immer tanzbar.

  • Mi
    21
    Jun
    2017
    20.00 UhrHesperidengarten Schnaitterhof 193173 Wenzenbach

    Ein Abend in 3 Gängen und 2 Akten im wunderschönen Hesperidengarten.
    Sunset Dinner: 19 Uhr
    Beginn der Theateraufführung: 20 Uhr.
    Gesamtpreis inkl. 3 Gänge Menü (ohne Getränke): € 42,- pro Person
    Theater auch einzeln buchbar: € 24,- pro Person

  • Mi
    21
    Jun
    2017
    20.00 Uhr STATT-THEATER Kleinkunstbühne Winklergasse 16 93047 Regensburg

    Das 38. Programm des Kabarett Statt-Theaters mit Inge Faes, Matthias Leitner und Tobias Ostermeier. Bestes Nummernkabarett: aktuell, spritzig, rasant, musikalisch - immer am Puls der Zeit und erfrischend gegen den Strich gebürstet.

  • Mi
    21
    Jun
    2017
    20.30 UhrTheater Regensburg - Velodrom Arnulfsplatz 4b 93047 Regensburg

    Mit einem Streifzug durch das bewegte Leben der Künstlerinnen und ihre einzigartige Musik im Land der unbegrenzten Möglichkeiten meldet sich das Theater Regensburg zurück im Thon-Dittmer-Palais. Heißer Swing und cooler Jazz in hoffentlich lauen Sommernächten: Unsere Freilichtproduktion 2017.

  • Do
    22
    Jun
    2017
    10.00 UhrTheatersaal der Katholischen Akademie (Ostengasse 27, 93047 Regensburg)

    Schwupps, mit einem Streich erlegt das Schneiderlein sieben Fliegen. Schneiderlein ist erstaunt über seine Heldentat und will sie der Welt verkünden. Er näht sich einen Gürtel, auf dem steht: „7 auf einen Streich“ und schreitet so tapfer durchs Leben, dass er am Ende die Prinzessin bekommt. Ein Märchen-Musical nach dem bekannten Märchen der Gebrüder Grimm.

    Es spielen: Oliver Born, Finn Kamm und Dennis Nahke

     

    Buchbar nur für Kindergarten- und Schulgruppen.

    Eintritt:

    pro Kind: 6,- € / Erwachsene 9,- €

    (ab 20 Kinder sind zwei Erzieher frei)

    * für Gruppen, die außerhalb von Regensburg kommen, gibt es 2,- € Rabatt pro Kind

    Kontakt & Buchung:

    Heidrun Ohnesorge

    Email – h.ohnesorge@galli.de

    Tel.: 0611/3418999

    Website: www.galli-wiesbaden.de

  • Do
    22
    Jun
    2017
    10.00 UhrKatholische Akademie - Theatersaal Ostengasse 27 93047 Regensburg

    Schwupps, mit einem Streich erlegt das Schneiderlein sieben Fliegen. Schneiderlein ist erstaunt über seine Heldentat und will sie der Welt verkünden. Er näht sich einen Gürtel, auf dem steht: „7 auf einen Streich“ und schreitet so tapfer durchs Leben, dass er am Ende die Prinzessin bekommt. Ein Märchen-Musical nach dem bekannten Märchen der Gebrüder Grimm.
    Buchbar auch für Kindergarten- und Schulgruppen.

    Eintritt: EUR 6,- pro Kind / Erwachsene EUR 9,- (ab 20 Kinder sind zwei Erzieher frei)

  • Do
    22
    Jun
    2017
    15.00 Uhr Stadtteilbücherei Nord Hans-Hayder-Straße 2 93059 Regensburg

    Kasperltheater für Kinder ab 3 Jahren mit Elisabeth Huber vom Märchentier-Tanztheater

  • Do
    22
    Jun
    2017
    17.00 - 18.15 Uhr Treffpunkt: DOMPLATZ 5 Domplatz 5 93047 Regensburg

    Wie jede Kirche, so wurde auch der Dom aufgrund liturgischer Erfordernisse oder zeitbedingter Vorlieben neugestaltet und der Raumeindruck verändert. In diesen Veränderungen drückt sich auch das Selbstverständnis von Gemeinde und Kirche aus. Sie sind zudem ein Spiegelbild eines ganz bestimmten Liturgieverständnisses. Die Dom-Architekt(o)uren nehmen je eine Stilepoche und deren Spuren im Dom in den Blick.

    Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung im Infozentrum DOMPLATZ 5. Gebühr: 8/6 Euro.

  • Do
    22
    Jun
    2017
    17.00 Uhr Universität Regensburg Universitätsstr. 31 93059 Regensburg

    Das Sommerfest bietet ein abwechslungsreiches Programm, gestaltet von Mitgliedern und Alumni der Universität: Theater-, Tanz-, Sport- und Akrobatikeinlagen sowie eine Lasershow und diverse Führungen. Für die musikalische Umrahmung sorgen die Instrumental- und Vokal-Ensembles der Universität in allen Sparten: Klassik, Jazz und Blasmusik. Der Familien-Service und das Sportzentrum der Universität warten mit einem abwechslungsreichen Sport- und Kreativprogramm für Kinder auf.

