Veranstaltungen in Regensburg und Umgebung

  • So
    21
    Mai
    2017
    So
    05
    Nov
    2017
    Museen der Stadt Regensburg, Dachauplatz 2 - 4, 93047 Regensburg

    Michael Ostendorfer, Adam und Eva, 1539
    (Copyright: Museen der Stadt Regensburg, Foto: Michael Preischl)

    Anlässlich des Jubiläums „500 Jahre Reformation“ widmet das Historische Museum dem Regensburger Künstler Michael Ostendorfer (1490/96-1559) eine große Ausstellung. Sie zeichnet nicht nur den künstlerischen Werdegang Ostendorfers nach, sondern beschäftigt sich auch mit der Entstehungszeit seiner Werke, die in die Jahrzehnte der Reformation in Regensburg fällt.

    Eines der wichtigsten Exponate bildet der Reformationsaltar, den Ostendorfer in seinen letzten Lebensjahren 1554/55 für die Neupfarrkirche in Regensburg geschaffen hat. Das protestantische Bildprogramm des Flügelaltars, das wahrscheinlich von Nikolaus Gallus entworfen wurde, ist einmalig.

    Tel. 0941/507-2448
    Öffnungszeiten, Di-So 10.00 - 16.00 Uhr (geschlossen: 01.11.)
    Eintritt:
    normal 5,-€; ermäßigt 2,50 €; Fam. 10,-€

  • Sa
    12
    Aug
    2017
    So
    31
    Dez
    2017
    Super Bowl, Gewerbepark, Regensburg

    Verpassen Sie nicht unseren nächsten Blizz Bowling Firmencup am 19. Mai 2018

    15 x Blizz Bowling Cup – 15 x mit Spaß etwas Gutes tun. Den Blizz und das Super Bowl freut es, wenn Ihr auch in nächsten Jahr wieder mit von der Partie seid und wir auf Eure Meldung und Eure Unterstützung zählen dürfen ! Natürlich sollt Ihr es auch weiter erzählen, denn je mehr Starter – umso mehr können wir zusammen helfen. Beim letzten Mal konnten über 1.900,- € an verschiedene Organisationen gespendet werden.

    Neben sozialem Engagement ist aber auch Ihr Ehrgeiz gefragt. Spielen Sie um den Sieg des Regensburger Bowling Firmencups 2018. Wer wird gewinnen, Presse oder Handel ? Dienstleistung oder Verkauf? Alles ist offen....

    Jetzt Ihr Team für den Blizz Bowling Firmencup 2018 anmelden - die Plätze sind begrenzt !

  • Sa
    23
    Sep
    2017
    LEGOLAND Deutschland Resort, Günzburg

    Manege frei!

    Manege frei zum Zirkustag im LEGOLAND®. Testet euer Zirkustalent auf der MINILAND Wiese. Profis geben Tipps fürs Jonglieren, Balancieren und Einradfahren und in der LEGO® Arena könnt ihr Zirkusluft schnuppern, denn hier findet mehrmals täglich die große Zirkus-Show mit Clowns, Artisten und vielem mehr statt.

    Hinweis: Mit eurer LEGOLAND® Eintrittskarte habt ihr freien Eintritt zu allen Events und Shows!

  • Sa
    23
    Sep
    2017
    Fr
    10
    Nov
    2017
    Artspace Erdel, Fischmarkt 3, 93047 Regensburg

    Der in Changsha geborene Künstler Zhao Bin kam 1999 zum Studium an der Akademie der Künste nach München und ist der Stadt treu geblieben. Ihm gefallen die Sprache und die Lebensart. Viele Erlebnisse aus dem Alltag verarbeitet Zhao Bin in seinen humorvoll-ironischen Bilderserien. Wie zum Beispiel in seinem Bildertagebuch "Master Bin", das er seit 2010 in loser Folge pflegt. Noch lange bevor "Instagram" groß in Mode war, begann Zhao Selfies in Anlehnung an die Polaroid-Fotografie zu malen und seine emotionale Gedankenwelt zu kommentieren. Mal direkt, mal ironisch gebrochen, immer mit einem Augenzwinkern. Kein Pathos, dafür ein unbestechlicher Blick auf die Realitäten und Trivialitäten, die ihm begegnen.

    Zhao Bin ist ein chinesischer Künstler der neuen Kunstbewegung, die sich in China nach 1989 entwickelt hat. Elemente der Propagandakunst aus den Zeiten der chinesischen Kulturrevolution finden sich ebenso in seinen Bildern wie eine ironische Verarbeitung westlicher Werbesprache in der Markenwerbung - und treffen sich auf ganz verblüffende Weise. Seine Bilder sind dabei nicht nur ein Spiel mit der Ikonographie von Kulturrevolution und Pop-Art, sondern vielmehr eine Auseinandersetzung mit der Wirkung unserer Sehgewohnheiten - unabhängig von unserem kulturellen Hintergrund.

    In der aktuellen Serie "Lustvoller Panda" führt Zhao Bin die Erforschung der Mechanismen der medialen Selbstdarstellung konsequent fort. Für den Wunsch nach Individualität und Einzigartigkeit in der Massengesellschaft findet Zhao Bin ironisch liebevolle Metaphern. Die Künstlichkeit des medialen Surroundings ästhetisiert er in hochartifiziellen Landschaftsräumen.

    Lustvoller Panda (Zhao Bin, 2017)
    Quelle: Stadt Regensburg

    Die (post)moderne Identität setzt sich aus verschiedenen Versatzstücken zusammen, die aus mehreren Kulturkreisen stammen. In der globalisierten Welt kann sich der Mensch vieler Denkmodelle bedienen und sein Bild von sich und der Welt nach Belieben immer wieder neu zusammensetzen.

    Zentrale Themen in Zhao Bins Werk sind Prozesse der kulturellen Durchdringung, der Aneignung und Adaption. Aber auch immer wieder Marginalisierungen und Aspekte des Fremden, die sich auch unabhängig von kulturellen Prägungen, nie gänzlich überwinden lassen. Zhao Bin entdeckt immer wieder das Befremdliche im Eigenen - eine besondere Form des Exotischen.

    Tel.: 0941/702194, www.erdel.de
    Öffnungszeiten: Mi-Do 16-19 Uhr und nach Vereinbarung

  • Sa
    23
    Sep
    2017
    10.00 - 16.00 UhrLilienthalstraße 2, 93049 Regensburg

    „O’zapft is“ !! Automobile Kraus feiert sein alljährliches Oktoberfest als zünftige Gaudi mit bayerischer Live-Musik und schmackhaften Hendln. Auch für die Kleinsten ist beispielsweise mit Kinderschminken und Ballon modellieren jede Menge geboten.

    Schnell sein, lohnt sich: Die ersten 20 Kunden erhalten bis 13 Uhr einen Wintercheck gratis!

    Außerdem gibt es an diesem besonderen Tag Aktionspreise: auf Vorführwagen und Tageszulassungen erhält man sensationelle Rabatte bis zu 40 Prozent !! „Zudem haben wir viele neue Modelle, die in unserem Schauraum bestaunt werden können, unter anderem den Peugeot 308, den Peugeot 5008, den Renault Koleos sowie den Citroen C3“, weiß Verkaufsleiter Daniel Pippir und fügt hinzu: „Wir freuen uns darauf, mit all unseren Besuchern einen schönen und erlebnisreichen Tag zu verbringen!“

  • So
    24
    Sep
    2017
    Bavaria-Filmstadt, Geiselgasteig bei München

    mit Stunt-Workshop für Kids, Kinderschminken und Effekt-Make-Up

    Nähere Informationen über: http://www.filmstadt.de/specials

  • So
    24
    Sep
    2017
    11.00 - 17.00 UhrContinental-Arena, Franz-Josef-Strauß-Allee 22, 93053 Regensburg

    Veranstalter: Stadt Regensburg in Kooperation mit dem Stiftertag

    Die Stadt Regensburg will mit der Engagement-Messe die Arbeit der Non-ProfitOrganisationen unterstützen und fördern.

    Was bedeutet das? Die Messe bietet verschiedenen Institutionen an,
    sich zu präsentieren, zu vernetzen und auszutauschen, zu informieren, neue ehrenamtliche Helferinnen und Helfer zu gewinnen und  interessierte Bürgerinnen und Bürger für ihre Arbeit zu begeistern.

    Der Eintritt ist für die Besucherinnen und Besucher frei und das Gebäude ist barrierefrei zugänglich.

  • So
    24
    Sep
    2017
    11.30 Uhr - 18.00 UhrWalderlebniszentrum Regensburg nahe Sinzing

    Die Besucher erwartet wieder ein buntesm Programm für Jung und Alt.
    Ein Schwerpunkt ist in diesem Jahr das Thema „Klima.Wunder.Wald“

    Um 11.30 Uhr wird die Veranstaltung mit einer ökumenischen Andacht im Wald eröffnet.

    Auch in diesem Jahr werden bei passender Witterung sicherlich wieder viele Besucher am „WEZ“ dabei sein und sich von der Umgebung des wunderschönen Mischwaldes und vom bunten Programm der Veranstalter locken lassen. Vor allem die Kinder dürfen sich schon heute wieder auf’s Waldfest freuen, werden doch wieder zahlreiche Aktivitäten wie etwa das „Basteln von Waldgeistern“ oder die eigenständige Erstellung von Kerzen angeboten.

    Neben dem bunten und abwechslungsreichen Kinder-Programm steht heuer auch das Thema „Klima.Wunder.Wald“ im Mittelpunkt. Dabei wollen die Forstleute des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Regensburg den Besuchern anschaulich vermitteln, was Forstwirtschaft und Holznutzung mit unserem Klima zu tun haben. So kann unter anderem auch jeder Interessierte seinen „Zukunftswald“ planen und sich hierüber ein „feedback“ geben lassen.

    Traditionell umlagert dürften wieder die Vorführungen von Forstwirtschaftsmeister Albert Köglmeier sein, wenn er mit seiner Motorsäge kleine Kunstwerke erstellt und an die Kinder abgibt!
    Den einen oder anderen Besucher dürften auch die angebotenen Familienführungen, Was-sermärchen-Spaziergänge oder Führungen zum Thema „Klima und Wald“ interessieren, die vom „WEZ“ aus starten.
    Für das leibliche Wohl der Veranstaltung sorgen die Pfadfinder vom Stamm Sinzing.

    Ab 17 Uhr finden sich dann sicherlich wieder viele Gäste am Lagerfeuer ein, um das „Waldfest“ am knisternden Feuer gemütlich ausklingen zu lassen.

    Fotos: AELF

  • Do
    28
    Sep
    2017
    10.00 - 19.00 UhrStadtbücherei Regensburg - Lesehalle Thon-Dittmer-Palais - Haidplatz 8 93047 Regensburg

    Regensburg war vom frühen Mittelalter bis zur Reformation eine der führenden Städte Europas. Lange vor der Gründung von München und Berlin trieben die Regensburger Kaufleute europaweit Handel von Italien bis Köln und von Kiew bis nach Frankreich. Die Altstadt mit ihren Kirchen und Klöstern, den mittelalterlichen Patrizierburgen und Geschlechtertürmen ist bis heute durch diese Epoche geprägt.
    Eintritt frei. Keine Anmeldung erforderlich.
    Internet

    www.vhs-regensburg.de

  • Do
    28
    Sep
    2017
    11.00 UhrAltstadt 93047 Regensburg

    Entdecken Sie mit eat-the-world die Altstadt in Regensburg kulinarisch!

