Voll mittendrin statt nur dabei

Wie schön wäre es, könnte man doch einfach für einige Zeit in eine völlig andere Welt eintauchen. Einfach Stress und Alltag abstreifen und etwas völlig neues erleben. Geht nicht? Geht natürlich! Im 3D-Funhouse in Neutraubling wird man, dank Virtual Reality (VR) Gaming, Teil einer fantastischen, dreidimensionalen Computerspielwelt.

Von Matthias Dettenhofer

Ob Zombie-Apokalypse, Graffiti-Game oder Sport und Spaß-Spiele. Dem Virtual Reality Gaming sind kaum Grenzen gesetzt und mit dem richtigen Equipment ist Freizeitspaß garantiert.

Im 3D-Funhouse in Neutraubling, Pommernstraße 7 bis 9, haben die Brüder Ramazan und Ayhan Akkaya eben so eine Spieloase geschaffen. Auf sechs Plätzen können Spiele-Fans den Steam-Reality-Bereich unsicher machen. „Hier haben wir momentan etwa 18 verschieden Spiele zur Auswahl“, erklärt Ayhan Akkaya. Dabei befndet sich jeder Spieler in einem eigenen Raum und wird mittels VR-Brille mitten in das beliebige Spiel versetzt. Mit Kontrollern in beiden Häden steuert man dann seinen eignenen Charakter. Ein fesselndes Erlebnis, nicht nur für Spiele-Freaks, sondern für Jedermann. Ob Zombie-Fan oder doch etwas ruhiger.

Ein wenig anders verhält es sich beim Omni-VR. Dort wird der Spieler nicht nur mittels Brille in eine virtuelle 3D-Welt geschickt. Hier muss man sich auch noch mit Spezialschuehen bekleidet selbst bewegen. „Das ist richtig anstrengend und geht ganz schön auf die Bauchmuskeln“, berichtet Blizz-Mitarbeiter Daniel Popp nach einer 20-Minuten-Einheit. Von wegen faul vor PC oder Konsole zocken. Bewegung ist beim Omni-VR also Trumpf.

Die Ketten der Realität sprengen

Etwa 14 Spiele haben die Akkaya-Brüder momentan direkt vor Ort. „Wir können aber jederzeit neue Spiele, auch auf Kundenanfrage bestellen. Das ist überhaupt kein Problem. Einfach vorher bei uns anrufen“, so Ayhan. Im 3D-Funhouse befinden zwei dieser Omni-VR-Gaming-Plattformen. „Das gibt es nur bei uns. Sonst findet man das erst wieder in Nürnberg oder in Augsburg.“ Alles in allem ist es ein fesselnder Freizeitspaß, bei dem es sich auf jeden Fall lohnt, ihn auszuprobieren.

Übrigens, für nicht Computer-Spiele-Fans hat das 3D-Funhouse auch einen 18-Bahn-Minigolf-Parkour unter Schwarzlicht im Angebot. Natürlich ebenfalls in 3D-Optik.

Mehr Infos und Reservierungen: www.3d-funhouse.de sowie Tel.: 09401/5339790.