  • Do
    22
    Jun
    2017
    17.00 UhrSpielplatz Weingasse Ecke Weingasse/Scheugässchen 93047 Regensburg

    Am Spielplatz Weingasse/Scheugässchen wird im Rahmen von 'Archäologie zum Anfassen' eine Verlosung durchgeführt. Lose können am Samstag, den 24. Juni von 11 bis 20 Uhr und am Sonntag, den 25. Juni ab 11 Uhr erworben werden. Die Ziehung der Hauptpreise findet am Sonntag, den 25. Juni 2017 um 17 Uhr unter Mitwirkung von Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer statt.

  • Do
    22
    Jun
    2017
    19.30 - 21.00 UhrRestaurant Herrmann Augsburger Straße 69 93051 Regensburg

    Vortrag von Frau Salbeck, Gesundheitsamt Regensburg, in Zusammenarbeit mit Kiwanis-Club Regensburg über Suchtprävention speziell bei Jugendlichen

  • Do
    22
    Jun
    2017
    20.00 UhrTheatersaal der Katholischen Akademie (Ostengasse 27, 93047 Regensburg)

    Drei Männer – drei Mütter – ein Ziel!

    Humorvoll, elegant und sexy stellt die neueste Komödie von Johannes Galli den Kampf dreier junger Männer für ihre Freiheit dar. Oli, Carlos und Raphael scheinen anfangs auf hoffnungslosem Posten zu sein. Aber dann kommt ihnen eine Idee ...

    Es spielen: Oliver Born, Finn Kamm und Dennis Nahke

    Eintritt:

    pro Person: 15,- € (Ermäßigung für Schüler & Studenten: 10,- €)

    Kontakt & Buchung:

    Heidrun Ohnesorge

    Email – h.ohnesorge@galli.de

    Tel.: 0611/3418999

    Website: www.galli-wiesbaden.de

  • Do
    22
    Jun
    2017
    20.00 UhrKatholische Akademie - Theatersaal Ostengasse 27 93047 Regensburg

    Drei Männer – drei Mütter – ein Ziel!
    Humorvoll, elegant und sexy stellt die neuste Komödie von Johannes Galli den Kampf dreier junger Männer für ihre Freiheit dar. Oli, Carlos und Raphael scheinen anfangs auf hoffnungslosem Posten zu sein. Aber dann kommt ihnen eine Idee ...

    Es spielen: Oliver Born, Finn Kamm und Dennis Nahke

    Eintritt:
    EUR 15,- pro Person (Ermäßigung EUR 10,- für Schüler & Studenten)

    Kartenreservierungen:
    An der Abendkasse, www.reservix.de oder h.ohnesorge@galli.de

  • Do
    22
    Jun
    2017
    20.00 Uhr Hesperidengarten Schnaitterhof 193173 Wenzenbach

    Ein Abend in 3 Gängen und 2 Akten im wunderschönen Hesperidengarten.
    Sunset Dinner: 19.00 Uhr
    Beginn der Theateraufführung: 20.00 Uhr.
    Gesamtpreis inkl. 3 Gänge Menü (ohne Getränke): € 42,- pro Person

  • Do
    22
    Jun
    2017
    20.00 UhrSTATT-THEATER Kleinkunstbühne Winklergasse 16 93047 Regensburg

    Das 38. Programm des Kabarett Statt-Theaters mit Inge Faes, Matthias Leitner und Tobias Ostermeier. Bestes Nummernkabarett: aktuell, spritzig, rasant, musikalisch - immer am Puls der Zeit und erfrischend gegen den Strich gebürstet.

  • Do
    22
    Jun
    2017
    20.00 Uhr (Einlass 19.30 Uhr)Historisches Museum – Minoritenkirche Dachauplatz 2-4 93047 Regensburg

    Orlowsky Trio (Klarinette, Kontrabass, Gitarre).„Paris-Odessa“ eine musikalische Reise durch Europa. Das Programm Paris – Odessa entführt den Zuhörer auf eine bewegende und zugleich faszinierende Reise durch Europa. Das David Orlowsky Trio hat seine vielfachen Reiseeindrücke, die sie in Städten wie Paris, Bukarest, Odessa oder Wien gesammelt haben, musikalisch verarbeitet und dabei die Besonderheiten des jeweiligen Landes auf einzigartige Weise in ihrem Musikstil weiterentwickelt.