    Auf unseren Touren wollen wir sowohl Touristen als auch Einheimischen die UNESCO-Stadt hinter den Kulissen zeigen. Dabei entdecken die Teilnehmer kulturelle sowie kulinarische Highlights. Die Teilnehmer probieren während der Tour sieben verschiedene, hausgemachte Kostproben von kleinen, inhabergeführten Betrieben.
    Kommen Sie mit auf einer kulinarische Tour und lernen Sie Regensburg durch die Menschen und das Essen kennen!

  • Do
    28
    Sep
    2017
    16 UhrStadtteilbücherei Süd Dr.-Gessler-Straße 47 (KÖWE-Center) 93051 Regensburg

    Kurzfilme für Kinder ab 3 Jahren

  • Do
    28
    Sep
    2017
    17.00 - 18.15 UhrDom St. Peter Domplatz 93047 Regensburg

    Ob Blut, Tuch oder ein Splitter: Reliquien von Heiligen finden sich in so ziemlich jeder Form – auch im Regensburger Dom und im Domschatz.
    Für Gläubige haben diese „heiligen Überreste“, egal welcher Kategorie, eine besondere Bedeutung: Man erinnert bei der Verehrung nämlich nicht nur an den Tod des Heiligen, sondern erhofft sich Hilfe und Segen, indem der Heilige bei Gott Fürbitte hält.

    Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung im Infozentrum DOMPLATZ 5. Gebühr: 8/6 Euro.
    Internet: www.domplatz-5.de

  • Do
    28
    Sep
    2017
    17.00 - 19.00 UhrSigismundkapelle im Thon-Dittmer-Palais Haidplatz 8 93047 Regensburg

    Eintritt frei. Anmeldung erforderlich.
    Internet

    www.vhs-regensburg.de

  • Do
    28
    Sep
    2017
    18.30 UhrBesucherzentrum Welterbe im Salzstadel Steinerne Brücke/Weiße-Lamm-Gasse 1 93047 Regensburg

    Altstadtsanierung in Regensburg
    Regensburg lebt nicht in seiner Vergangenheit, sondern mit seiner Vergangenheit im Heute. Welche Probleme entstehen beim Umgang mit dem historischen Erbe? Wie verändert die Gegenwart das Gesicht einer 2000 Jahre alten Stadt? Fragen zur Altstadtsanierung, Verkehrsproblematik, Stadtplanung usw. werden bei diesem Rundgang beleuchtet.
    Erw 8 €, Erm 5 €, Fam 16 €
    Dauer ca. 1,5 Std.
    Anmeldung erwünscht - Auch für Gruppen buchbar
    Internet

    www.regensburg.de

  • Do
    28
    Sep
    2017
    18.30 UhrStadtteilbücherei Süd Dr.-Gessler-Straße 47 (KÖWE-Center) 93051 Regensburg

    Ein Vortrag zum Thema 'Reflexzonen an Körper, Hand und Fuß' aus der Reihe 'Körper-Leben-Seele'. Der Referent Robert Lieb (Heilpraktiker) befasst sich mit den Fragen: Wie kann es sein, dass eine Behandlung am Rücken meine Magenschmerzen lindert? Warum kann eine Massage der Fußsohle bei Blasenentzündung helfen?
    Internet

    www.regensburg.de

  • Do
    28
    Sep
    2017
    19.00 UhrKunstforum Ostdeutsche Galerie Dr.-Johann-Maier-Str. 5 93049 Regensburg

    Von Dr. Heike Wolter, Institut für Geschichte, Abteilung Geschichtsdidaktik, in Kooperation mit der Uni Regensburg

    Kosten: 6 / 4 € Eintritt
    Internet

    www.kunstforum.net

  • Do
    28
    Sep
    2017
    20.00 UhrJazzclub im Leeren Beutel Bertoldstraße 9 93047 Regensburg

    Im Jahre 2011 begann Lalamas Zusammenarbeit mit Helmut Kagerer und dem österreichischen Schlagzeuger Bernd Reiter. Am Bass ist mit dem 22-jährigen Franzosen Clément Daldosso ein echter Shooting-Star dabei. Dieses Quartett bietet mitreißend energetische und swingende Musik auf allerhöchstem Niveau, gleichermaßen mit Professionalität und viel Enthusiasmus vorgetragen, einfach „Jazz at its Best“!!!
    Internet

    www.jazzclub-regensburg.de

  • Do
    28
    Sep
    2017
    20.00 UhrSTATT-THEATER Kleinkunstbühne Winklergasse 16 93047 Regensburg

    Neuestes Programm des Stand-up Comedians Frei - der das Gebot der schweizerischen Neutralität schon längst über Bord geworfen hat - was er bei zahlreichen Fernsehauftritten unter Beweis stellt...
    Internet

    www.statt-theater.de

  • Do
    28
    Sep
    2017
    9.30 - 11.30 UhrTechBase Franz-Mayer-Straße 1 93053 Regensburg

    Die Fördervereinigung Güterverkehrslogistik e.V. und das Bayerische IT-Logistikcluster laden zum Logistik-Frühstück mit dem Thema 'Digitalisierung als Treiber in der Transportlogistik' ein. Bei Kaffee und Imbiss geben Ihnen unsere Referenten Martin Bleicher von der LOG:IT GmbH und Volker Hasch von der Cargo Support GmbH einen Einblick über die Themen 'Optimierung des Einkaufs- und Logistikprozesses' sowie 'Digitalisierung in der Supply Chain'. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Bitte anmelden.
    Internet

    www.it-logistik-bayern.de

  • Fr
    29
    Sep
    2017
    15.30 UhrStadtteilbücherei Ost Alfons-Auer-Str. 18 93053 Regensburg

    Kamishibai für Kinder ab 4 Jahren. Kamishibai stammt aus dem Japanischen und bedeutet so viel wie 'Papiertheaterspiel'.

  • Fr
    29
    Sep
    2017
    18.00 - 19.15 UhrDom St. Peter Domplatz 93047 Regensburg

    Der Dom St. Peter ist ein großer Geschichtenerzähler. Er erzählt von der Kühnheit der Bauleute und Handwerker, von klugen Köpfen, die etwas beeindruckend Schönes gestalten wollten, von Glaubenden und Suchenden. In erster Linie aber berichtet diese Kirche von einer Botschaft, die Christen 'Evangelium' nennen. Mit Domvikar Dr. Werner Schrüfer und Domorganist Professor Franz Josef Stoiber. Gebühr: 10 Euro.
    Internet

    www.domplatz-5.de

  • Fr
    29
    Sep
    2017
    19.00 UhrTurm am Jakobstor Jakobstraße 16 93047 Regensburg

    Unser Klassiker - kriminell gut!
    Wenn die Sonne untergegangen ist und der Mond die engen Altstadtgassen in gespenstisches Licht taucht, entführen wir Sie in das Reich von Henkern, wahnsinnigen Mördern und Gesetzlosen. Erleben Sie, wie zu abendlicher Stunde die Schatten der Vergangenheit Gestalt annehmen und werden Sie Zeuge von schauerlichen Ereignissen...
    Anmeldung: 0941 – 230 360 0
    Preis: 15,- € / 13,- € ermäßigt
    Internet: www.stadtmaus.de

  • Sa
    30
    Sep
    2017
    9:15Schierling, Rathaus

    Der europäische Pilgerweg Via Nova versteht sich als "spiritueller Weg ins 21. Jahrhundert" und führt ohne ein zentrales Ziel ausgerichtet, durch Österreich, Ostbayern und Tschechien. Im Landkreis Regensburg verläuft dieser auf knapp 45 km zumeist entlang des ruhigen Flusstales der Großen Laber, sodass Sie dem Alltag entfliehen und sich auf den Weg zu sich selbst machen können. Gemeinsam mit dem Schierlinger Ortsheimatpfleger Herrn Schindlbeck und Bürgermeister Reinhold Winter von Pfakofen sind Sie eingeladen, ein Stück (ca. 8,5 km) der Via Nova zu wandern.

    Programm: 9.15 Uhr, Treffpunkt vorm Rathaus in Schierling
    Begrüßung: Christian Kiendl, 1. Bürgermeister, Markt Schierling und Georg Schindlbeck, Ortsheimatpfleger.
    Besichtigung des Ältesten Schulhauses Deutschlands in Schierling, Aufbruch zur Wanderung vorbei am Löwendenkmal von Eggmühl.
    Übernahme der Wandergruppe durch Reinhold Winter, 1. Bürgermeister Gemeinde Pfakofen.
    Führung durch Pfakofen mit Besichtigung der St. Georg Kirche und Einkehr im Gasthof Röhrl (Selbstzahlung).

    Es wird bei Bedarf ein kostenloser Shuttleservice von Pfakofen zurück nach Schierling angeboten (Anmeldung erforderlich).

    Anmeldungen unter:
    Markt Schierling, Tel. 09451/930210, E-Mail: p.strohmeier@schierling.de

  • Sa
    30
    Sep
    2017
    10.00 - 16.00 UhrStadtbücherei Regensburg - Lesehalle Thon-Dittmer-Palais - Haidplatz 8 93047 Regensburg

    Regensburg war vom frühen Mittelalter bis zur Reformation eine der führenden Städte Europas. Lange vor der Gründung von München und Berlin trieben die Regensburger Kaufleute europaweit Handel von Italien bis Köln und von Kiew bis nach Frankreich. Die Altstadt mit ihren Kirchen und Klöstern, den mittelalterlichen Patrizierburgen und Geschlechtertürmen ist bis heute durch diese Epoche geprägt.
    Eintritt frei. Keine Anmeldung erforderlich.
    Internet

    www.vhs-regensburg.de

  • Sa
    30
    Sep
    2017
    11.00 - 12.15 UhrSt. Jakob/Schottenkirche Jakobstraße 3 93047 Regensburg

    Die ehemalige Benediktinerabtei-Kirche war Mutterkirche aller Schottenklöster in Bayern und Österreich. In der heutigen Form stammt sie größtenteils aus der Zeit um 1150-1200. Berühmt ist vor allem die Schauwand des Nordportals mit ihrem rätselhaften Bildwerk, das bis heute Anlass zu verschiedensten Interpretationen gibt. Tickets zu 6 € / 4 € vor Beginn der Führung in der Vorhalle der Schottenkirche.
    Internet

    www.domplatz-5.de

  • Sa
    30
    Sep
    2017
    11.00 - 16.00 UhrSigismundkapelle im Thon-Dittmer-Palais Haidplatz 8 93047 Regensburg

    Eintritt frei. Anmeldung erforderlich.
    Internet

    www.vhs-regensburg.de

  • Sa
    30
    Sep
    2017
    11.00 UhrAltstadt 93047 Regensburg

    Entdecken Sie mit eat-the-world die Altstadt in Regensburg kulinarisch!

    Auf unseren Touren wollen wir sowohl Touristen als auch Einheimischen die UNESCO-Stadt hinter den Kulissen zeigen. Dabei entdecken die Teilnehmer kulturelle sowie kulinarische Highlights. Die Teilnehmer probieren während der Tour sieben verschiedene, hausgemachte Kostproben von kleinen, inhabergeführten Betrieben.
    Kommen Sie mit auf einer kulinarische Tour und lernen Sie Regensburg durch die Menschen und das Essen kennen!

