Für die Förderung und Betreuung benachteiligter Kinder und Jugendlicher

Alle Jahre wieder freut sich die Katholische Jugendfürsorge der Diözese Regensburg über eine vorweihnachtliche Spende der Planung Hiller GmbH.

 

KJF Abteilungsleiter Wirtschaft und Finanzen Dipl.-Kaufm. Hubert Tausendpfund und die stellvertretende Abteilungsleiterin Wirtschaft und Finanzen Ingeborg Gerlach freuten sich sehr über die Spende und bedankten sich herzlich für die treue und langjährige Unterstützung. „Uns allen ist es ein Anliegen, benachteiligten Menschen zu helfen. Ihre Spende ist bei uns gut angelegt“, so Hubert Tausendpfund. Bei aller weihnachtlichen ist es wichtig diejenigen nicht zu vergessen, die in schwierigen Lebenssituationen stecken.