Nach Fristende keine Berücksichtigung der Anträge mehr

Die Frist zur Gewährung der Vereinspauschale 2017 („Übungsleiterzuschüsse“) läuft nur noch bis einschließlich Mittwoch, 1. März 2017. Bis dahin muss der Antrag beim Landratsamt Regensburg, Sachgebiet S 12, Altmühlstr. 3, 93059 Regensburg eingegangen sein. Da es sich um eine gesetzliche Ausschlussfrist handelt, können verspätet abgegebene Anträge leider nicht mehr berücksichtigt werden. Neben dem Antrag sind die gültigen Übungsleiter-Lizenzen im Original vorzulegen. Für die Landkreisförderung muss kein gesonderter Antrag gestellt werden.

Antragsformulare sind auf der Landkreis-Homepage unter http://www.landkreis-regensburg.de, Stichwort Sportförderung, Rubrik „Übungsleiterzuschüsse“, abrufbar.

Für Fragen steht der im Landratsamt für die Übungsleiterzuschüsse zuständige Sachbearbeiter, Josef Wagner, Tel. 0941/4009245, josef.wagner@lra-regensburg.de, gerne zur Verfügung.

Wer den Antrag persönlich abgeben möchte, sollte vorab einen Termin vereinbaren. Um Bearbeitungszeiten zu verkürzen, ist die Angabe einer E-Mail-Adresse in den Antragsunterlagen sinnvoll.