Oldies rocken Domstadt

„Forever Young“-Festival vom 10. bis 12. März / Vorverkauf läuft

Regensburg – Genesis, Peter Gabriel, die Beatles oder Emerson, Lake & Palmer. Superstars und Legenden der Musikszene. Songs die ganze Generationen bewegten. Vom 10. bis 12. März bringen neun Bands auf dem „Forever Young“-Festival genau diesen Sound und das Gefühl der 50er, 60er und 70er Jahre zurück auf die Bühne. Rock’n’Roll und Oldies pur sind ein Muss für Musikgenießer. Einzeltickets gibt’s ab 12 Euro und Dreitagestickets ab 32 Euro.

Von Matthias Dettenhofer

Das einzigartige Musikfestival „Forever Young“ ist auf dem besten Weg zur Tradition in der Regensburger Musiklandschaft zu werden. Auch bei seiner dritten Auflage im März hat das Stadtmarketing Regensburg wieder ganze organisatorische Arbeit geleistet. Neun Bands, mit einem Durchschnittsalter von 60 Jahren, aus Regensburg und der ganzen Bundesrepublik rocken die Bühne im Lokschuppen. „Wir hatten Anfragen von über 50 Bands und teilweise wird jetzt schon für kommendes Jahr gefragt“, erklärt Projektleiterin Fatma Maria Scharl den großen Andrang.

Mit von der Partie sind die Regensburger Bands „Take Off“, „Wolf-Gang“ und „The Hedgehogs“. Aus München kommen „PROgnostic“ sowie die „Thunderbirds“. Abgerundet wird das exzellente Line up durch die „Panzerknacker“ aus Taufkirchen, „Women Market“ aus Minden, die Mannheimer Band „Retrodelix“ und die „Beathovens“ aus Karlsruhe. Tickets: www.ok-ticket.de sowie unter www.tourismus.regensburg.de (Spezial-Fanpackage).

Das genaue Programm gibt’s unter: www.forever-young-regensburg.de.