  • Sa
    30
    Sep
    2017
    12.05 - 12.35 UhrStiftskirche Niedermünster Niedermünstergasse 3 93047 Regensburg

    Yui Iwata-Skweres und Tomasz Skweres mit Maurice Ravels Duo für Violine und Violoncello.

  • Sa
    30
    Sep
    2017
    14.00 UhrHistorische Wurstkuchl An der Steinernen Brücke / Thundorferstraße 93047 Regensburg

    Regensburg ist UNESCO – Welterbe. Wir zeigen Ihnen das Schönste und Spannendste aus zwei Jahrtausenden. Sie hören faszinierende Geschichten rund um das Entstehen der „nördlichsten Stadt Italiens“: Warum wollte man die Steinerne Brücke im 19. Jahrhundert abreißen? Weshalb hat gerade Regensburg so viele Türme? Lassen Sie sich überraschen ...
    Anmeldung telefonisch: 0941 – 230 360 0
    Preise: 15 Euro / 13 Euro ermäßigt
    Internet

    www.stadtmaus.de

  • Sa
    30
    Sep
    2017
    16.00 UhrTourist-Information - Altes Rathaus Rathausplatz 93047 Regensburg

    Zum Jahresthema 2017 'Stadt und Glaube'
    Judentum, Christentum, Islam: Drei Weltreligionen haben seit Jahrhunderten ihre Spuren in Regensburg hinterlassen.
    Entdecken Sie mit uns, wie die Menschen ihren Glauben praktizieren und in einer Stadt zusammenleben - bis heute.
    Wir erzählen Ihnen von Gemeinsamkeiten und Unterschieden und zeigen Ihnen die erstaunliche Vielfalt religiöser Orte.

    Dauer: ca. 2 Stunden
    Preis: 13 € Erw., 11 € erm., 26 € Familie
    Internet

    www.regensburg.de

  • Sa
    30
    Sep
    2017
    16.00 UhrHistorische Wurstkuchl An der Steinernen Brücke / Thundorferstraße 93047 Regensburg

    Wirtshäuser, Biergärten und Stammtische haben in Regensburg eine lange Tradition. Wir zeigen Ihnen nicht nur, wo die alten Traditionsgasthäuser waren und wer sie besuchte. Sie erfahren außerdem, welche berauschenden Zutaten vor dem bayerischen Reinheitsgebot im Bier zu finden waren und hören Geschichten von Regensburger Originalen wie dem 'Schmalzler Franzl“. Am Ende gib es ein kühles Bier beim Gravenreuther.
    Anmeldung: 0941 – 230 3600,
    Preise: 15,- € / 13,- € ermäßigt
    Internet: www.stadtmaus.de

  • Sa
    30
    Sep
    2017
    16.30 UhrBesucherzentrum Welterbe im Salzstadel Steinerne Brücke/Weiße-Lamm-Gasse 1 93047 Regensburg

    Seit 2006 zählt Regensburg zum exklusiven „UNESCO Welterbe der Menschheit“. Zu Recht: Die Altstadt ist einzigartig; auf engem Raum drängen sich knapp tausend Baudenkmäler aus zweitausend Jahren europäischer Geschichte. Im Besucherzentrum Welterbe erhalten Sie einen ersten Überblick. Im Anschluss daran zeigen wir Ihnen die wichtigsten Highlights während eines Spaziergangs durch die Stadt.
    Preis: Erw. € 8,- /Erm. € 5,- /Familie € 16,-
    Dauer: 1,5 h
    Treffpunkt: Besucherzentrum Welterbe im Salzstadel
    Internet

    www.regensburg.de

  • Sa
    30
    Sep
    2017
    18.00 UhrTheater Regensburg - Junges Theater Beraiterweg 2 93047 Regensburg

    Uraufführung
    Stückentwicklung des Jungen Theaters
    Nach den spannenden Erfahrungen und dem großen Erfolg von „I’m afraid of what you do in the name of your god“ unternimmt das Junge Theater erneut eine Stückentwicklung.
    Für Kinder und Jugendliche ab 11 Jahren
    Internet

    www.theater-regensburg.de

  • Sa
    30
    Sep
    2017
    19.00 UhrBrunnen am Haidplatz 93047 Regensburg

    Wochenmärkte, Jahrmärkte und Dulten sind Tauschbörsen für Neuigkeiten und Gerüchte. Genießen Sie Regensburger Stadtgeschichte aus einem völlig neuen Blickwinkel: Frisch geschnitten und pikant gewürzt präsentieren wir quer durch die Jahrhunderte Geschichten unserer Märkte! Erfahren Sie, warum es am Kohlenmarkt gar keine Kohle gibt, wie der stolzeste Turm Regensburgs ausbrannte und was eine Elefantenschau über das Leben der Regensburger erzählt.
    Anmeldung: 0941-230 360 0
    Preis: 15 € / 13 € erm
    Internet: www.stadtmaus.de

  • Sa
    30
    Sep
    2017
    19.00 UhrTurm am Jakobstor Jakobstraße 16 93047 Regensburg

    Unser Klassiker - kriminell gut!
    Wenn die Sonne untergegangen ist und der Mond die engen Altstadtgassen in gespenstisches Licht taucht, entführen wir Sie in das Reich von Henkern, wahnsinnigen Mördern und Gesetzlosen. Erleben Sie, wie zu abendlicher Stunde die Schatten der Vergangenheit Gestalt annehmen und werden Sie Zeuge von schauerlichen Ereignissen...
    Anmeldung: 0941 – 230 360 0
    Preis: 15,- € / 13,- € ermäßigt
    Internet

    www.stadtmaus.de

  • Sa
    30
    Sep
    2017
    19.30 Uhr Theater Regensburg - Theater am Bismarckplatz Bismarckplatz 7 93047 Regensburg

    Romantische Oper in drei Aufzügen
    Dichtung und Musik von Richard Wagner (1813–1883)

    Seit ewigen Zeiten durchquert der fliegende Holländer die Weltmeere, denn ein Fluch verdammt ihn zur Unsterblichkeit. Erlösung kann er nur in der bedingungslosen Liebe einer Frau finden.
    Internet

    www.theater-regensburg.de

  • Sa
    30
    Sep
    2017
    19.30 UhrTheater Regensburg - Velodrom Arnulfsplatz 4b 93047 Regensburg

    Trauerspiel von Friedrich Schiller (1759–1805)
    Bearbeitung von Stephan Teuwissen

    Maria Stuart, Königin von Schottland, der Mittäterschaft an der Ermordung ihres Gatten beschuldigt, suchte Zuflucht bei Elisabeth, Königin von England. Aus Angst vor einer Machtübernahme durch die um Schutz bittende Kontrahentin – vordergründig wegen des Verdachts auf Hochverrat – hält Elisabeth Maria gefangen.
    Internet

    www.theater-regensburg.de

  • Sa
    30
    Sep
    2017
    19.30 UhrTheater Regensburg - Theater am Haidplatz Haidplatz 8 93047 Regensburg

    von Samuel Beckett (1906 – 1989)

    „Weite versengte Grasebene, die sich in der Mitte zu einem kleinen Hügel erhebt. Größte Einfachheit und Symmetrie. Grelles Licht.“
    Eine besorgniserregende Vision vom Menschen und seiner Welt, hieß es nach der Uraufführung 1960. Heute erscheint diese Tragikomödie als eine Nahaufnahme vom Ende des Lebens.
    Internet

    www.theater-regensburg.de

  • Sa
    30
    Sep
    2017
    20.00 UhrSTATT-THEATER Kleinkunstbühne Winklergasse 16 93047 Regensburg

    Kabarett und Musik -
    In ihrem neuen Programm „Paradies. Und das.“
    erleben Sie mit Birgit Süß eine Butterfahrt ins Glück. Vorbei an Fengshui im Sarg und einer Dummbabbel-App mit Lautlosfunktion.
    Im Gepäck hat sie neben bittersüßen Plaudereien rührende Balladen, fetzige Pop-Songs, lodernden Latin und Couplets, die in ihrer gönnerhaften Art den 30er Jahren nahe stehen.
    Mal lyrisch, mal kratzbürstig. Mal poetisch, mal brachial.
    Internet

    www.statt-theater.de

  • Sa
    30
    Sep
    2017
    21.00 UhrKulturzentrum Alte Mälzerei Galgenbergstraße 20 93053 Regensburg

    Erleben Sie die TANZNACHT diesmal im September! Diese wunderbare Mischung aus Standardtänzen, Latin, Boarischen und Tango argentino gibt es nur einmal im Jahr. Auch nicht erprobte Tänzerinnen und Tänzer können mitmachen. Tanzmeister Hans Wax leitet die Boarischen Tänze an. Tanzlehrerin Katharina Drescher bietet einen Crashkurs für Standardtänze. Vorverkauf und Kartenreservierung unter tanznacht@gmx.de
    Internet

    www.tanznacht-regensburg.de

  • So
    01
    Okt
    2017
    11.00 UhrTheater am Bismarckplatz - Neuhaussaal Bismarckplatz 7 93047 Regensburg

    Wie oft hat der Großvater seinen Enkel Peter nicht schon ermahnt, die Gartentür immer fest hinter sich zu schließen. Denn was, wenn der Wolf aus dem Wald kommt? Doch Peter hat keine Angst! Also lässt er eines Tages das Tor wieder offen stehen – und tatsächlich, da kommt er, der riesengroße graue Wolf. Für Peter und seinen Freund, den kleinen Vogel, beginnt ein tierisches Abenteuer.

    Für Kinder ab 4 Jahren

    www.theater-regensburg.de

  • So
    01
    Okt
    2017
    12.00 - 16.00 UhrSchiffsanlegestelle Donaumarkt 93047 Regensburg

    Kulinarische Erlebnisschifffahrt mit der luxuriösen Kristallkönigin
    Während der Schiffsrundfahrt donau-abwärts Richtung Walhalla bedienen Sie sich nach Herzenslust von einem exzellenten kalt-warmen Buffet und genießen den Blick auf die Landschaft. Sozusagen von einem Logenplatz aus haben Sie Aussicht auf den Ruhmestempel der Deutschen, die Walhalla.
    46,00 € pro Erw., inkl. Gala-Buffet
    Reserierung: 0941/502 77 880 oder
    Ticketpavillon Thundorfer Straße, Regensburg

    www.donauschiffahrt.de

  • So
    01
    Okt
    2017
    14.00 UhrHistorische Wurstkuchl An der Steinernen Brücke / Thundorferstraße 93047 Regensburg

    Regensburg ist UNESCO – Welterbe. Wir zeigen Ihnen das Schönste und Spannendste aus zwei Jahrtausenden. Sie hören faszinierende Geschichten rund um das Entstehen der „nördlichsten Stadt Italiens“: Warum wollte man die Steinerne Brücke im 19. Jahrhundert abreißen? Weshalb hat gerade Regensburg so viele Türme? Lassen Sie sich überraschen ...
    Anmeldung telefonisch: 0941 – 230 360 0
    Preise: 15 Euro / 13 Euro ermäßigt
    www.stadtmaus.de

  • So
    01
    Okt
    2017
    14.30 - 15.45 Uhrdocument niedermünster Niedermünstergasse 3 93047 Regensburg

    Unter der romanischen Niedermünsterkirche gleich neben dem Dom liegt eine der größten archäologischen Ausgrabungsstätten Deutschlands. Eindrucksvoll vermittelt das Untergeschoss das Anwachsen historischer Schichten und Bauten auf fünf Meter Mächtigkeit. Der Besucher begegnet in diesem Erlebnisort 2000-jähriger Kulturgeschichte historisch bedeutenden
    Personen Regensburgs und Bayerns.

    Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung im Infozentrum DOMPLATZ 5. Gebühr: 6/4 Euro.

    www.domplatz-5.de

  • So
    01
    Okt
    2017
    15.00 UhrTheater Regensburg - Velodrom Arnulfsplatz 4b 93047 Regensburg

    Trauerspiel von Friedrich Schiller (1759–1805)
    Bearbeitung von Stephan Teuwissen

    Maria Stuart, Königin von Schottland, der Mittäterschaft an der Ermordung ihres Gatten beschuldigt, suchte Zuflucht bei Elisabeth, Königin von England. Aus Angst vor einer Machtübernahme durch die um Schutz bittende Kontrahentin – vordergründig wegen des Verdachts auf Hochverrat – hält Elisabeth Maria gefangen.
    Internet

    www.theater-regensburg.de

  • So
    01
    Okt
    2017
    20.00 UhrTheater am Bismarckplatz - Neuhaussaal Bismarckplatz 7 93047 Regensburg

    Mit Werken von Skweres, Mahler und Dvořák

    www.theater-regensburg.de

  • So
    01
    Okt
    2017
    9.30 UhrPfarrei Duggendorf
  • Mo
    02
    Okt
    2017
    14.30 - 15.45 Uhrdocument niedermünster Niedermünstergasse 3 93047 Regensburg

    Unter der romanischen Niedermünsterkirche gleich neben dem Dom liegt eine der größten archäologischen Ausgrabungsstätten Deutschlands. Eindrucksvoll vermittelt das Untergeschoss das Anwachsen historischer Schichten und Bauten auf fünf Meter Mächtigkeit. Der Besucher begegnet in diesem Erlebnisort 2000-jähriger Kulturgeschichte historisch bedeutenden
    Personen Regensburgs und Bayerns.

    Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung im Infozentrum DOMPLATZ 5. Gebühr: 6/4 Euro.

    www.domplatz-5.de

  • Mo
    02
    Okt
    2017
    19.00 UhrDeggingerhaus Wahlenstraße 17 93047 Regensburg

    Der Oktober-Kulturmontag geht auf eine musikalische Reise durch mehrere Jahrzehnte, von Swing über Folk bis hin zu modernem Pop. 'A Trip to Remember“ nennen die drei Musikerinnen von „Mayfly‘s Memory“ diesen Abend. Mit dabei sind eine Gitarre, eine Ukulele, eine Melodica, ein Klavier und die ein oder andere Trommel; allerlei Krimskrams, der ordentlich klimpert und kracht; und – natürlich: drei ganz wundervolle Stimmen, die unterschiedlicher nicht sein könnten und dennoch perfekt harmonieren!

    www.regensburg.de

  • Mo
    02
    Okt
    2017
    19.30 UhrTheater Regensburg - Theater am Haidplatz Haidplatz 8 93047 Regensburg

    von Samuel Beckett (1906 – 1989)

    „Weite versengte Grasebene, die sich in der Mitte zu einem kleinen Hügel erhebt. Größte Einfachheit und Symmetrie. Grelles Licht.“
    Eine besorgniserregende Vision vom Menschen und seiner Welt, hieß es nach der Uraufführung 1960. Heute erscheint diese Tragikomödie als eine Nahaufnahme vom Ende des Lebens.

    www.theater-regensburg.de

  • Di
    03
    Okt
    2017
    12.00 - 16.00 UhrSchiffsanlegestelle Donaumarkt 93047 Regensburg

    Kulinarische Erlebnisschifffahrt mit der luxuriösen Kristallkönigin
    Während der Schiffsrundfahrt donau-abwärts Richtung Walhalla bedienen Sie sich nach Herzenslust von einem exzellenten kalt-warmen Buffet und genießen den Blick auf die Landschaft. Sozusagen von einem Logenplatz aus haben Sie Aussicht auf den Ruhmestempel der Deutschen, die Walhalla.
    46,00 € pro Erw., inkl. Gala-Buffet
    Reserierung: 0941/502 77 880 oder
    Ticketpavillon Thundorfer Straße, Regensburg

    www.donauschiffahrt.de

  • Di
    03
    Okt
    2017
    14.30 - 15.45 Uhrdocument niedermünster Niedermünstergasse 3 93047 Regensburg

    Unter der romanischen Niedermünsterkirche gleich neben dem Dom liegt eine der größten archäologischen Ausgrabungsstätten Deutschlands. Eindrucksvoll vermittelt das Untergeschoss das Anwachsen historischer Schichten und Bauten auf fünf Meter Mächtigkeit. Der Besucher begegnet in diesem Erlebnisort 2000-jähriger Kulturgeschichte historisch bedeutenden
    Personen Regensburgs und Bayerns.

    Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung im Infozentrum DOMPLATZ 5. Gebühr: 6/4 Euro.

    www.domplatz-5.de

  • Di
    03
    Okt
    2017
    19.30 Uhr Theater Regensburg - Theater am Bismarckplatz Bismarckplatz 7 93047 Regensburg

    Musical von Mel Brooks

    www.theater-regensburg.de

  • Mi
    04
    Okt
    2017
    10.00 - 19.00 UhrStadtbücherei Regensburg - Lesehalle Thon-Dittmer-Palais - Haidplatz 8 93047 Regensburg

    Regensburg war vom frühen Mittelalter bis zur Reformation eine der führenden Städte Europas. Lange vor der Gründung von München und Berlin trieben die Regensburger Kaufleute europaweit Handel von Italien bis Köln und von Kiew bis nach Frankreich. Die Altstadt mit ihren Kirchen und Klöstern, den mittelalterlichen Patrizierburgen und Geschlechtertürmen ist bis heute durch diese Epoche geprägt.

    www.vhs-regensburg.de

  • Mi
    04
    Okt
    2017
    13.30 UhrTourist-Information - Altes Rathaus Rathausplatz 93047 Regensburg

    In the course of this individually accented tour you get to know the Old City, with its patrician towered houses, the cathedral, the Old City Hall (all from the outside), the Stone Bridge and the Porta Praetoria. Our well-versed guides will be glad to answer any special questions you have, based on your own personal interests.
    Adult 8 Euro, Reduced 5 Euro, Familiy 16 Euro
    Duration: 1,5 hours

  • Mi
    04
    Okt
    2017
    15.00 UhrStadtteilbücherei Nord Hans-Hayder-Straße 2 93059 Regensburg

    Vorlesestunden - Jede Woche neue Geschichten für Kinder ab 4 Jahren

  • Mi
    04
    Okt
    2017
    15.30 UhrStadtteilbücherei Ost Alfons-Auer-Str. 18 93053 Regensburg

    Vorlesestunden - Jede Woche neue Geschichten für Kinder ab 4 Jahren

  • Mi
    04
    Okt
    2017
    16.00 UhrStadtbücherei Regensburg/Kinder-und Jugendbücherei Thon-Dittmer-Palais - Haidplatz 8 93047 Regensburg

    Die Erzählwerkstatt findet einmal im Monat statt. Dort werden Märchen, Geschichten oder Bilderbücher vorgelesen und Spiele gespielt. Im Anschluss wird gebastelt. Für Kinder ab 3 Jahren.

  • Mi
    04
    Okt
    2017
    16.00 UhrStadtteilbücherei Candis Kastenmaierstraße 2 93055 Regensburg

    Vorlesestunden - Jede Woche neue Geschichten für Kinder ab 4 Jahren

  • Do
    05
    Okt
    2017
    10.00 - 19.00 UhrStadtbücherei Regensburg - Lesehalle Thon-Dittmer-Palais - Haidplatz 8 93047 Regensburg

    Regensburg war vom frühen Mittelalter bis zur Reformation eine der führenden Städte Europas. Lange vor der Gründung von München und Berlin trieben die Regensburger Kaufleute europaweit Handel von Italien bis Köln und von Kiew bis nach Frankreich. Die Altstadt mit ihren Kirchen und Klöstern, den mittelalterlichen Patrizierburgen und Geschlechtertürmen ist bis heute durch diese Epoche geprägt.
    Eintritt frei. Keine Anmeldung erforderlich.

    www.vhs-regensburg.de

  • Do
    05
    Okt
    2017
    16.00 - 17.15 Uhr Treffpunkt: DOMPLATZ 5 Domplatz 5 93047 Regensburg

    Mit rund 1100 bemalten Feldern aus der Zeit von 1310 bis 1450 – verteilt auf 39 Fenster – verfügt der Regensburger Dom über die größte mittelalterliche Originalverglasung nördlich der Alpen. Zusammen mit den farbenprächtigen Glasmalereien aus dem 19. Jahrhundert und den zwischen 1967 und 1989 geschaffenen Glasfenstern von Josef Oberberger tauchen sie den Dom in „heiliges Licht“.

    Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung im Infozentrum DOMPLATZ 5. Gebühr: 8/6 Euro.

    www.domplatz-5.de

  • Do
    05
    Okt
    2017
    18.30 Uhr Stadtteilbücherei Süd Dr.-Gessler-Straße 47 (KÖWE-Center) 93051 Regensburg

    Ein Vortrag zum Thema 'Bücher als Freund und Helfer in der Not' aus der Reihe 'Körper-Leben-Seele'. Die Referentin Dr. Sepideh-Maria Ravahi (Psychologische Psychotherapeutin) zeigt auf, dass lesen ein eleganter, intensiver und zugleich lustvoller Weg ist, sich neu zu entdecken, sich zu belächeln, sich zu beweinen und zu ermutigen.

    www.regensburg.de

  • Do
    05
    Okt
    2017
    18.30 Uhr Kepler-Gedächtnis-Haus Keplerstraße 5 93047 Regensburg

    Seitdem es Menschen gibt, sind sie fasziniert vom Schauspiel, das sich Nacht für Nacht über ihren Köpfen abspielt. Wir starten im Kepler-Gedächtnishaus und enden in der Regensburger Sternwarte. Zum Schluss dann ein besonderes Highlight: Durch das Teleskop auf dem Dach der Sternwarte können Sie auch selbst einen Blick auf die Sterne werfen!
    Preis: Erw. 13-, Erm. 11,- Fam. 26,-
    Dauer: ca. 2 Std.
    Auch für Gruppen buchbar

    www.regensburg.de

  • Do
    05
    Okt
    2017
    19.00 Uhrmedbo Bezirksklinikum Regensburg Universitätsstraße 84 93053 Regensburg

    'Abends auf dem Sofa geht es los: Die Beine kribbeln unerträglich - ich finde die ganze Nacht keine Ruhe mehr' - es ist eine Qual. Nicht ohne Grund wird das Restless Legs Syndrom ('unruhige Beine') im Schlaflabor behandelt.

