Der EV Regensburg freut sich, dass das Autohaus Hofmann als langjähriger und treuer Partner weiterhin mit an Bord bleibt.

Mit dem Autohaus Hofmann haben die Oberpfälzer einen zuverlässigen Kooperationspartner, der dem Verein unter anderem zwei Fahrzeuge zur Verfügung stellt. Das Autohaus, das mit dem Slogan „freundlich, verlässlich, führend“ wirbt, stattet traditionell den Trainer des EV Regensburg mit einem Dienstwagen aus.

Neben einwandfreier Technik und perfektem Design wird Kunden auch ein zuverlässiger Service geboten. Die Hofmann & Wittmann Gruppe, mit den Niederlassungen in Ingolstadt, Regensburg, Abensberg und Pfaffenhofen, ist einer der größten BMW – MINI Vertragshändler in Bayern. Gegründet wurde das Autohaus im Jahr 1950 von Jakob Wittmann und Fritz Hofmann.

Rainer Fischer, Geschäftsführer im Autohaus Hofmann, zeigt sich zufrieden über die weitere Zusammenarbeit: „Wir freuen uns sehr über das seit Jahren erfolgreiche Zusammenspiel unserer beiden Teams. Das Autohaus Hofmann und der EVR sind zwei starke Partner in Regensburg, die einfach zusammengehören.“