  • Fr
    23
    Jun
    2017
    Mo
    26
    Jun
    2017
    Friesheim

    Als eine der ältesten Feuerwehren im Landkreis Regensburg feiert die FF Friesheim vom 23.-26. Juni 2017 ihr 150-jähriges Gründungsfest mit einem überregional bedeutsamen Rahmenprogramm. Am Festsonntag werden bei entsprechender Witterung Tausende von Zuschauern in Friesheim erwartet. Grund hierfür ist unter anderem der große historische Festzug! Neben über 110 Vereinen, Gruppierungen und Musikkapellen werden dann Dutzende historische Feuerwehrfahrzeuge aus 2 Jahrhunderten mitfahren, welche von Teilnehmern in Original Feuerwehruniformen- und Einsatzgewändern begleitet werden. Von der ursprünglich pferdegezogenen Hand- und Druckspritze, über die ersten motorbetriebenen Löschfahrzeuge bis hin zu einer der schönsten erhaltenen Drehleitern wird die Jahrhunderte alte Feuerwehrgeschichte durch Mitwirkende aus ganz Bayern lebendig. Solch einen Zug hat es in den letzten Jahrzehnten im Landkreis nicht gegeben !!

    Und hier das Programm:

    https://www.meister-lampe.net/gründungsfest/programm/

     

  • Fr
    23
    Jun
    2017
    Sa
    08
    Jul
    2017
    KÖWE Einkaufszentrum, Dr.-Gessler-Straße, 93051 Regensburg

    Aktionsfläche im Erdgeschoss

    Mit Gewinnspiel und Spielmöglichkeiten

  • Fr
    23
    Jun
    2017
    10.00 UhrTheatersaal der Katholischen Akademie (Ostengasse 27, 93047 Regensburg)

    Schwupps, mit einem Streich erlegt das Schneiderlein sieben Fliegen. Schneiderlein ist erstaunt über seine Heldentat und will sie der Welt verkünden. Er näht sich einen Gürtel, auf dem steht: „7 auf einen Streich“ und schreitet so tapfer durchs Leben, dass er am Ende die Prinzessin bekommt. Ein Märchen-Musical nach dem bekannten Märchen der Gebrüder Grimm.

    Es spielen: Oliver Born, Finn Kamm und Dennis Nahke

     

    Buchbar nur für Kindergarten- und Schulgruppen.

    Eintritt:

    pro Kind: 6,- € / Erwachsene 9,- €

    (ab 20 Kinder sind zwei Erzieher frei)

    * für Gruppen, die außerhalb von Regensburg kommen, gibt es 2,- € Rabatt pro Kind

    Kontakt & Buchung:

    Heidrun Ohnesorge

    Email – h.ohnesorge@galli.de

    Tel.: 0611/3418999

    Website: www.galli-wiesbaden.de

  • Fr
    23
    Jun
    2017
    11.00 Uhr Altstadt 93047 Regensburg

    Entdecken Sie mit eat-the-world die Altstadt in Regensburg kulinarisch!

    Auf unseren Touren wollen wir sowohl Touristen als auch Einheimischen die UNESCO-Stadt hinter den Kulissen zeigen. Dabei entdecken die Teilnehmer kulturelle sowie kulinarische Highlights. Die Teilnehmer probieren während der Tour sieben verschiedene, hausgemachte Kostproben von kleinen, inhabergeführten Betrieben.
    Kommen Sie mit auf einer kulinarische Tour und lernen Sie Regensburg durch die Menschen und das Essen kennen!

  • Fr
    23
    Jun
    2017
    15.30 UhrStadtteilbücherei Ost Alfons-Auer-Str. 18 93053 Regensburg

    Kasperltheater für Kinder ab 3 Jahren mit Elisabeth Huber vom Märchentier-Tanztheater

  • Fr
    23
    Jun
    2017
    17.00 - 19.00 UhrTreffpunkt: DOMPLATZ 5 Domplatz 5 93047 Regensburg

    Viele Straßennamen, vor allem im Stadtzentrum, sind entstanden, weil es einmal an diesen Orten Kapellen oder Kirchen gab, die im Laufe der Jahrhunderte in Vergessenheit gerieten, abgerissen oder profaniert wurden. Die Stadtspaziergänge führen vom Frauenbergl über den Jesuitenplatz und
    St.-Peters-Weg zur Mercherdachkapelle und zur Obermünster-Ruine.

    Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung im Infozentrum DOMPLATZ 5. Gebühr: 10/8 Euro.

  • Fr
    23
    Jun
    2017
    19.30 UhrAkademietheater der ADK Bayern Ernst-Reuter-Platz 2 93047 Regensburg

    von Irmgard Keun
    Regieprojekt der Studenten der ADK Bayern

    Eintritt frei - Reservierung unter 0941 / 5865442

  • Fr
    23
    Jun
    2017
    20.00 Uhr STATT-THEATER Kleinkunstbühne Winklergasse 16 93047 Regensburg

    Das 38. Programm des Kabarett Statt-Theaters mit Inge Faes, Matthias Leitner und Tobias Ostermeier. Bestes Nummernkabarett: aktuell, spritzig, rasant, musikalisch - immer am Puls der Zeit und erfrischend gegen den Strich gebürstet.