    Referent des Vortrags in der Reihe 'Visite' ist Prof. Dr. Thomas Wetter, Leitender Oberarzt des Zentrums für Allgemeinpsychiatrie I und Psychosomatik und Leiter des Schlaflabors am Bezirksklinikum Regensburg. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht nötig.

    www.medbo.de

  • Do
    05
    Okt
    2017
    19.30 UhrTheater Regensburg - Velodrom Arnulfsplatz 4b 93047 Regensburg

    Trauerspiel von Friedrich Schiller (1759–1805)
    Bearbeitung von Stephan Teuwissen

    Maria Stuart, Königin von Schottland, der Mittäterschaft an der Ermordung ihres Gatten beschuldigt, suchte Zuflucht bei Elisabeth, Königin von England. Aus Angst vor einer Machtübernahme durch die um Schutz bittende Kontrahentin – vordergründig wegen des Verdachts auf Hochverrat – hält Elisabeth Maria gefangen.

    www.theater-regensburg.de

  • Do
    05
    Okt
    2017
    19.30 UhrTheater Regensburg - Theater am Haidplatz Haidplatz 8 93047 Regensburg
  • Do
    05
    Okt
    2017
    Fr
    06
    Okt
    2017
    19.30 UhrTheater Regensburg - Theater am Haidplatz Haidplatz 8 93047 Regensburg

    von Samuel Beckett (1906 – 1989)

    „Weite versengte Grasebene, die sich in der Mitte zu einem kleinen Hügel erhebt. Größte Einfachheit und Symmetrie. Grelles Licht.“
    Eine besorgniserregende Vision vom Menschen und seiner Welt, hieß es nach der Uraufführung 1960. Heute erscheint diese Tragikomödie als eine Nahaufnahme vom Ende des Lebens.

    www.theater-regensburg.de

  • Do
    05
    Okt
    2017
    20.00 UhrSTATT-THEATER Kleinkunstbühne Winklergasse 16 93047 Regensburg

    Kabbarett vom Feinsten. Zeit zum Ausmisten! Mit dem Beil der Satire und der Sense des Humors holt sich Alfred Mittermeier die Mistmacher aus dem Garten. Es wird geackert, gegabelt, geschnitten und gefällt, bis dass der letzte braune Ast gehäckselt und das ewige Licht leuchtet.
    Eine abendfüllende Schererei, bei der selbst der Künstler licht wird. Darauf ein Helles!

    www.statt-theater.de

  • Do
    05
    Okt
    2017
    20.00 UhrStadtbücherei Regensburg - Lesehalle Thon-Dittmer-Palais - Haidplatz 8 93047 Regensburg

    Diesmal zeigen sich Hubert Treml und Franz Schuier von ihrer angejazzten Seite. Für ihren Auftritt hat das Oberpfälzer Kult-Duo den begeisternden
    Saxophonisten Sebastian Wurzer eingeladen, dem sie viel improvisierenden Raum geben werden. Niveauvolles Entertainment zwischen Musikkabarett und Songpoesie.

    VVK in der Stadtbücherei am Haidplatz: 10 € (erm. 8 €), AK: 12 € (erm. 10 €)

    www.regensburg.de

  • Do
    05
    Okt
    2017
    20.30 UhrKulturzentrum Alte Mälzerei Galgenbergstraße 20 93053 Regensburg

    DEAR READER ist eine Band um die Singer/Songwriterin Cherilyn McNeil aus Südafrika, die in bestem Storytelling und zu bohrenden Fragen nach Heimat & Gesellschaft, einen Cocktail aus swingendem Barjazz, hypnotischen Gesangsschleifen, leichter Folk-Schwermut und verschlungenen Rhythmen mixt. Auf dem neuen Album geht es um Selbstzweifel und bösartige Menschen, um Stress und Überforderung und immer wieder um Ängste.

    alte-maelzerei.de

  • Fr
    06
    Okt
    2017
    11.00 UhrAltstadt 93047 Regensburg

    Entdecken Sie mit eat-the-world die Altstadt in Regensburg kulinarisch!

    Auf unseren Touren wollen wir sowohl Touristen als auch Einheimischen die UNESCO-Stadt hinter den Kulissen zeigen. Dabei entdecken die Teilnehmer kulturelle sowie kulinarische Highlights. Die Teilnehmer probieren während der Tour sieben verschiedene, hausgemachte Kostproben von kleinen, inhabergeführten Betrieben.
    Kommen Sie mit auf einer kulinarische Tour und lernen Sie Regensburg durch die Menschen und das Essen kennen!

  • Fr
    06
    Okt
    2017
    18.00 - 19.15 UhrBasilika St. Emmeram Emmeramsplatz 3 93047 Regensburg

    Die ab dem 8. Jahrhundert entstandene Basilika St. Emmeram ist mit dem Dom die bedeutendste christliche Kultstätte in Regensburg. Über Jahrhunderte war sie das religiöse, kulturelle und wissenschaftliche Zentrum Regensburgs. Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung im Infozentrum DOMPLATZ 5. gebühr: 8/6 Euro.
    www.domplatz-5.de

  • Fr
    06
    Okt
    2017
    19.00 - 22.00 UhrBürgerhaus Wörth a.d. Donau

    War es gestern oder war’s im 4. Stock?“ Das fragte sich schon einst Karl Valentin.
    Und auch Phil Höcketstaller a.k.a HUNDLING frägt sich dies manchmal – nur ein Stockkwerk tiefer- wenn er auf den Ursprung seiner Geschichten angesprochen wird.
    Fest steht, es sind kleine Geschichten, verfasst in gepfegtem Münchner Bairisch, die von seiner Umgebung, aus Erlebnissen der Vergangenheit, seinen Träumen und Fantasien erzählen. Höcketstaller durchstreift dabei ein Revier, das von Untergiesing bis Chicago reicht, das Große im Kleinen suchend, vom Alltäglichen ausgehend ins Philosophische driftend, nie ohne ein humorvolles Augenzwinkern.
    Die Stilistik zu seinen Liedern wählt der HUNDLING gerne passend zur jeweiligen Thematik aus Vorbildern der 70er Jahre: Die Musik bewegt sich zwischen Country und Reggae, Motown und Folkrock. Tom Petty, J.J. Cale, Peter Tosh, Marley und Stevie Wonder sind seine großen Vorbilder.

    Eintritt: VVK: EUR 14 zzgl. 0,50 Gebühr; Abendkasse EUR 16
    (Kinder und Jugendliche bis 15 J. 1/2 Eintritt
    )

  • Fr
    06
    Okt
    2017
    19.30 UhrTheater Regensburg - Velodrom Arnulfsplatz 4b 93047 Regensburg

    Trauerspiel von Friedrich Schiller (1759–1805)
    Bearbeitung von Stephan Teuwissen

    Maria Stuart, Königin von Schottland, der Mittäterschaft an der Ermordung ihres Gatten beschuldigt, suchte Zuflucht bei Elisabeth, Königin von England. Aus Angst vor einer Machtübernahme durch die um Schutz bittende Kontrahentin – vordergründig wegen des Verdachts auf Hochverrat – hält Elisabeth Maria gefangen.

    www.theater-regensburg.de

  • Fr
    06
    Okt
    2017
    19.30 UhrTheater Regensburg - Theater am Haidplatz Haidplatz 8 93047 Regensburg

    von Samuel Beckett (1906 – 1989)

    „Weite versengte Grasebene, die sich in der Mitte zu einem kleinen Hügel erhebt. Größte Einfachheit und Symmetrie. Grelles Licht.“
    Eine besorgniserregende Vision vom Menschen und seiner Welt, hieß es nach der Uraufführung 1960. Heute erscheint diese Tragikomödie als eine Nahaufnahme vom Ende des Lebens.

    www.theater-regensburg.de

  • Fr
    06
    Okt
    2017
    20.00 UhrSTATT-THEATER Kleinkunstbühne Winklergasse 16 93047 Regensburg

    Kabbarett vom Feinsten. Zeit zum Ausmisten! Mit dem Beil der Satire und der Sense des Humors holt sich Alfred Mittermeier die Mistmacher aus dem Garten. Es wird geackert, gegabelt, geschnitten und gefällt, bis dass der letzte braune Ast gehäckselt und das ewige Licht leuchtet.
    Eine abendfüllende Schererei, bei der selbst der Künstler licht wird. Darauf ein Helles!

    www.statt-theater.de

  • Fr
    06
    Okt
    2017
    9.30 - 18.00 UhrFreizeit-Land Geiselwind

    Gäste des freudigen Gruselns sollten vor allem die Oktober-Wochenenden blutrot im Kalender markieren. An diesen Tagen findet das neue Halloween-Spektakel im Freizeit-Land statt.

    Der ganze Park hat geöffnet und wartet mit zusätzlichen Grusel- und Horrorlabyrinthen (ab 16 Jahre) und vielen Eventhighlights für Familien (am Nachmittag) und Erwachsene (am Abend bis 22:00 Uhr) auf. Das Beste kommt wie so oft zum Schluss, denn alle Sonder-Events und Shows sind im regulären Eintrittspreis enthalten.

    Nähere Infos unter www.freizeit-land.de.

  • Sa
    07
    Okt
    2017
    14.00 UhrGasthaus Lingauer Bernhardswald

    Der VdK Wenzenbach lädt zu diesem Vortrag recht herzlich ein.

  • Sa
    07
    Okt
    2017
    9.30 - 22.00 UhrFreizeit-Land Geiselwind

    Gäste des freudigen Gruselns sollten vor allem die Oktober-Wochenenden blutrot im Kalender markieren. An diesen Tagen findet das neue Halloween-Spektakel im Freizeit-Land statt.

    Der ganze Park hat geöffnet und wartet mit zusätzlichen Grusel- und Horrorlabyrinthen (ab 16 Jahre) und vielen Eventhighlights für Familien (am Nachmittag) und Erwachsene (am Abend bis 22:00 Uhr) auf. Das Beste kommt wie so oft zum Schluss, denn alle Sonder-Events und Shows sind im regulären Eintrittspreis enthalten.

    Nähere Infos unter www.freizeit-land.de.

  • So
    08
    Okt
    2017
    9.30 - 18.00 UhrFreizeit-Land Geiselwind

    Gäste des freudigen Gruselns sollten vor allem die Oktober-Wochenenden blutrot im Kalender markieren. An diesen Tagen findet das neue Halloween-Spektakel im Freizeit-Land statt.

    Der ganze Park hat geöffnet und wartet mit zusätzlichen Grusel- und Horrorlabyrinthen (ab 16 Jahre) und vielen Eventhighlights für Familien (am Nachmittag) und Erwachsene (am Abend bis 22:00 Uhr) auf. Das Beste kommt wie so oft zum Schluss, denn alle Sonder-Events und Shows sind im regulären Eintrittspreis enthalten.

    Nähere Infos unter www.freizeit-land.de.

  • Mi
    11
    Okt
    2017
    9.30 - 17.00 UhrFreizeit-Land Geiselwind

    Gäste des freudigen Gruselns sollten vor allem die Oktober-Wochenenden blutrot im Kalender markieren. An diesen Tagen findet das neue Halloween-Spektakel im Freizeit-Land statt.

    Der ganze Park hat geöffnet und wartet mit zusätzlichen Grusel- und Horrorlabyrinthen (ab 16 Jahre) und vielen Eventhighlights für Familien (am Nachmittag) und Erwachsene (am Abend bis 22:00 Uhr) auf. Das Beste kommt wie so oft zum Schluss, denn alle Sonder-Events und Shows sind im regulären Eintrittspreis enthalten.

    Nähere Infos unter www.freizeit-land.de.

  • Do
    12
    Okt
    2017
    9.30 - 17.00 UhrFreizeit-Land Geiselwind

    Gäste des freudigen Gruselns sollten vor allem die Oktober-Wochenenden blutrot im Kalender markieren. An diesen Tagen findet das neue Halloween-Spektakel im Freizeit-Land statt.

