Ein Spiel für die Fans

Regensburg – Am Samstag geht ein turbulentes, aber höchst erfreuliches Jahn-Jahr zu Ende. Im letzten Spiel in 2017 wollen die Rothosen ihren treuen Fans einen guten Abschluss bereiten. Zu Gast in der Continental Arena ist Arminia Bielefeld.

Von Mario Hahn

Die überragende Rückrunde in der 3. Liga, die zwei dramatischen Relegationsspiele gegen die Münchner Löwen mit dem besseren und verdienten Ende für den Jahn, der sensationelle Aufstieg und die noch beispiellosere Aufstiegsfeier am Haidplatz, dann die Startschwierigkeiten in der 2. Liga, irgendwann sind die Rothosen auch dort angekommen und eilten plötzlich von Sieg zu Sieg… keiner kann behaupten, dass das Jahn-Jahr langweilig war. Folgerichtig sagt dann auch Sebastian Stolze über das letzte Spiel im Jahr 2017: „Wenn man sieht, wie toll uns die Fans im ersten Halbjahr un-terstützt haben, dann wollen wir natürlich auch ihnen einen guten Abschluss bereiten.“

Der Gegner wird am Samstag die Arminia aus Bielefeld sein. Dieses Spiel markiert zugleich den Rückrundenauftakt. Das Hinspiel auf der Bielefelder Alm ging aus Sicht der Regensburger äußerst unglücklich aus. Man verlor mit 1:2, war aber sehr nah am Erfolg dran. Macht nichts, dann klappt es eben im zweiten Anlauf.