Nittendorf: Ein bisher unbekannter Fahrzeugführer hielt am Montag, 12.12.2016, gegen 22:45 Uhr am Bahnhof in Undorf an um eine Person abzuholen. Im Anschluss fuhr er in Richtung Nittendorf weiter und touchierte dabei das Heck eines geparkten Mercedes, an dem ein Schaden in Höhe von mehreren Hundert Euro entstand. Der Unfallverursacher kümmerte sich weder um die Schadensregulierung noch meldete er den Vorfall bei der Polizei. Nachdem das Kennzeichen des Unfallverursachers abgelesen werden konnte, wird nach Ermittlung des verantwortlichen Fahrzeugführers der Staatsanwaltschaft eine Anzeige wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort vorgelegt.