Wann:
4. März 2018 um 17:00
2018-03-04T17:00:00+01:00
2018-03-04T17:15:00+01:00
Wo:
Bürgersaal Wörth an der Donau
Ludwigstraße 7
93086 Wörth an der Donau
Deutschland
Preis:
6,- €

Autor Peter Walbrun (links) liest gemeinsam mit Synchronsprecher und Moderator Norbert Brockmann, musikalisch umrahmt von „Green Exit“ (Traditional Celtic Folk).

Zu reisen heißt zu leben. Kommen Sie mit auf eine Reise durch halb Europa und lernen Sie außergewöhnliche Menschen kennen. Ein fesselnd geschriebener Roman, der Trauer überwindet und Hoffnung schenkt. Für Eltern gibt es nichts Schlimmeres, als wenn das eigene Kind stirbt. Wie verkraftet man so ein schlimmes Erlebnis? Wie geht man mit der Trauer um? Wann endet die gewöhnliche Trauerphase und wird zu einer krankhaften Verzweiflung? Manchmal braucht es die Begegnung mit fremden Menschen, um die Trauer zu überwinden und sich wieder dem Leben zuwenden zu können. Und manchmal hilft die Zeit, denn die Zeit ist dein Freund.

Green Exit umrahmen die Lesung mit Traditinal Celtic Folk.

Karten vor Ort an der Abendkasse.

Photos: Bernd Reinhardt