  • Sa
    24
    Jun
    2017
    11.00 - 12.15 UhrSt. Jakob/Schottenkirche Jakobstraße 3 93047 Regensburg

    Die ehemalige Benediktinerabtei-Kirche war Mutterkirche aller Schottenklöster in Bayern und Österreich. In der heutigen Form stammt sie größtenteils aus der Zeit um 1150-1200. Berühmt ist vor allem die Schauwand des Nordportals mit ihrem rätselhaften Bildwerk, das bis heute Anlass zu verschiedensten Interpretationen gibt. Tickets zu 6 € / 4 € vor Beginn der Führung in der Vorhalle der Schottenkirche.

  • Sa
    24
    Jun
    2017
    11.00 - 13.00 Uhr / 15.00 - 17.00 UhrSpielplatz Weingasse Ecke Weingasse/Scheugässchen 93047 Regensburg

    Experimentelle Archäologie - Anschauliche und praxisorientierte Vorführung über Leben und Alltag eines römischen Legionärs: Erläuterung der Kleidung und Ausrüstungsgegenstände anhand originalgetreuer Rekonstruktionen. Einfache Formations- und Angriffsübungen und Gelegenheit, bei Interesse selber daran teilzunehmen und in die Rolle eines 'echten Legionärs' zu schlüpfen.

  • Sa
    24
    Jun
    2017
    11.00 UhrAltstadt 93047 Regensburg

    Entdecken Sie mit eat-the-world die Altstadt in Regensburg kulinarisch!

    Auf unseren Touren wollen wir sowohl Touristen als auch Einheimischen die UNESCO-Stadt hinter den Kulissen zeigen. Dabei entdecken die Teilnehmer kulturelle sowie kulinarische Highlights. Die Teilnehmer probieren während der Tour sieben verschiedene, hausgemachte Kostproben von kleinen, inhabergeführten Betrieben.
    Kommen Sie mit auf einer kulinarische Tour und lernen Sie Regensburg durch die Menschen und das Essen kennen!

  • Sa
    24
    Jun
    2017
    12.00 - 14.00 Uhr / 16.00 - 18.00 UhrSpielplatz Weingasse Ecke Weingasse/Scheugässchen 93047 Regensburg

    Führungen durch die Restaurierungswerkstätten des Bayerischen Landesamts für Denkmalpflege (Teilnehmerzahl begrenzt). Die Führungen finden im Rahmen der Veranstaltung 'Archäologie zum Anfassen' am Spielplatz Weingasse/Scheugässchen statt, mit verschiedensten Vorführungen und Aktionen zu Archäologie und Denkmalpflege sowie Verpflegung u.a. nach antiken römischen Rezepten.

  • Sa
    24
    Jun
    2017
    12.05 - 12.35 UhrStiftskirche Niedermünster Niedermünstergasse 3 93047 Regensburg

    Das Ensemble „Florilegium Regensburg' mit Verena Kronseder (Viola da Gamba) und Gudrun Petruschka (Laute) spielt Renaissancemusik aus Frankreich und Italien.

  • Sa
    24
    Jun
    2017
    13.00 UhrDeggingerhaus Wahlenstraße 17 93047 Regensburg

    Führung durch die Räume und Einblicke in die Bauabwicklung des DEGGINGER.
    Informationen und Anmeldung: architektouren@puregruppe.de
    Eintritt frei
    Veranstalter: Architekturkammer Bayern

  • Sa
    24
    Jun
    2017
    13.30 UhrTourist-Information - Altes Rathaus Rathausplatz 93047 Regensburg

    In the course of this individually accented tour you get to know the Old City, with its patrician towered houses, the cathedral, the Old City Hall (all from the outside), the Stone Bridge and the Porta Praetoria. Our well-versed guides will be glad to answer any special questions you have, based on your own personal interests.
    Adult € 8,- / Reduced € 5,- / Familiy € 16,-
    Duration: 1,5 hours

  • Sa
    24
    Jun
    2017
    13.30 UhrTourist-Information - Altes Rathaus Rathausplatz 93047 Regensburg

    In the course of this individually accented tour you get to know the Old City, with its patrician towered houses, the cathedral, the Old City Hall (all from the outside), the Stone Bridge and the Porta Praetoria. Our well-versed guides will be glad to answer any special questions you have, based on your own personal interests.
    Adult € 8,- / Reduced € 5,- / Familiy € 16,-
    Duration: 1,5 hours

  • Sa
    24
    Jun
    2017
    14.00 - 15.30 UhrBismarckplatz 93047 Regensburg

    Livemusik auf dem Bürgerfest Regensburg mit der Band 1st groove: Freuen Sie sich auf eine gute Unterhaltung im Stil von Soul und Funk - Entertainment für jung und alt!

