Ein bislang unbekannter Täter brach einen auf einem Parkplatz in der Lieblstraße abgestellten Pkw auf und entwendete daraus eine Geldbörse mit Inhalt in Höhe eines unteren dreistelligen Betrages.
Am Donnerstag, 09.02.2017, in der Zeit zwischen 19.45 Uhr und 22.15 Uhr, brachte ein unbekannter Täter die Seitenscheibe eines schwarzen Skoda zum Bersten und fischte sich aus dem Inneren die in der Türe abgelegte Geldbörse heraus. Neben persönlichen Papieren befand sich in der Geldbörse auch Bargeld. Der Autoaufbrecher hinterließ an der Seitenscheibe einen Schaden in Höhe von 500 Euro.
Die KPI Regensburg führt die Ermittlungen und bittet unter der Rufnummer 0941/506-2888 um sachdienliche Hinweise.