Jason Pinizzotto freut sich auf die neue Saison

Zeit für Eishockey! Die Eisbären Regensburg haben ihre Vorbereitung bereits begonnen und zwölf Neuzugänge müssen ins Team integriert werden. Einer dieser Neuen und möglicherweise der heißeste Transfer der gesamten Oberliga Süd ist zweifelsohne Jason Pinizzotto. Am Rande des Medientages vergangene Woche wagte der 37-jährige Deutsch-Kanadier einen kleinen Ausblick auf die neue Spielzeit. „Ich bin gespannt, es wird meine erste Saison in der Oberliga. Aber die Halle und das Umfeld sind extrem professionell. Das passt“, erklärt der Angreifer. Auch in der Stadt hat sich Pinizzotto bereits eingelebt und eine Wohnung bezogen. Erfahrungen mit der Domstadt hat er aus seiner Zeit in Bremerhaven. „Ich habe in der Arena schon gespielt und ich glaube, ich habe mit Bremerhaven gewonnen“, lacht der 1,89-Meter-Hühne. Sollte seine „Siegesserie in der Donau-Arena anhalten, wäre ihm sicher kein Eisbären-Anhänger böse. Übrigens: Wer das gesamte Team begutachten möchte, der sollte sich die Saisoneröffnungsparty am 2. September ab 17 Uhr im Airport Obertraubling nicht entgehen lassen.