  • Sa
    24
    Jun
    2017
    14.00 - 18.00 Uhr Westbad Messerschmittstraße 93049 Regensburg

    Mit dem Zephyrus-Discoteam und der weltweit bekannten Kultmarke PUSTEFIX erleben Kids diesen Sommer jede Menge Action und Party-Spaß:

    Am 24. Juni 2017 macht das Zephyrus-Discoteam mit seinem umfassenden Unterhaltungsprogramm Halt im Westbad in Regensburg.

    Erfahrene Animateure betreuen die Kinder den ganzen Tag über und sorgen für abwechslungsreiche Unterhaltung. Ein eigener DJ hat die beliebtesten Songs aus den Charts sowie zahlreiche zeitlose Sommer-Hits im Gepäck ...

  • Sa
    24
    Jun
    2017
    16.00 UhrTourist-Information - Altes Rathaus Rathausplatz 93047 Regensburg

    Zum Jahresthema 2017 'Stadt und Glaube'
    Judentum, Christentum, Islam: Drei Weltreligionen haben seit Jahrhunderten ihre Spuren in Regensburg hinterlassen.
    Entdecken Sie mit uns, wie die Menschen ihren Glauben praktizieren und in einer Stadt zusammenleben - bis heute.
    Wir erzählen Ihnen von Gemeinsamkeiten und Unterschieden und zeigen Ihnen die erstaunliche Vielfalt religiöser Orte.

    Dauer: ca. 2 Stunden
    Preis: 13 € Erw., 11 € erm., 26 € Familie

  • Sa
    24
    Jun
    2017
    16.30 UhrBesucherzentrum Welterbe im Salzstadel Steinerne Brücke/Weiße-Lamm-Gasse 1 93047 Regensburg

    Seit 2006 zählt Regensburg zum exklusiven „UNESCO Welterbe der Menschheit“. Zu Recht: Die Altstadt ist einzigartig; auf engem Raum drängen sich knapp tausend Baudenkmäler aus zweitausend Jahren europäischer Geschichte. Im Besucherzentrum Welterbe erhalten Sie einen ersten Überblick. Im Anschluss daran zeigen wir Ihnen die wichtigsten Highlights während eines Spaziergangs durch die Stadt.
    Preis: € Erw. 8,- /Erm. € 5,- /Familie €16,-
    Dauer: 1,5 h
    Treffpunkt: Besucherzentrum Welterbe im Salzstadel

  • Sa
    24
    Jun
    2017
    18.00 Uhr Theater Regensburg - Theater am Bismarckplatz Bismarckplatz 7 93047 Regensburg

    Mit Werken von John Williams und
    Gustav Holst

  • Sa
    24
    Jun
    2017
    19.00 - 21.00 Uhr galerie konstantin b. Am Brixener Hof 11 93047 Regensburg

    Aus Freude am Scheitern: Der Künstler Florian Toperngpong macht einen Selbstversuch auf Post-its, der sich der Frage widmet, wie viel Wissen man im Zeitalter von Siri, Handy und Wikipedia noch im Kopf gespeichert hat. Innerhalb einer Arbeitswoche wird er sein gesamtes relevantes (noch verbliebenes) Wissen auf Post-its schreiben und an die Wand der Galerie kleben. Das Ergebnis mündet in einer Ausstellung:

    geöffnet immer Fr / 17-21h und nach Vereinbarung

  • Sa
    24
    Jun
    2017
    19.30 UhrAkademietheater der ADK Bayern Ernst-Reuter-Platz 2 93047 Regensburg

    von Irmgard Keun
    Regieprojekt der Studenten der ADK Bayern

    Eintritt frei - Reservierung unter 0941 / 5865442

  • Sa
    24
    Jun
    2017
    20.00 UhrSTATT-THEATER Kleinkunstbühne Winklergasse 16 93047 Regensburg

    Das 38. Programm des Kabarett Statt-Theaters mit Inge Faes, Matthias Leitner und Tobias Ostermeier. Bestes Nummernkabarett: aktuell, spritzig, rasant, musikalisch - immer am Puls der Zeit und erfrischend gegen den Strich gebürstet.

  • So
    25
    Jun
    2017
    10.30 UhrTourist-Information - Altes Rathaus Rathausplatz 93047 Regensburg

    Auf geht’s, Kinder - zu einer spannenden Zeitreise! In einer 2000 Jahre alten Stadt gibt’s viel zu entdecken.
    Das älteste Stadttor Deutschlands steht hier. Wer das wohl gebaut hat? Millionäre des Mittelalters errichteten riesige Kirchen und Burgen mit hohen Türmen. Woher die wohl ihr ganzes Geld hatten? Geheimnisse, die wir gemeinsam lüften werden! Und viele, viele mehr...
    Erwachsene € 8,-
    Ermäßigt € 5,-
    Familie € 16,-
    Dauer: 1,5 h
    Auch für Gruppen buchbar

  • So
    25
    Jun
    2017
    11.00 - 13.00 Uhr / 15.00 - 17.00 Uhr

    Experimentelle Archäologie - Anschauliche und praxisorientierte Vorführung über Leben und Alltag eines römischen Legionärs: Erläuterung der Kleidung und Ausrüstungsgegenstände anhand originalgetreuer Rekonstruktionen. Einfache Formations- und Angriffsübungen und Gelegenheit, bei Interesse selber daran teilzunehmen und in die Rolle eines 'echten Legionärs' zu schlüpfen.