    Der ganze Park hat geöffnet und wartet mit zusätzlichen Grusel- und Horrorlabyrinthen (ab 16 Jahre) und vielen Eventhighlights für Familien (am Nachmittag) und Erwachsene (am Abend bis 22:00 Uhr) auf. Das Beste kommt wie so oft zum Schluss, denn alle Sonder-Events und Shows sind im regulären Eintrittspreis enthalten.

    Nähere Infos unter www.freizeit-land.de.

  • Fr
    13
    Okt
    2017
    9.30 - 18.00 UhrFreizeit-Land Geiselwind

    Gäste des freudigen Gruselns sollten vor allem die Oktober-Wochenenden blutrot im Kalender markieren. An diesen Tagen findet das neue Halloween-Spektakel im Freizeit-Land statt.

    Der ganze Park hat geöffnet und wartet mit zusätzlichen Grusel- und Horrorlabyrinthen (ab 16 Jahre) und vielen Eventhighlights für Familien (am Nachmittag) und Erwachsene (am Abend bis 22:00 Uhr) auf. Das Beste kommt wie so oft zum Schluss, denn alle Sonder-Events und Shows sind im regulären Eintrittspreis enthalten.

    Nähere Infos unter www.freizeit-land.de.

  • Sa
    14
    Okt
    2017
    Di
    31
    Okt
    2017
    LEGOLAND Deutschland Resort, Günzburg

    Schaurig-süß und schrecklich-schön

    Achtung! Im LEGOLAND® wird es schaurig-süß und schrecklich-schön. Der Park verwandelt sich in eine Welt voller Hexen, Mumien, Gespenster und anderer Ungeheuer. Im Trick-or-Treat Haus gibt es für jeden, der sich anzuklopfen traut, Süßes oder Saures und wer den Weg aus dem Maislabyrinth findet, kann sich gleich im Anschluss in Draculas Schloss auf dunkle Gruselpfade begeben und sich auf die Suche nach Vampiren und Werwölfen machen. Oder baut ihr lieber am großen LEGO® Hexenkessel mit und sucht im MINILAND Gruselgestalten im LEGO Format? Folgt einfach den Spuren von Halloween durch den Park und erlebt schaurig-witzige Shows und jede Menge Spuk.

    Hinweis: Mit eurer LEGOLAND® Eintrittskarte habt ihr freien Eintritt zu allen Events und Shows!

  • Sa
    14
    Okt
    2017
    20.00 UhrGasthaus Gambachtal Fußenberg
  • Sa
    14
    Okt
    2017
    9.30 - 22.00 UhrFreizeit-Land Geiselwind

    Gäste des freudigen Gruselns sollten vor allem die Oktober-Wochenenden blutrot im Kalender markieren. An diesen Tagen findet das neue Halloween-Spektakel im Freizeit-Land statt.

    Der ganze Park hat geöffnet und wartet mit zusätzlichen Grusel- und Horrorlabyrinthen (ab 16 Jahre) und vielen Eventhighlights für Familien (am Nachmittag) und Erwachsene (am Abend bis 22:00 Uhr) auf. Das Beste kommt wie so oft zum Schluss, denn alle Sonder-Events und Shows sind im regulären Eintrittspreis enthalten.

    Nähere Infos unter www.freizeit-land.de.

  • So
    15
    Okt
    2017
    9.30 - 18.00 UhrFreizeit-Land Geiselwind

    Gäste des freudigen Gruselns sollten vor allem die Oktober-Wochenenden blutrot im Kalender markieren. An diesen Tagen findet das neue Halloween-Spektakel im Freizeit-Land statt.

    Der ganze Park hat geöffnet und wartet mit zusätzlichen Grusel- und Horrorlabyrinthen (ab 16 Jahre) und vielen Eventhighlights für Familien (am Nachmittag) und Erwachsene (am Abend bis 22:00 Uhr) auf. Das Beste kommt wie so oft zum Schluss, denn alle Sonder-Events und Shows sind im regulären Eintrittspreis enthalten.

    Nähere Infos unter www.freizeit-land.de.

  • Mi
    18
    Okt
    2017
    9.30 - 17.00 UhrFreizeit-Land Geiselwind

    Gäste des freudigen Gruselns sollten vor allem die Oktober-Wochenenden blutrot im Kalender markieren. An diesen Tagen findet das neue Halloween-Spektakel im Freizeit-Land statt.

    Der ganze Park hat geöffnet und wartet mit zusätzlichen Grusel- und Horrorlabyrinthen (ab 16 Jahre) und vielen Eventhighlights für Familien (am Nachmittag) und Erwachsene (am Abend bis 22:00 Uhr) auf. Das Beste kommt wie so oft zum Schluss, denn alle Sonder-Events und Shows sind im regulären Eintrittspreis enthalten.

    Nähere Infos unter www.freizeit-land.de.

  • Do
    19
    Okt
    2017
    9.30 - 17.00 UhrFreizeit-Land Geiselwind

    Gäste des freudigen Gruselns sollten vor allem die Oktober-Wochenenden blutrot im Kalender markieren. An diesen Tagen findet das neue Halloween-Spektakel im Freizeit-Land statt.

    Der ganze Park hat geöffnet und wartet mit zusätzlichen Grusel- und Horrorlabyrinthen (ab 16 Jahre) und vielen Eventhighlights für Familien (am Nachmittag) und Erwachsene (am Abend bis 22:00 Uhr) auf. Das Beste kommt wie so oft zum Schluss, denn alle Sonder-Events und Shows sind im regulären Eintrittspreis enthalten.

    Nähere Infos unter www.freizeit-land.de.

  • Fr
    20
    Okt
    2017
    9.30 - 18.00 UhrFreizeit-Land Geiselwind

    Gäste des freudigen Gruselns sollten vor allem die Oktober-Wochenenden blutrot im Kalender markieren. An diesen Tagen findet das neue Halloween-Spektakel im Freizeit-Land statt.

    Der ganze Park hat geöffnet und wartet mit zusätzlichen Grusel- und Horrorlabyrinthen (ab 16 Jahre) und vielen Eventhighlights für Familien (am Nachmittag) und Erwachsene (am Abend bis 22:00 Uhr) auf. Das Beste kommt wie so oft zum Schluss, denn alle Sonder-Events und Shows sind im regulären Eintrittspreis enthalten.

    Nähere Infos unter www.freizeit-land.de.

  • Sa
    21
    Okt
    2017
    9.30 - 22.00 UhrFreizeit-Land Geiselwind

    Gäste des freudigen Gruselns sollten vor allem die Oktober-Wochenenden blutrot im Kalender markieren. An diesen Tagen findet das neue Halloween-Spektakel im Freizeit-Land statt.

    Der ganze Park hat geöffnet und wartet mit zusätzlichen Grusel- und Horrorlabyrinthen (ab 16 Jahre) und vielen Eventhighlights für Familien (am Nachmittag) und Erwachsene (am Abend bis 22:00 Uhr) auf. Das Beste kommt wie so oft zum Schluss, denn alle Sonder-Events und Shows sind im regulären Eintrittspreis enthalten.

    Nähere Infos unter www.freizeit-land.de.

  • So
    22
    Okt
    2017
    9.30 - 18.00 UhrFreizeit-Land Geiselwind

    Gäste des freudigen Gruselns sollten vor allem die Oktober-Wochenenden blutrot im Kalender markieren. An diesen Tagen findet das neue Halloween-Spektakel im Freizeit-Land statt.

    Der ganze Park hat geöffnet und wartet mit zusätzlichen Grusel- und Horrorlabyrinthen (ab 16 Jahre) und vielen Eventhighlights für Familien (am Nachmittag) und Erwachsene (am Abend bis 22:00 Uhr) auf. Das Beste kommt wie so oft zum Schluss, denn alle Sonder-Events und Shows sind im regulären Eintrittspreis enthalten.

    Nähere Infos unter www.freizeit-land.de.

  • Di
    24
    Okt
    2017
    15:30Bürgerhaus Wörth , Ludwigstr. 7 , 93086 Wörth a.d.Donau

    Das Thema Emotionale Kompetenzen taucht immer mehr im Gespräch um eine gesunde Entwicklung unsere Kinder auf. Dahinter steht kein neuer Trend, sondern die Erkenntnis darüber, dass Emotionen sich auf unser ganzes Leben auswirken und dass das Zeigen, Erkennen, Regulieren und Ausdrücken von Gefühlen eine wesentliche Kernkompetenz für unsere Entwicklung und unser gesamtes Leben darstellt. Und deshalb ist es wichtig, dass Eltern und auch Fachkräfte die emotionale Entwicklung eines Kindes von Anfang an verfolgen und unterstützen. Wie man mit einfachen Mitteln Kinder dabei begleiten kann, emotionale Kompetenz zu entwickeln, das können sie im Rahmen dieses Vortrages erfahren.

    Referentin: Dr. phil. Kathi Gold, Dipl.-Pädagogin (Univ.), Systemische Familientherapeutin, und Mutter einer Tochter

    Eintritt frei

    Mehr Infos und Anmeldung bei: Patricia Betz
    FamilienstützpunktDonau.Wald Tel: 09482-940324 oder E-Mail: familienstuetzpunkt.woerth@realrgb.de

  • Mi
    25
    Okt
    2017
    9.30 - 17.00 UhrFreizeit-Land Geiselwind

    Gäste des freudigen Gruselns sollten vor allem die Oktober-Wochenenden blutrot im Kalender markieren. An diesen Tagen findet das neue Halloween-Spektakel im Freizeit-Land statt.

    Der ganze Park hat geöffnet und wartet mit zusätzlichen Grusel- und Horrorlabyrinthen (ab 16 Jahre) und vielen Eventhighlights für Familien (am Nachmittag) und Erwachsene (am Abend bis 22:00 Uhr) auf. Das Beste kommt wie so oft zum Schluss, denn alle Sonder-Events und Shows sind im regulären Eintrittspreis enthalten.

    Nähere Infos unter www.freizeit-land.de.

  • Do
    26
    Okt
    2017
    19.30 UhrToms Bühne, Hauptstraße 15, 93128 Regenstauf

    Unsere Kanada Reise führt zu klassischen Höhepunkten Westkanadas und zu entlegenen Naturschönheiten zwischen der pazifischen Inselwelt und den Rocky Mountains. Wir besuchen die Nationalparks Banff und Jasper und verbringen einige Tage auf der Terra Nostra Guest Ranch in den Coast Mountains, die Basis für ein unvergessliches Pferde- und Rancherlebnis sowie für Exkursionen in die umliegende Bergwelt ist.

    Ein weiteres Highlight ist die Fly-In Wildnislodge am Tweedsmuir Provincial Park abseits aller Straßen und weitab der Zivilisation am Ufer des Tetachuck Lake und den Stromschnellen der Redfern Rapids. Ein unberührtes Stück kanadische Wildnis. Wir erleben hautnah die Gefahr gewaltiger Buschfeuer beim Wandern durch verkohlte Wälder und den in geringer Entfernung am Horizont stehenden Rauchsäulen. Weiter geht es mit der Fährfahrt durch die Inside Passage, wo uns Delfine fast zum Berühren nahekommen. Bei einer Bootstour zur Walbeobachtung an der Pazifikküste Vancouver Islands kommen uns Orcas und Buckelwale vor die Kamera. Wir wandern durch die spektakulären Kaltregenwälder mit ihren Baumriesen. Zum Abschluss besuchen wir Victoria, die Hauptstadt British Columbias und die Pazifikmetropole Vancouver.

