Bereits zum 32. Mal finden im September die Landkreismeisterschaften im Tennis statt. Von 8. bis 10. September werden die Einzelwettbewerbe ausgetragen und eine Woche später, 16. und 17. September, die Partien im Doppel durchgeführt. Die Hauptorganisation und Turnierleitung liegen bei Harald Bauer, Gerald Nierlich, Tobias Koch sowie Eva und Robert Seyfferth. Am ersten Sonntag wird Landrätin Tanja Schweiger die Siegerehrung im Einzel vornehmen. „Ich freue mich, dass die Landkreismeisterschaften auf so großes Interesse stoßen und wünsche allen Teilnehmer/innen gute Ergebnisse und viel Vergnügen“, sagt Schweiger, die die Schirmherrschaft der Landkreismeisterschaften übernommen hat.

Die Begegnungen finden wie bereits in den vergangenen Jahren auf den Tennisplätzen des TSV Alteglofsheim, SSV Köfering, SV Obertraubling und des TC Neutraubling statt. Auf der Anlage des Tennisclubs Neutraubling werden alle Endspiele im Einzel und Doppel ausgetragen. Die beiden Siegerehrungen werden jeweils unmittelbar nach den Wettbewerben (10. und 17. September, Tennisclub Neutraubling, Moosgrabenstraße 10 in Neutraubling) durchgeführt. Neben Pokalen für die Erstplatzierten gibt es nach den Gruppen- und Endspielen für die Besten im Jugendbereich zusätzliche Sachpreise und für die Kleinfeldteilnehmer Trostpreise. Jeder Teilnehmer kann sich nur in einer Spielklasse anmelden. Mehr Infos unter www.lkm-tennis-regensburg.de.