  • So
    25
    Jun
    2017
    12.00 - 16.00 UhrSchiffsanlegestelle Donaumarkt 93047 Regensburg

    Kulinarische Erlebnisschifffahrt mit der luxuriösen Kristallkönigin
    Während der Schiffsrundfahrt donau-abwärts Richtung Walhalla bedienen Sie sich nach Herzenslust von einem exzellenten kalt-warmen Buffet und genießen den Blick auf die Landschaft. Sozusagen von einem Logenplatz aus haben Sie Aussicht auf den Ruhmestempel der Deutschen, die Walhalla.
    46,00 € pro Erw., inkl. Gala-Buffet
    Reserierung: 0941/502 77 880 oder
    Ticketpavillon Thundorfer Straße, Regensburg

  • So
    25
    Jun
    2017
    13.30 - 15.00 Uhr Emmeramsplatz 93047 Regensburg

    Livemusik auf dem Bürgerfest Regensburg mit der Band 1st groove: Freuen Sie sich auf eine gute Unterhaltung im Stil von Soul und Funk - Entertainment für jung und alt!

  • So
    25
    Jun
    2017
    14.30 - 15.45 Uhrdocument niedermünster Niedermünstergasse 3 93047 Regensburg

    Unter der romanischen Niedermünsterkirche gleich neben dem Dom liegt eine der größten archäologischen Ausgrabungsstätten Deutschlands. Eindrucksvoll vermittelt das Untergeschoss das Anwachsen historischer Schichten und Bauten auf fünf Meter Mächtigkeit. Der Besucher begegnet in diesem Erlebnisort 2000-jähriger Kulturgeschichte historisch bedeutenden
    Personen Regensburgs und Bayerns.

    Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung im Infozentrum DOMPLATZ 5. Gebühr: 6/4 Euro.

  • So
    25
    Jun
    2017
    16.00 Uhr Theater Regensburg - Junges Theater Beraiterweg 2 93047 Regensburg

    Stück von Valeria Cavalli

  • So
    25
    Jun
    2017
    19.00 UhrTurmtheater Regensburg Watmarkt 5 93047 Regensburg

    Italien ist immer noch für viele Deutsche das Land ihrer Träume. Das Gleiche galt auch für unseren Dichterfürsten, Johann Wolfgang von Goethe, vor über 200 Jahren. Kurz vor den ersehnten Sommermonaten, wenn viele ihren Urlaub im Land, wo die Zitronen blühen, verbringen, wollen wir mit Goethes Worten unserer, Sehnsucht für dieses einzigartige und widersprüchliche Land freien Lauf lassen. Wir beginnen in Regensburg und enden über Rom, Neapel, Sizilien, wieder Rom im Jahr 1787 am Brenner.

  • So
    25
    Jun
    2017
    19.30 UhrTheater Regensburg - Theater am Bismarckplatz Bismarckplatz 7 93047 Regensburg

    Oper von Giuseppe Verdi
    Der Regent Riccardo ist nach einem gewonnenen Kampf auf dem Höhepunkt seiner Macht und wähnt sich unangreifbar. Die Warnungen seines besten Freundes Renato vor Verschwörern in den eigenen Reihen schlägt er ebenso in den Wind wie die Prophezeiung seines baldigen Todes. Seine Gedanken und Sehnsüchte gelten allein Amelia, der Ehefrau Renatos, in die er heimlich verliebt ist. Immer tiefer verstrickt sich Riccardo in das Liebesabenteuer mit Amelia...

  • So
    25
    Jun
    2017
    19.30 Uhr Theater Regensburg - Theater am Bismarckplatz Bismarckplatz 7 93047 Regensburg

    Oper von Giuseppe Verdi
    In italienischer Sprache mit dt. Übertiteln

  • So
    25
    Jun
    2017
    ab 16.00 UhrPfarrsaal von St. Konrad, Meraner Straße 2, 93057 Regensburg

    Am Sonntag, den 25.06.2017 findet im Pfarrsaal von St. Konrad ein Kinderkonzert statt, bei dem Kinderhits und klassische Stücke aufgeführt werden. Ausführende sind die St.-Konrad-Spatzen und junge Künstler. Die Klavierbegleitung übernimmt Michaela Reiser-Schenk. Die Gesamtleitung liegt bei Christoph Schenk. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

    Ausklang bei Kaffee und Kuchen.

    Der Eintritt ist frei - Spenden sind herzlich willkommen.