    VVK 5,50 € (in Toms Café), AK 6,00 €

  • Do
    26
    Okt
    2017
    9.30 - 17.00 UhrFreizeit-Land Geiselwind

    Gäste des freudigen Gruselns sollten vor allem die Oktober-Wochenenden blutrot im Kalender markieren. An diesen Tagen findet das neue Halloween-Spektakel im Freizeit-Land statt.

    Der ganze Park hat geöffnet und wartet mit zusätzlichen Grusel- und Horrorlabyrinthen (ab 16 Jahre) und vielen Eventhighlights für Familien (am Nachmittag) und Erwachsene (am Abend bis 22:00 Uhr) auf. Das Beste kommt wie so oft zum Schluss, denn alle Sonder-Events und Shows sind im regulären Eintrittspreis enthalten.

    Nähere Infos unter www.freizeit-land.de.

  • Fr
    27
    Okt
    2017
    9.30 - 18.00 UhrFreizeit-Land Geiselwind

    Gäste des freudigen Gruselns sollten vor allem die Oktober-Wochenenden blutrot im Kalender markieren. An diesen Tagen findet das neue Halloween-Spektakel im Freizeit-Land statt.

    Der ganze Park hat geöffnet und wartet mit zusätzlichen Grusel- und Horrorlabyrinthen (ab 16 Jahre) und vielen Eventhighlights für Familien (am Nachmittag) und Erwachsene (am Abend bis 22:00 Uhr) auf. Das Beste kommt wie so oft zum Schluss, denn alle Sonder-Events und Shows sind im regulären Eintrittspreis enthalten.

    Nähere Infos unter www.freizeit-land.de.

  • Sa
    28
    Okt
    2017
    Feuerwehrhaus Wenzenbach
  • Sa
    28
    Okt
    2017
    Mi
    01
    Nov
    2017
    Allgäu Skyline Park, 86871 Rammingen bei Bad Wörishofen

    Nähere Informationen unter: http://www.skylinepark.de

  • Sa
    28
    Okt
    2017
    So
    05
    Nov
    2017
    Bavaria-Filmstadt, Geiselgasteig bei München

    Nähere Informationen unter: http://www.filmstadt.de/specials

  • Sa
    28
    Okt
    2017
    19.30 - 23.30 UhrHemau


    17.45 Uhr Treffpunkt beim Gasthof Donhauser anschließend Zug zur Kirche mit der Stadtkapelle Hemau
    18.00 Uhr Hl. Messe in der Stadtpfarrkirche Hemau
    ab 19.30 Uhr Feier im Gasthof Donhauser

  • Sa
    28
    Okt
    2017
    9.30 - 22.00 UhrFreizeit-Land Geiselwind

    Gäste des freudigen Gruselns sollten vor allem die Oktober-Wochenenden blutrot im Kalender markieren. An diesen Tagen findet das neue Halloween-Spektakel im Freizeit-Land statt.

    Der ganze Park hat geöffnet und wartet mit zusätzlichen Grusel- und Horrorlabyrinthen (ab 16 Jahre) und vielen Eventhighlights für Familien (am Nachmittag) und Erwachsene (am Abend bis 22:00 Uhr) auf. Das Beste kommt wie so oft zum Schluss, denn alle Sonder-Events und Shows sind im regulären Eintrittspreis enthalten.

    Nähere Infos unter www.freizeit-land.de.

  • So
    29
    Okt
    2017
    Bavaria-Filmstadt, Geiselgasteig bei München

    mit Stunt-Workshop für Kids, Kinderschminken und Effekt-Make-Up

    Nähere Informationen über: http://www.filmstadt.de/specials

  • So
    29
    Okt
    2017
  • So
    29
    Okt
    2017
    9.30 - 22.00 UhrFreizeit-Land Geiselwind

    Gäste des freudigen Gruselns sollten vor allem die Oktober-Wochenenden blutrot im Kalender markieren. An diesen Tagen findet das neue Halloween-Spektakel im Freizeit-Land statt.

    Der ganze Park hat geöffnet und wartet mit zusätzlichen Grusel- und Horrorlabyrinthen (ab 16 Jahre) und vielen Eventhighlights für Familien (am Nachmittag) und Erwachsene (am Abend bis 22:00 Uhr) auf. Das Beste kommt wie so oft zum Schluss, denn alle Sonder-Events und Shows sind im regulären Eintrittspreis enthalten.

    Nähere Infos unter www.freizeit-land.de.

  • Mo
    30
    Okt
    2017
    9.30 - 22.00 UhrFreizeit-Land Geiselwind

    Gäste des freudigen Gruselns sollten vor allem die Oktober-Wochenenden blutrot im Kalender markieren. An diesen Tagen findet das neue Halloween-Spektakel im Freizeit-Land statt.

    Der ganze Park hat geöffnet und wartet mit zusätzlichen Grusel- und Horrorlabyrinthen (ab 16 Jahre) und vielen Eventhighlights für Familien (am Nachmittag) und Erwachsene (am Abend bis 22:00 Uhr) auf. Das Beste kommt wie so oft zum Schluss, denn alle Sonder-Events und Shows sind im regulären Eintrittspreis enthalten.

    Nähere Infos unter www.freizeit-land.de.

  • Di
    31
    Okt
    2017
    9.30 - 22.00 UhrFreizeit-Land Geiselwind

    Gäste des freudigen Gruselns sollten vor allem die Oktober-Wochenenden blutrot im Kalender markieren. An diesen Tagen findet das neue Halloween-Spektakel im Freizeit-Land statt.

    Der ganze Park hat geöffnet und wartet mit zusätzlichen Grusel- und Horrorlabyrinthen (ab 16 Jahre) und vielen Eventhighlights für Familien (am Nachmittag) und Erwachsene (am Abend bis 22:00 Uhr) auf. Das Beste kommt wie so oft zum Schluss, denn alle Sonder-Events und Shows sind im regulären Eintrittspreis enthalten.

    Nähere Infos unter www.freizeit-land.de.

  • Mi
    01
    Nov
    2017
    9.30 - 17.00 UhrFreizeit-Land Geiselwind

    Gäste des freudigen Gruselns: verpasst nicht das neue Halloween-Spektakel im Freizeit-Land !!

    Der ganze Park hat geöffnet und wartet mit zusätzlichen Grusel- und Horrorlabyrinthen (ab 16 Jahre) und vielen Eventhighlights für Familien (am Nachmittag) und Erwachsene (am Abend bis 22:00 Uhr) auf. Das Beste kommt wie so oft zum Schluss, denn alle Sonder-Events und Shows sind im regulären Eintrittspreis enthalten.

    Nähere Infos unter www.freizeit-land.de.

  • Do
    02
    Nov
    2017
    9.30 - 17.00 UhrFreizeit-Land Geiselwind

    Gäste des freudigen Gruselns: verpasst nicht das neue Halloween-Spektakel im Freizeit-Land !!

    Der ganze Park hat geöffnet und wartet mit zusätzlichen Grusel- und Horrorlabyrinthen (ab 16 Jahre) und vielen Eventhighlights für Familien (am Nachmittag) und Erwachsene (am Abend bis 22:00 Uhr) auf. Das Beste kommt wie so oft zum Schluss, denn alle Sonder-Events und Shows sind im regulären Eintrittspreis enthalten.

    Nähere Infos unter www.freizeit-land.de.

  • Fr
    03
    Nov
    2017
    9.30 - 17.00 UhrFreizeit-Land Geiselwind

    Gäste des freudigen Gruselns: verpasst nicht das neue Halloween-Spektakel im Freizeit-Land !!

    Der ganze Park hat geöffnet und wartet mit zusätzlichen Grusel- und Horrorlabyrinthen (ab 16 Jahre) und vielen Eventhighlights für Familien (am Nachmittag) und Erwachsene (am Abend bis 22:00 Uhr) auf. Das Beste kommt wie so oft zum Schluss, denn alle Sonder-Events und Shows sind im regulären Eintrittspreis enthalten.

    Nähere Infos unter www.freizeit-land.de.

  • Sa
    04
    Nov
    2017
    9.30 - 17.00 UhrFreizeit-Land Geiselwind

    Gäste des freudigen Gruselns: verpasst nicht das neue Halloween-Spektakel im Freizeit-Land !!

    Der ganze Park hat geöffnet und wartet mit zusätzlichen Grusel- und Horrorlabyrinthen (ab 16 Jahre) und vielen Eventhighlights für Familien (am Nachmittag) und Erwachsene (am Abend bis 22:00 Uhr) auf. Das Beste kommt wie so oft zum Schluss, denn alle Sonder-Events und Shows sind im regulären Eintrittspreis enthalten.

    Nähere Infos unter www.freizeit-land.de.

  • So
    05
    Nov
    2017
    LEGOLAND Deutschland Resort, Günzburg

    Saisonfinale mit großem Abschlussfeuerwerk

    Am letzten Öffnungstag der Saison 2017 lässt es LEGOLAND® noch einmal richtig krachen und verabschiedet sich am mit einem wunderschönen Feuerwerk in die Winterpause.

    Hinweis: Mit eurer LEGOLAND® Eintrittskarte habt ihr freien Eintritt zu allen Events und Shows!

  • So
    05
    Nov
    2017
    9.30 - 17.00 UhrFreizeit-Land Geiselwind

    Gäste des freudigen Gruselns: verpasst nicht das neue Halloween-Spektakel im Freizeit-Land !!

    Der ganze Park hat geöffnet und wartet mit zusätzlichen Grusel- und Horrorlabyrinthen (ab 16 Jahre) und vielen Eventhighlights für Familien (am Nachmittag) und Erwachsene (am Abend bis 22:00 Uhr) auf. Das Beste kommt wie so oft zum Schluss, denn alle Sonder-Events und Shows sind im regulären Eintrittspreis enthalten.

    Nähere Infos unter www.freizeit-land.de.

  • Sa
    11
    Nov
    2017
    ab 18.30 UhrTurnhalle des SG Walhalla, Am Holzhof 1, 93059 Regensburg

    ,
    die Linedance-Gruppe des TV-Etterzhausen lädt ein. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Eintritt: 4,- €

    Anmeldung und Reservierung unter linedance@tv-etterzhausen.de

  • So
    12
    Nov
    2017
    14.00 UhrPfarrsaal Kallmünz
  • Do
    16
    Nov
    2017
    19:00 - 21:30 Pfarrkirche St. Peter, Wörth a. d. Donau

    "Auftreten statt austreten" - lautet der Appell von Pfarrer Rainer Maria Schießler.
    In einer Zeit, in der so viele Menschen wie nie die katholische Kirche verlassen, gelingt es dem bundesweit bekannten Münchner Stadtpfarrer, dass seine Gemeinde wächst und sich für den Gottesdienst begeistert.
    Der Seelsorger der Münchner Pfarreien St. Maximilian und Heilig-Geist ist seit Jahren nicht nur bekannt für seine vollen Gotteshäuser, sondern auch für seine spektakulären persönlichen Einsätze auf dem Oktoberfest für caritative Zwecke.
    Der Eintritt ist frei!
    Der Autor bittet um eine Spende für einen sozialen Zweck!

