Legionäre zum Auftakt in Stuttgart / Heimpremiere am 7. April

Regensburg/Stuttgart – Am Samstag (31.3.) starten die Buchbinder Legionäre – nach einem langen und intensiven Wintertraining samt Trainingslager in Barcelona – in die neue Saison. Zum Auftakt der 1. Bundesliga Süd müssen die Regensburger Baseballer bei den Stuttgart Reds antreten. „Wir wollen gleich richtig losstarten“, verspricht Cheftrainer Kai Gronauer. Worte, die Neuzugang Bill Greenfield gerne hört. „Ich bin nämlich nach Regensburg gekommen, um Spiele zu gewinnen“, so der US-Amerikaner.

Die Spiele in Stuttgart finden am 31.3. (18 Uhr) und 1.4. (13 Uhr) statt. Am 7. April (19 Uhr) und 8. April (14 Uhr) folgt dann in der Armin-Wolf-Arena die Heimpremiere der Buchbinder Legionäre gegen die Mann-heim Tornados.

Ebenfalls in den Startlöchern stehen die Bundesliga-Damen der Legionäre. Bevor es am 8. April mit dem ersten Heimspiel gegen die Augsburg Dirty Slugs losgeht, absolvieren die Damen des neuen Trainergespanns Jonas Buchholz und Michael Wöhrl am Samstag (31.3.) ab 13 Uhr ein Testheimspiel gegen die Storms aus Prag. Mehr Infos: www.legionaere.de.