  • So
    25
    Jun
    2017
    Beginn 20:00 Uhr / Dauer ca. 1 StundeMaximilianstraße / Königsstraße 93047 Regensburg

    Die Sonic Access Tour 2017 wird Sie auf eine musikalische Reise durch Raum und Zeit führen. Sie werden Abenteuer erleben und überstehen, Gefahren der interstellaren Reise auf sich nehmen und hoffentlich gesund und munter wieder auf der Erde ankommen.

  • Mo
    26
    Jun
    2017
    14.30 - 15.45 Uhr

    Unter der romanischen Niedermünsterkirche gleich neben dem Dom liegt eine der größten archäologischen Ausgrabungsstätten Deutschlands. Eindrucksvoll vermittelt das Untergeschoss das Anwachsen historischer Schichten und Bauten auf fünf Meter Mächtigkeit. Der Besucher begegnet in diesem Erlebnisort 2000-jähriger Kulturgeschichte historisch bedeutenden
    Personen Regensburgs und Bayerns.

    Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung im Infozentrum DOMPLATZ 5. Gebühr: 6/4 Euro.

  • Mo
    26
    Jun
    2017
    15.00 UhrStadtbücherei Regensburg/Kinder-und Jugendbücherei Thon-Dittmer-Palais - Haidplatz 8 93047 Regensburg

    Clowntheater mit Achim Sonntag. 'Happy Birthday' Clown Joaquino Payaso.
    Eintritt: 4 €.
    VVK in der Stadtbücherei am Haidplatz

  • Mo
    26
    Jun
    2017
    17.00 - 18.00 UhrDomschatzmuseum Krauterermarkt 3 93047 Regensburg

    Entdecken Sie Schatzkammerstücke des Mittelalters und der Neuzeit in historischen Räumen! Besonders sehenswert unter den Meisterwerken der Goldschmiede- und Textilkunst: das reich geschmückte Prager Ottokarkreuz aus dem 13. Jahrhundert oder das weltweit einzigartige Schmetterlingsreliquiar aus dem 14. Jahrhundert. Gebühr: 6/4 Euro.

    Treffpunkt und Ticketverkauf: Kasse des Domschatz Museums

  • Mo
    26
    Jun
    2017
    19.00 Uhr Leerer Beutel - Restaurant Bertoldstraße 9 93047 Regensburg

    London, Paris, New York - und nun auch Regensburg. Die Touristifikation Regensburg legte letztes Jahr den beliebten Massentouristenführer 'Regensburg in 3 Stunden auf'. Mit der Weltausstellung bringen die rührigen Touristik-Experten Hubert Lankes und schwafi Weltstadtflair nach Regensburg: Zweidimensionale Themenpavillons, vielsprachige Multimediainstallation „A short Hystery of R“, Participating Performance „Zerreißprobe Kultur'

  • Mo
    26
    Jun
    2017
    19.30 UhrTheater Regensburg - Theater am Bismarckplatz Bismarckplatz 7 93047 Regensburg

    von Peter Shaffer (*1926)
    Brindsley Miller, ein talentierter, aber bisher erfolgloser junger Bildhauer, erwartet gemeinsam mit seiner Verlobten den Besuch eines reichen russischen Kunstmäzens. Auch der zukünftige Schwiegervater will sich an diesem Abend ein Bild vom beruflichen Erfolg des Künstlers machen. Davon könnte die Hochzeit mit Carol abhängen. ...

  • Di
    27
    Jun
    2017
    17.00 - 17.45 UhrUniversität Regensburg - Audimax Universitätsstraße 31 93053 Regensburg

    Die Veranstaltungsreihe 'Universität für Kinder' bietet jedes Jahr im Juni und im Juli kindgerechte Vorlesungen aus der Welt der Wissenschaft für Schülerinnen und Schüler im Alter von 8 bis 13 Jahren.

    'Wie werde ich ein Lernprofi?'

    Vortrag von Prof. Dr. Heidrun Stöger (Lehrstuhl für Pädagogik (Schulpädagogik, Universität Regensburg).

    Eine Anmeldung zur kostenfreien Veranstaltung ist nicht nötig.
    Unterstützt durch Infineon Technologie.

  • Di
    27
    Jun
    2017
    18.00 UhrDeggingerhaus Wahlenstraße 17 93047 Regensburg

    Beispiel: Infrastrukturelle Bauen: Die Eiserne Brücke | Referent: Moritz Auer | Eintritt frei | Veranstalter: Architekturkreis Regensburg e.V. und Welterbekoordination der Stadt Regensburg.

  • Di
    27
    Jun
    2017
    18.00 UhrOstbayerische Technische Hochschule Regensburg (Seybothstraße) Seybothstraße 2 93053 Regensburg

    Am 27. Juni 2017, 18:00 Uhr, findet an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg (OTH Regensburg) ein Infoabend zum berufsbegleitenden Masterstudiengang Betriebswirtschaft statt.