  • Sa
    18
    Nov
    2017
    So
    19
    Nov
    2017
  • Sa
    18
    Nov
    2017
  • So
    26
    Nov
    2017
  • So
    26
    Nov
    2017
    19.00 - 21.00 UhrSchloss Köfering

    Der große Burkhard Engel vom Cantaton-Theater ermuntert mit Rezitation, Gesang und Gitarre den Liebes-Erklärungen der Autoren zu folgen, von Goethe bis Fontane, von Heine bis Tucholsky, von Klabund bis Morgenstern.
    Eintritt: 20.- Euro
    ermäßigt: 14.- Euro

  • Mi
    29
    Nov
    2017
    Sa
    23
    Dez
    2017
  • Sa
    02
    Dez
    2017
    So
    03
    Dez
    2017
    Grundschule Irlbach

    Die Ortsvereine laden herzlich zum Adventsmarkt ein.

  • Fr
    08
    Dez
    2017
    So
    10
    Dez
    2017
    Regenstauf - rund ums Rathaus

  • Sa
    09
    Dez
    2017
    18:00 - 20:00Pfarrkirche St. Rupert, 93179 Brennberg

    Georg Blüml (Erzähler), Brennberger Musikanten (Umrahmung)

    Im Rahmen des Christkindlmarktes Brennberg findet traditionell eine Lesung oder ein Konzert in der Pfarrkirche St. Rupert statt. In diesem Jahr ist der Münchner Autor, Regisseur und Schauspieler Georg Blüml zu Gast. Seit seiner unvergesslichen "Reimar"-Inszenierung im Rahmen des Brennberger Burgsommers 2016 ist der umtriebige Theatermann eine bekannte Persönlichkeit in der Vorwaldgemeinde. Nun kehrt er zurück mit einer feinsinnigen und hintergründig-subversiven Lesung zur Weihnacht.

    Eintritt frei, Spenden erbeten

  • So
    10
    Dez
    2017
    16.00 UhrTurnhalle GS Wenzenbach

    Die Musikschule Wenzenbach lädt herzlich zum Weinachtskonzert ein.

  • So
    17
    Dez
    2017
    14.00 UhrDorfplatz, Pfarrgarten und Pfarrstadel Duggendorf
  • So
    17
    Dez
    2017
  • Fr
    29
    Dez
    2017
  • Sa
    06
    Jan
    2018
    19.00 UhrSchule Brennberg, Johannisstraße 8
  • Sa
    06
    Jan
    2018
    20.00 UhrGasthof Rosenhof, Straubinger Str. 11, 93086 Wörth/Donau
  • Do
    11
    Jan
    2018
    20.00 UhrDonau-Arena, Regensburg

    Zum 125-jährigen Jubiläum von Tschaikowskys „Der Nussknacker“ (1892 im Mariinski-Theater) schickt seine Heimatstadt St. Petersburg ihr einziges Eisballett der Welt als Botschafter auf große Welttournee. Präsentiert wird sportlicher Eiskunstlauf mit Sprüngen wie 3facher Toeloop und Rückwärtssalto, Hebungen und Pirouetten sowie prachtvolles Ballett in faszinierender Kombination. Alle Kostüme und Dekorationen für die Show wurden im St. Petersburger Mariinski-Theater hergestellt.

    Die prachtvolle Musik Tschaikowskis und die zauberhafte Handlung des „Nussknacker“ bilden genau den passenden Hintergrund, um in eine Eischoreographie umgesetzt zu werden. Die märchenhafte Winterwelt, in der sich die fiktive Geschichte um die kleine Klara und ihren verwunschenen Nussknacker abspielt, findet durch die romantische Eis-Szenerie und der scheinbar schwerelos über die Eisfläche gleitenden Ballerinen und Akteure ihre eindrucksvolle Verschmelzung.

    Auch die Ebene der Traumwelt, in der Klara gegen die Mäusearmee kämpft, um ihrem Nussknacker das Leben zu retten, gewinnt durch die wie von Zauberhand gleitenden Akteure an Intensität und Rasanz. Die Hebungen, Drehungen und Sprünge der Eistänzer auf glitzernden Kufen bringen die Kraft und Anmut der Musik Tschaikowskis und die Spannung der Handlung auf den Punkt. Der Zuschauer wird entführt in eine Welt der Poesie und Ästhetik.

    Zum 125. Jubiläum zeigt das einzige Eisballett der Welt mit „NUSSKNACKER ON ICE" seine faszinierende Produktion, die ursprünglich als einmaliges Event rund um den 300. Geburtstag der Stadt St. Petersburg geplant war – in den vergangenen Jahren jedoch bereits in vielen Ländern zu einem feststehenden Ereignis geworden ist und immer mehr Zuschauer in ihren Bann zieht – sei es in Europa, Amerika oder im asiatischen Raum. „Es war die beste Eistanzshow, die ich je gesehen habe“, schrieb ein Kritiker der „New York Post“, um nur eine der Lobeshymnen der internationalen Presse zu zitieren.

    Im Laufe der Jahre erweiterte sich nicht nur das Repertoire und das technische Können, auch die Ausarbeitung und Gestaltung von Kulissen und Kostümen wurde perfektioniert. Heute verzaubert ein „Fundus“ rund 800 Kostümen und Dekorationselementen auf spiegelgleichen Eisflächen die Theater und Arenen weltweit. Die Mehrheit der heutigen Tänzerinnen und Tänzer kommen aus dem Lager der mit russischen und internationalen Eiskunstlauf-Medaillen ausgezeichneten Einzel- und Paarläufer und entstammen den „Schmieden“ der berühmten russischen Eiskunstlauf-Dynastien, wie beispielsweise der renommierten Jubilejni Schule, der auch Jewgenij Pluschenko entstammt.

    Trainiert wird dann zusammen mit dem Choreograph Konstantin Rassadin intensiv und hart, um die Elemente des sportlichen Eiskunstlaufs mit denen des klassischen, russischen Balletts zu einer künstlerisch hochwertigen und anmutigen Einheit zu verschmelzen. Konstantin Rassadin war Solist und Choreograph am weltberühmten Mariinsky Theater in St. Petersburg und arbeitete dort u.a. mit Rudolf Nurejew. So tanzten beispielsweise die zweifachen Olympiasieger Ludmila Beloussova und Oleg Protopopov sowie Olympiasieger Alexei Ulanov zu Tschaikowskis Nussknacker zugleich sportlich und klassisch auf dem Eis.

    Karten für diese Veranstaltung sind erhältlich unter 0941/5075050 oder 0941/4604110, an allen bekannten VVK-Stellen und online unter www.bestgermantickets.de

  • Sa
    20
    Jan
    2018
    20.00 UhrGasthaus am See, Weihern 2, 93086 Wörth/Donau
  • Sa
    20
    Jan
    2018
    20.00 UhrSporthalle Altenthann
  • Sa
    27
    Jan
    2018
    20.00 UhrGasthof Rosenhof, Straubinger Str. 11, 93086 Wörth/Donau

    Faschingsgesellschaft "Frohsinn Narradonia e.V.

  • So
    11
    Feb
    2018
    13.00 UhrSporthalle Altenthann
  • So
    11
    Feb
    2018
    14.14 UhrRathausplatz 1, 93086 Wörth/Donau

    Anschließendes Faschingstreiben im Gasthof Rosenhof

  • Mo
    12
    Feb
    2018
    20.00 UhrSporthalle Altenthann
  • Di
    13
    Feb
    2018
    20.00 UhrAudimax Regensburg

      Photo: Grahame Patrick ©Veranstalter

    Am 16. August 1977 starb Elvis Presley im Alter von 42 Jahren in Memphis, Tennessee. Knapp einen Monat vor seinem 40. Todestag feierte sein langjähriger Weggefährte Ed Enoch seinen 75. Geburtstag (geboren am 18. Juli 1942 in Tennessee). Ed Enoch war und ist der Leiter der längst legendären Gospel-Gruppe „The Stamps Quartet“, die Elvis seit 1971 bei über 1.000 Konzerten auf der Bühne begleitet hat. Auf Wunsch der Angehörigen sangen The Stamps auch an Elvis´ Beerdigung.

     Photo: Ed Enoch ©ESTREL

    Ab dem 11. Februar sind Ed Enoch und „The Stamps Quartet“ erneut auf der Bühne zu erleben. In „ELVIS – Das Musical“ unterstützen sie mittlerweile im vierten Jahr Grahame Patrick – einen der besten Elvis-Darsteller weltweit.

     

    Photo: Grahame Patrick bei "Stars in Concert" im Estrel Festival Center, Berlin   ©ESTREL

    Das Erfolgsmusical hat bereits über 300.000 Besucher begeistert und zeigt mit szenischen Darstellungen, Original-Videos und -Fotos sowie jeder Menge Live-Musik die gesamte musikalische Vielfalt des „King of Rock’n’Roll“, der ebenso im Gospel und Blues Zeichen gesetzt hat.

    Vorverkaufstellen:

    MZ-Geschäftsstellen in Regensburg, Burglengenfeld, Schwandorf, Kelheim und Cham

    Wochenblatt-Geschäftsstellen in Regensburg, Schwandorf, Abensberg und Straubing

    Reisebüro im HBF und in der Tourist-Info im Alten Rathaus, beides Regensburg

    Hotline: 01805/76 11 11 (0,14€/ Min., Mobilfunknetze max. 0,42€/Min.),

    online: http://www.cofo.de

    Weitere Informationen: http://www.elvis-musical.co

  • Sa
    19
    Mai
    2018
    ab 12.00 UhrSuper Bowl, Gewerbepark, Regensburg

    15 x Blizz Bowling Cup – 15 x mit Spaß etwas Gutes tun. Den Blizz und das Super Bowl freut es, wenn Ihr auch in diesem Jahr wieder mit von der Partie seid und wir auf Eure Meldung und Eure Unterstützung zählen dürfen ! Natürlich sollt Ihr es auch weiter erzählen, denn je mehr Starter – umso mehr können wir zusammen helfen. Beim letzten Mal konnten über 1.900,- € an verschiedene Organisationen gespendet werden.

    Neben sozialem Engagement ist aber auch Ihr Ehrgeiz gefragt. Spielen Sie um den Sieg des Regensburger Bowling Firmencups 2018. Wer wird gewinnen, Presse oder Handel ? Dienstleistung oder Verkauf? Alles ist offen....

    Alle Besucher sind zum Anfeuern der Mannschaften herzlich willkommen !!

  • Fr
    25
    Mai
    2018
    Mo
    28
    Mai
    2018
    FF Gerätehaus Kiefenholz, Kiefenholz 47, 93086 Wörth/Donau
  • Do
    31
    Mai
    2018
    So
    03
    Jun
    2018
  • Fr
    08
    Jun
    2018
    Mo
    11
    Jun
    2018
    Festplatz am Gschwelltal, 93086 Wörth/Donau
  • Fr
    15
    Jun
    2018
    Mo
    18
    Jun
    2018
    Klosterschützen Frauenzell, 93179 Brennberg
  • Sa
    16
    Jun
    2018
    Feuerwehrgerätehaus Hofdorf, 93086 Wörth/Donau
  • Sa
    30
    Jun
    2018
    18.00 UhrBürgersaal Kallmünz
  • So
    01
    Jul
    2018
    11.00 UhrOGV Gerätehaus
  • Sa
    14
    Jul
    2018
    18.00 UhrBergruine Brennberg, Lerchenfeldstraße, 93179 Brennberg
  • Fr
    27
    Jul
    2018
    Mo
    30
    Jul
    2018
    Lerchenfeldstraße 1, 93173 Brennberg
  • Sa
    04
    Aug
    2018
    So
    05
    Aug
    2018
    An der Festwiese Anwesen Soller, Hofdorf, 93086 Wörth/Donau