Exklusive Brautmode auf der MS Fürstin Gloria

Die Regensburger Personenschifffahrt Klinger lädt am morgigen Sonntag, 8. Januar, traditionell zur Hochzeitsmesse ein. Unter dem Motto „Heiraten auf der Donau“ finden Brautpaare bei freiem Eintritt auf der MS Fürstin Gloria alles, was sie für ihren ganz besonderen Tag benötigen. Mit an Bord einige neue Aussteller und viele, viele Ideen für den schönsten Tag im Leben.

Von Matthias Dettenhofer

Die Dame klassisch im langen Weißen? Der Herr im schwarzen Anzug mit Krawatte? Oder doch eher etwas weniger traditionell und etwas gewagter in der Farbwahl? Diese Fragen quälen jedes Jahr tausende Brautpaare in der Republik. Wer all seine Fragen rund um die geplante Hochzeit loswerden möchte, der ist am morgigen Sonntag bei der Hochzeitsmesse auf der MS Fürstin Gloria an der Eisernen Brücke in Regensburg richtig.

Von 11 bis 17 Uhr beantworten ausgewählte Aussteller alle Fragen rund ums Heiraten. Sie geben den Besuchern zahlreiche Tipps und stellen ihnen frische Ideen vor. Das Motto der inzwischen 13. Hochzeitsmesse der Regensburger Personenschifffahrt Klinger lautet wie gewohnt „Heiraten auf der Donau“. Heuer sind wieder einige ganz neue Aussteller dabei: Eine mobile Cocktailbar, eine Hochzeitssängerin und ein Hochzeitstaubenservice gehen mit an Bord. Zugleich können sich die Besucher über das nach der Heirat geplante Einfamilienhaus informieren.

Ein festlich geschmückter Old-timer als Brautauto bildet das Entree der Hochzeitsmesse auf der MS Fürstin Gloria direkt neben der Eisernen Brücke in Regensburg

Wie jedes Jahr legt Susa Völkl, Geschäftsführerin der Regensburger Personenschifffahrt Klinger GmbH, großen Wert auf eine handverlesene, überschaubare Ausstellerschar, die diesmal aus dem Raum Regensburg und Schwandorf kommt. „Von Beginn an organisieren wir die Messe nach dem Prinzip weniger ist mehr, was sich stets bewährt hat. Deswegen haben wir aus den vertretenen Branchen nur einen Partner dabei“, sagt Völkl.

Ihr ist es wichtig, dass die Messebesucher nicht von unzähligen Angeboten überschwemmt nach Hause gehen, sondern sich von den Ausstellern gut beraten fühlen. „Unsere Partner bereiten sich auf die Messe bei uns gut vor, sie kennen die Trends und geben den Brautpaaren ganz aktuelle Empfehlungen“, verspricht Völkl. In den Modenschauen um 13 und um 15 Uhr präsentieren Models exklusive Mode für die Braut und den Bräutigam. Bei der Verlosung jeweils unmittelbar im Anschluss können die Besucher zahlreiche Preise der Ausstellungspartner gewinnen, die darüber hinaus besondere Messerabatte anbieten.

Mehr Infos: www.heiraten-auf-der-donau.de.