    Das Masterstudium richtet sich an Personen mit einem einschlägigen ersten Studienabschluss und mindestens einem Jahr Berufserfahrung. Es vermittelt u. a. umfassendes Wissen auf dem neuesten Erkenntnisstand der BWL, um komplexe Fach- und Führungsaufgaben in Unternehmen und Organisationen wahrzunehmen.

  • Di
    27
    Jun
    2017
    18.30 Uhr

    Was Häuser und Inschriften erzählen können: Auf einem „walk of fame“ erfahren Sie amüsante und delikate, spektakuläre und auch grausige Geschichten von Gelehrten und Galanen, von Adeligen und Abenteurern und V.I.P.s von heute.
    Lassen Sie sich überraschen!
    Dauer: ca. 1,5 Std.
    Preis: Erw. € 8,- Erm. € 5,- Familie € 16,-
    Anmeldung erwünscht - auch für Gruppen jederzeit buchbar

  • Di
    27
    Jun
    2017
    18:00 - 20:00 UhrWissenschaftszentrum Ost- und Südosteuropa Landshuter Straße 4 93047 Regensburg

    Deutsche Sprache in den Sprachbiographien aus der Slowakei - von Dr. habil. Jozef Tancer (Comenius-Universität Bratislava)

    Ausgehend von sprachbiographischen Interviews werden aus einer sprecherorientierten Perspektive die unterschiedlichen Wertungen der deutschen Sprache und deren Varietäten in der Slowakei erörtert. Welche Erfahrungen verbinden deutsch- sprachige Bewohner der Slowakei mit dem Gebrauch des Deutschen im Zusammenhang mit der historischen Entwicklung dieses Landes?

  • Di
    27
    Jun
    2017
    19.00 - 21.00 UhrAlumneum Am Ölberg 2 93047 Regensburg

    Der nächste Infoabend am 27.06. richtete sich gezielt an alle interessierten Regensburger die sich über CampusAsyl informieren wollen und über ein Engagement nachdenken. Oft werden wir wegen unseres Namens gefragt, ob sich bei uns nur Studierende engagieren können. Die Antwort ist ganz klar: Wir freuen uns über jeden!

    Wir werden den Verein und seine Ziele vorstellen sowie Gelegenheit bieten alle aktuellen Projekte kennnenzulernen und Fragen zu stellen.

    Wir freuen uns auf viele Interessierte!

  • Di
    27
    Jun
    2017
    19.00 bis 21.30 Uhr Heiliger Geist - Gemeindesaal Issarstraße 5493057 Regensburg

    Bürgerversammlung für die Stadtbezirke Konradsiedlung, Reinhausen, Weichs, Sallern-Gallingkofen, Steinweg-Pfaffenstein, Ober- und Niederwinzer, Kager im Hl. Geist-Gemeindesaal, Isarstraße 54 Die Stadt Regensburg führt im Jahr 2017 ein flächendeckendes Bringsystem für Biomüll ein. Ein wichtiger Schritt bei der Einführung der Biomüllerfassung ist die sorgfältige Auswahl der Standorte für die Sammelbehälter. Hierzu werden die Bürgerversammlungen in den verschiedenen Stadtbezirken durchgeführt.

  • Di
    27
    Jun
    2017
    19.30 UhrTheater Regensburg - Theater am Bismarckplatz Bismarckplatz 7 93047 Regensburg

    Musical von Mel Brooks

  • Di
    27
    Jun
    2017
    20.00 UhrSTATT-THEATER Kleinkunstbühne Winklergasse 16 93047 Regensburg

    Das 38. Programm des Kabarett Statt-Theaters mit Inge Faes, Matthias Leitner und Tobias Ostermeier. Bestes Nummernkabarett: aktuell, spritzig, rasant, musikalisch - immer am Puls der Zeit und erfrischend gegen den Strich gebürstet.

  • Mi
    28
    Jun
    2017
    13.30 UhrTourist-Information - Altes Rathaus Rathausplatz 93047 Regensburg

    In the course of this individually accented tour you get to know the Old City, with its patrician towered houses, the cathedral, the Old City Hall (all from the outside), the Stone Bridge and the Porta Praetoria. Our well-versed guides will be glad to answer any special questions you have, based on your own personal interests.
    Adult € 8,- / Reduced € 5,- / Familiy € 16,-
    Duration: 1,5 hours

  • Mi
    28
    Jun
    2017
    18.00 UhrOstbayerische Technische Hochschule Regensburg Prüfeninger Straße 58 93049 Regensburg

    Infoabend zum berufsbegleitenden Bachelor Pflegemanagement. Im Rahmen des Infoabends haben Sie die Möglichkeit, sich über Inhalte und den Ablauf der Ausbildung zu informieren.

  • Do
    29
    Jun
    2017
    So
    06
    Aug
    2017
    Passau

    Nähere Informationen unter: http://www.ew-passau.de

  • Fr
    30
    Jun
    2017
    Mo
    03
    Jul
    2017
    Zeltbetrieb ab 16 Uhr, montags ab 13.30 UhrFestplatz